Logo
/// News

Large Format 4K-Cinema Kamera mit DIN A4 großem Sensor - LargeSense LS911

[12:23 Fr,20.April 2018 [e]  von ]    

Arri Alexa 65? IMAX? Kinderkram! Mit der LargeSense LS911 soll nun eine digitale Großformatkamera verfügbar sein, die buchstäblich alles in den Schatten stellt, was es bisher im Bereich großer Film-Sensoren gegeben hat.

Unglaubliche 11x9 Zoll (also fast 28 x 23cm, ergo ungefähr so groß wie ein DIN A4 Blatt) soll der Sensor der LS911 sein. Bei einer Brutto-Auflösung von 3888 x 3072 Senseln bietet die Kamera tatsächlich auch die Möglichkeit, mit bis zu 4K-Auflösung zu filmen. Beispielsweise in UHD oder Downscaled HD mit bis zu 26 fps. Aber auch in 2x2 Binning Modes oder HD-Sensor-Ausschnitten mit bis zu 70 fps. Als Formate stehen neben MP4/H.264 auch TIFF-Sequenzen mit 16 bit, sowie DNG und CinemaDNG bereit. Audio landet in einer WAV-Datei.



LS911_1



Die Kantenlänge eines Sensels liegt mit 75 Micron bei dem Zehnfachen einer Sony A7s, womit die Fläche eines Sensels sogar hundertmal größer ist als bei einer Sony A7s. (Netter Seitenhinweis: Bei der Fertigung eines solchen Sensors, passt wirklich nur ein Stück auf einen 12-Zoll-Waver in der Chipfertigung).

LS911_2



Das Grundrauschen bei solchen Senselflächen muss enorm sein, da die Kamera trotz gigantischem FullWell nur 11 Blendenstufen schaffen soll. Der Sensor selbst besitzt auch kein Bayer-Farbfilter-Array, weshalb die Kamera im Videomodus einzig s/w-Aufnahmen liefern kann, diese allerdings auch ohne die typischen Debayering-Fehler. Hier einmal eine Testaufnahme von der Kamera:



Die praktische Bedienung der Kamera ist allerdings ohne eine massive Stativ-Konstruktion ebenso wenig möglich wie ohne Netz-Stromversorgung. Denn der Riesen-Sensor benötigt zum Betrieb rund 150W. Das folgende Video gibt hierzu einen netten Einblick in die praktische Arbeitsweise mit der LS911:



Unser Fazit: Wer viel Bokeh sucht, kommt um die LS911 nicht herum, allerdings fehlt in unseren Augen für eine weitere Verbreitung noch ProResProRes im Glossar erklärt RAW. Einen bewegten Sensor will der Hersteller LargeSense mit der nächsten Version implementieren. Der Preis liegt bei ca. 100.000 Dollar, was uns gemessen an der Sensorgröße extrem günstig erscheint :)



Link mehr Informationen bei largesense.com

    
[23 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
klusterdegenerierung    21:23 am 26.4.2018
Mich beschleicht hier so langsam das Gefühl, das ich die Cam als Largefornat bzw Fachkamera in der hier verwendeten Funktion falsch verstanden habe, oder der Hersteller nur das...weiterlesen
Darth Schneider    21:13 am 26.4.2018
Super, eine echte technische Inovation, aber wie filmt man denn mit dem Teil wirklich so unförmig wie die Kamera ist ? Und, wozu denn genau ? Damit ich dann im Kino ganzgenau...weiterlesen
Skeptiker    20:30 am 26.4.2018
Es gibt keinen - die Rechnung stimmt etwa. Im Daten-PDF zur Kamera steht sogar: "Lenses: All large format lenses that can cover 9x11 inches. Image circle of 380mm recommended for...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVimeo OTT: Das Selbstbau-Videoportal samt eigener App // NAB 2018 bildMessevideo: Vocas Flexibles Kamera Rig für Sony Alpha, Canon C200, EVA1, GH5 uva. // NAB 2018


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Sony A9 Firmware 5.00 bringt Echtzeit Fokustracking und Proxy Recording 25.März 2019
Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve 19.März 2019
DJI Ronin-S Firmware Update bringt Fokussteuerung für Sony Alpha 7 III 15.März 2019
RED: Keine Module mehr für das modulare Smartphone Hydrogen? 12.März 2019
Samyang MF 85mm F1.4 und MF 14mm F1.4 für Canon RF angekündigt 10.März 2019
Blackmagic: Neuer DeckLink Quad HDMI Recorder und zwei Updates 10.März 2019
Blackmagic DaVinci Resolve 15.3 Update 7.März 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

URSA Mini Pro 4.6K G2 - erste Clips mit 120fps/300fps online 25.März 2019
Bildgewaltig: Apollo 11 Mission in 8K - unveröffentlichtes 65mm Filmmaterial von 1969 24.März 2019
Final Cut Pro X Update 10.4.6 bringt automatische Konvertierung alter Formate 23.März 2019
Acer EI491CR 49": ultrabreiter Monitor mit 90% DCI-P3 und 144Hz 22.März 2019
Zacuto: Neuer 1080P Micro-OLED EVF Kameleon mit SDI + HDMI In (inkl. 4K HDMI Downscaling) 13.März 2019
Blackmagic: Neuer DeckLink Quad HDMI Recorder und zwei Updates 10.März 2019
Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor 7.März 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

Zubehör:

SmallHD FOCUS 7 Bolt: 1.000 nits heller 7" Funkmonitor 24.März 2019
Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar 20.März 2019
Crack Light: superflexibles Micro-LED Licht auf Kickstarter 19.März 2019
DJI Ronin-S Firmware Update bringt Fokussteuerung für Sony Alpha 7 III 15.März 2019
Neue Rayzr MC MultiColor Soft LED Panelserie: lichtstark und leicht 14.März 2019
Zacuto: Neuer 1080P Micro-OLED EVF Kameleon mit SDI + HDMI In (inkl. 4K HDMI Downscaling) 13.März 2019
GimbalGun - die Lösung für zu schwere Gimbal-Setups? 11.März 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Suche Erfahrung mit RodeLink Filmkit
Akkufrage INR und IMR
Objektiv passt plötzlich nicht mehr auf Adapter- Canon FD
mehr Beiträge zum Thema Zubehör

Formate:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
MXFOP1A 25i / 50i
mehr Beiträge zum Thema Formate

Camcorder:
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
Vortrag zu Sensor, Farbe, Colormanagement, und Color Workflow
Alternative für Panasonic Batteriegriff DMW-BGGH5E
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Archive

2019

März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 25.März 2019 - 19:36
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*