Logo
/// News

MainConcept bringt MPEG Pro HD 4 Plugins für Premiere Pro

[16:30 Di,9.Juni 2009 [d]  von ]    

MPEG Pro HDPro HD im Glossar erklärt erlaubt unter Premiere den bequemen Import, die Bearbeitung und den Export von Projekten die mit Sonys oder Panasonics Pro-Camcordern gefilmt wurden. Dabei werden verschiedene „Suiten“ angeboten, die je nach CodecCodec im Glossar erklärt Unterstützung auch entsprechend kosten: H.264/AVC & MPEGMPEG im Glossar erklärt (94 Euro), XDCAM (237 Euro), DVCPRO (237 Euro), AVC-Intra (368 Euro) und Broadcast Suite (594 Euro).


Neben der Sony XDCAM HD Unterstützung erlaubt MPEGMPEG im Glossar erklärt Pro HDPro HD im Glossar erklärt 4 auch die Arbeit mit der aktuellen Sony XDCAM EX Camcorder Generation. Das Gleiche gilt auch für die Panasonic P2 DVCPRO und AVC-Intra Camcorder-Formate, die zusätzlich noch das Arbeiten mit Mehrkanal Audio möglich machen. Mit Hilfe des MXFMXF im Glossar erklärt Exports für Panasonic P2 DVCPRO kompatible Camcorders lassen sich P2-artige Ordnerstrukturen (virtuelles P2 Gerät) generieren, die MXFMXF im Glossar erklärt Video/Audio, XML Dateien und Thumbnail Bitmaps enthalten. Es ist sogar möglich, Clips zu existierenden P2-artigen Ordnern hinzuzufügen. Die MPEGMPEG im Glossar erklärt Pro HDPro HD im Glossar erklärt 4 Plug-Ins erlauben ferner die Aufnahme von verschiedenen JVC, Canon und Sony HDVHDV im Glossar erklärt Camcordern mit automatischer Szenenerkennung, Splitting sowie Echtzeit-Capture von DV nach MPEG. Laut Pressemeldung funktioniert Smart Rendering allerdings zur Zeit nur mit der Premiere Pro CS3 Version, da es noch Probleme mit der CS4-API geben soll. Zukünftige Updates von Premiere Pro CS4 und MPEGMPEG im Glossar erklärt Pro HDPro HD im Glossar erklärt 4 sollen dieses Problem jedoch zügig beheben.

Link mehr Informationen bei www.mainconcept.com



    
[8 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Jörg H.    20:30 am 9.6.2009
Ok, hab nun doch noch etwas gefunden was SmarRendering ist (Wikipedia): "Mit SmartRendering lässt sich der Encodieraufwand für MPEG-Dateien bedeutend verringern. Bei der...weiterlesen
Jörg H.    20:09 am 9.6.2009
Also das wäre ja auch mal nett, wenn Du das probieren könntest!! ;) Was ist eigentlich Smart Rendering genau? Hab mich versucht zu erkundigen, aber nur folgende Aussage...weiterlesen
r.p.television    20:00 am 9.6.2009
Das könnte sogar funktionieren, wenn man die Exportpresets den Daten der 5d angleicht. Eventuell sogar mit Smart Rendering. Werd das mal ausprobieren. Schlimmer finde ich die 30...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildApple: iPhone 3gs, iPhone OS 3.0 und neue MacBooks Pro mit SD Card-Slot bildIndustrial Light and Magic setzt auf Nuke (u.a.)


verwandte Newsmeldungen:
Adobe Premiere Pro:

Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows 11.Dezember 2018
Premiere Pro Bug: Filmemacher verklagt Adobe wegen verlorener Videodaten 24.November 2018
10 wenig beachtete Neuigkeiten in Premiere Pro CC 2019 und ein Hinweis auf ProRes RAW 12.November 2018
Anwender-Konzeptstudie Color Grading: Virtueller Prototyp für Adobe Lumetri CC 5.November 2018
Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich 15.Oktober 2018
Adobe Creative Cloud wird Metal-fähig am Mac, verlernt Nvidia Fermi 13.Oktober 2018
Adobe Premiere Elements 2019 für den Hobby-Videoschnitt erschienen 7.Oktober 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro

Plugins:

Continuum 2019 verfügbar, ua. mit überarbeitetem Particle Illusion Plugin 16.November 2018
ORB - kostenloses AFX-Plugin um Planetenwelten zu erschaffen 19.September 2018
Apple: Logic Pro X 10.4 mit Smart Tempo Funktion, neuen Plugins und vielen Bugfixes erschienen 28.Januar 2018
Cyberlink bringt VR Stabilizer Plug-In für Premiere und After Effects 6.Dezember 2017
Plugin-Update mit neuen Transitions -- Red Giant Universe 2.2 15.November 2017
Videotutorial: Anamorphotischer Look mit Klebeband, Schere und Plugin simulieren 6.November 2017
False Color als Postpro-Plugin: Von exemplarischen Shots die Belichtung analysieren 4.September 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Plugins

Codecs:

KI-Codec schlägt alle gängigen Videocodecs - WaveOne 29.November 2018
Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS 22.November 2018
Microsoft veröffentlicht eigenen Decoder für den offenen AV1 Videocodec 22.November 2018
Teradek VidiU Go: professionelle HEVC Live Streaming Box // IBC 2018 30.September 2018
Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018 21.September 2018
Messevideo: Sony NX 200 - neuer Codec, max. FPS, Verfügbarkeit u.a. // IBC 2018 20.September 2018
Messevideo: Blackmagic RAW - warum besser als CDNG RAW? Inkl. Sidecarfile, unterstütze Kameras uvm. // IBC2018 17.September 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Codecs


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Videoschnitt:
FCP - Clips "magnetisch" an Marker / Position hängen
Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren
Neuer Patch für VDL. Akt. Version 18.0.2.225
Grafikkarte Premiere Pro CC Version 13
Woher bekommt man Klemmen / Adapter für Anamorphoten?
Welche Software statt Final Cut X? Oder bei FCX bleiben?
Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt

MPEG-2:
Austauschen von mov Datei zu mpeg4
MPEG 1920x1080P = XDCAM 422 ??
Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?
Universeller Codec-Baukasten - FFmpeg 4.0 ist da
MPEG-Gründer äussert sich zu Codecs und deren Zukunft
FFmpeg mit x265 10bit gesucht
Kann kein 4:2:2 H264 MPEG-4 Material importieren
mehr Beiträge zum Thema MPEG-2

Codecs:
Blackmagic warnt vor gefälschten DaVinci Resolve Studio Dongles
AVI für iMovie konvertieren
Die 25 besten Filme 2018: David Ehrlichs Favoriten im Supercut Countdown
KI-Codec schlägt alle gängigen Videocodecs - WaveOne
Austauschen von mov Datei zu mpeg4
Microsoft veröffentlicht eigenen Decoder für den offenen AV1 Videocodec
Mavic 2 Firmware V01.00.02.00 ist raus
mehr Beiträge zum Thema Codecs


Archive

2018

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 13.Dezember 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*