Logo Logo
/// News

Neuer Nvidia Algorithmus erschafft aus Photos eines Objekts ein bearbeitbares 3D-Modell

[10:59 Fr,24.Juni 2022 [e]  von ]    

Ein Forscher-Team von Nvidia hat einen neuen Algorithmus entwickelt, mit dessen Hilfe sich aus einer Reihe von Photos eines Objekts ganz einfach ein 3D-Modell davon erstellen läßt. Der "Nvidia 3D MoMa" getaufte Algorithmus könnte es Filmern, Architekten, Designern, FX-Spezisliasten oder auch Spieleentwicklern ermöglichen, Objekt schnell in eine Grafik-Engine wie etwa Unreal oder ein 3D-Programm zu importieren, um damit zu arbeiten - den Maßstab verändern, das Material wechseln, mit verschiedenen Lichteffekten experimentieren oder es in einer 3D-Szenerie nutzen.

Trumpet-Photos





Wie Nvidia 3D MoMa funktioniert


Die neue Methode hat gegenüber anderen den Vorteil, nicht nur sehr schnell zu sein, sondern auch die resultierenden 3D Modelle in Form eines 3D-Meshs mit texturierten Materialien exportieren zu können, einem üblichen Format, welches mit vorhandenen 3D-Grafik-Engines und 3D-Modellierungssoftware kompatibel ist.

Das von Nvidia 3D MoMa exportierte 3D-Modell besteht aus drei Komponenten: dem aus Dreiecken bestehenden 3D-Mesh-Modell, den Parametern für die Texturen, aus denen das Objekt besteht sowie den Parametern für die Beleuchtung der Szene. Diese umfassenden Daten erleichtern den Einsatz des 3D Modells in anderen Anwendungen. Laut Nvidia kann 3D MoMa mit einem einzigen Nvidia Tensor Core Grafikprozessor Dreiecksmodelle innerhalb einer Stunde erstellen.

instruments



Demo mittels Jazzinstrumenten


Um die Fähigkeiten von Nvidia 3D MoMa zu demonstrieren, sammelte das Team von Nvidia zunächst etwa 100 Bilder von fünf Jazzband-Instrumenten - Trompete, Posaune, Saxophon, Schlagzeug und Klarinette - aus verschiedenen Blickwinkeln.



Der Algorithmus rekonstruierte dann aus diesen 2D-Bilder jeweils 3D-Modelle der einzelnen Instrumente, die als 3D-Meshes dargestellt wurden. Das Nvidia-Team nahm die Instrumente dann aus ihren ursprünglichen Szenen heraus und importierte sie zur Bearbeitung in die Nvidia Omniverse 3D-Simulationsplattform. In jeder herkömmlichen Grafik-Engine kann die Textur einer von Nvidia 3D MoMa generierten Form einfach ausgetauscht werden - das Team hat dies z. B. mit dem Trompetenmodell getan und den ursprünglichen Kunststoff mit durch Gold, Marmor, Holz oder Kork ersetzt.

trumpet-omniverse


Zur Demonstration ließ das Nvidia-Team die Instrumente in eine Cornell-Box fallen - ein klassischer Grafiktest für die Rendering-Qualität. Sie zeigten, dass die virtuellen Instrumente genauso auf Licht reagieren wie in der realen Welt, wobei die glänzenden Blechblasinstrumente hell reflektieren und die matten Trommelfelle das Licht absorbieren. Diese neuen, durch inverses Rendering erzeugten Objekte können als Bausteine für eine komplexe animierte Szene verwendet werden, die im Finale des Videos als virtuelle Jazzband präsentiert wird.

Wer mehr wissen will, findet hier das Forschungspaper zu Nvidia 3D MoMa.

Link mehr Informationen bei blogs.nvidia.com

  
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
tom    11:55 am 25.6.2022
Es ist nur eine Forschung, allerdings gibt Nvidia erfreulicherweise oft solche Projekte dann auch auch für User frei.
MarcusG    18:00 am 24.6.2022
Also kann man das jetzt schon über diese Nvidia Plattform selbst verwenden oder ist das noch nur Forschung?
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBlackmagic Pocket Cinema Camera 6K G2 - Größerer Akku, 2x XLR und Klappdisplay bildBlackmagic Camera 7.9 Update bringt besseren Autofokus und Bildstabilisation per Gyrodaten


verwandte Newsmeldungen:
3D:

Selbstgebaut: Die 35mm Filmkamera aus dem 3D-Drucker 20.Mai 2022
Nvidia Instant NeRF - 3D-Szene aus 2D-Bildern in Rekordzeit 28.März 2022
Vier neue, analoge 65-mm-IMAX Filmkameras in der Entwicklung 21.März 2022
Brillenloses 3D: Dimencos Simulated Reality soll überzeugen (ua. in Acer ConceptD Laptop) 19.Februar 2022
3D-Objekte ohne 3D-Scanner - Moves by Maxon in Cinema4D 14.Dezember 2021
Blackmagic: Neue Micro Converter 12G Modelle mit 3D-LUTs und 4K-Unterstützung 16.November 2021
Epic Games MetaHuman Creator: Realistische 3D-Modelle von Menschen per Klick 19.April 2021
alle Newsmeldungen zum Thema 3D

Computer:

Welche Effekte sind in Blackmagic DaVinci Resolve 18 GPU-beschleunigt? 7.August 2022
Vierfacher M2 Max: Kommt dieses Jahr ein Apple Mac Pro mit neuem M2 Extreme Chip? 28.Juni 2022
Dell Precision 7865: Workstation mit 64 Core Threadripper Pro 5995WX, 1 TB RAM und 48 GB Nvidia RTX A6000 14.Juni 2022
WWDC 2022: Apple präsentiert neues MacBook Air mit M2 Prozessor, iOS 16, macOS 13 uvm. 7.Juni 2022
MSI kündigt neue Laptop-Spitzenmodelle mit Intel Core HX CPUs mit 16 Kernen an 5.Juni 2022
Asus ROG Flow X16 Notebook: 1.100 nits Mini-LED-Display, Ryzen 9 6900HS und RTX 3070 Ti 31.Mai 2022
Acer: Upgrade für ConceptD Pro Serie mit Intel Alder Lake CPUs und Nvidia RTX-GPUs 29.Mai 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Computer


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 8.August 2022 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*