Logo Logo
/// News

Dieser Test gefällt mir nicht: Rotolight klagt unliebsamen Test aus dem Netz

[14:22 Fr,2.August 2013 [e]  von ]    

bild[UPDATE s.u.] Ein unabhängiges Testvideo gefällt dem Hersteller eines der darin getesteten Produkte nicht? Was tut er? Ganz einfach: das Video beim entsprechenden Portal als Copyrightverletzung löschen lassen. So jedenfalls hat der Beleuchtungshersteller Rotolight auf einen unliebsamen Test seines LED-Lichts Anova durch Den Lennie von F-Stop Academy reagiert. Tatsächlich meldet sich Rotolight dann in einer Diskussion auf Facebook zu Wort, entschuldigt sich auch, beharrt aber darauf, das der Test unsachgemäss durchgeführt wurde und will ihn auf dem eigenen Firmengelände unter Aufsicht wiederholen zu lassen und beschuldigt zudem den Tester (der vom Fach ist) sogar noch indirekt des Pfuschs mittels Verweise auf positive anderweitige Testresultate. Keine Rede ist von einem wieder online stellen des Testvideos. Wie das Rotolight im Vergleich mit einem Tungsten Licht und einem Kino Flo Celeb abgeschnitten hat, können wir also leider nicht mehr selbst beurteilen, da, wie gesagt, das Video von Vimeo ja runtergenommen wurde.



Etwas beängstigend (für unabhängige Journalisten wie auch für potentielle Käufer) dürfte dieses Beispiel sein, wie anhand einer ungerechtfertigten Urheberschutzklage (das Video zeigt ja nur ein Produkt und impliziert dadurch keinerlei Rechte des Herstellers am Video selbst) ein unliebsamer Review ganz zum Verschwinden gebracht werden kann. Und zeigt die Gefahren von abgekürzten rechtlichen Prozessen unter Umgehung einer kontrollierenden Instanz (wie etwa einem Richter) zur Beseitigung von (vermeintlichen) Urherberrechtsverletzungen, seien es Videos oder Links. Google alleine löschtz.B. jeden Monat über 1 Million Links aus seinem Index - und darunter sind auch immer wieder ungerechtfertigte.

Immerhin kann die darauf folgende Diskussion öffentlich nicht so leicht gelöscht werden - obwohl: wenn Rotolight Facebook mit Anschuldigungen anschreibt, könnte das wohl auch dort geschehen (ein Argument mehr für Webseiten/Blogs außerhalb der Corporate Social Networks). Wir hoffen jedenfalls, dass das Beispiel keine Schule macht und die hoffentlich erfolgende negative Reaktion seitens der Öffentlichkeit auf weitere Versuche abschreckend wirkt. GoPro hatte sich ja schon vor einiger Zeit unrühmlich in einem ähnlichen Fall ganz schön in die Nesseln gesetzt.

UPDATE 2.8.2013
Das Vergleichsvideo ist jetzt wieder online - Vimeo hat die (unrechtmässige) Sperrung aufgehoben. Den Lennie stelt auf einer Seite nochmal den ganzen Verlauf der Geschichte (samt Entschuldigung von Rotolights) dar. Hier nun also der Vergleichstest von Kino Flo Celeb und Rotolight Anova:



Link mehr Informationen bei www.facebook.com

  
[12 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
handiro    11:12 am 2.8.2013
Coypright war ja nun auch ein äusserst dubioses Argument! Spendiere eine Rolle Papier für rotolight zum Wegwischen des shitstorms:-)
Frank Glencairn    10:35 am 2.8.2013
Den hat eben seine "official response" veröffentlicht und das Vergleichsvideo ist wieder online. http://www.fstopacademy.com/blog/censor ......weiterlesen
Dr.Matzinger    13:56 am 30.7.2013
Finde das Prinzip auch bedenklich, weiß aber nicht, ob ich Den Lennie für das Paradebeispiel für "unabhängigen" Journalismus halten soll. Beispielsweise habe ich bei F-Stop...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildMagix Video deluxe 2014 angekündigt bildPreissenkung! Blackmagic Cinema Camera 2.5K nur noch 1835 Euro!


verwandte Newsmeldungen:
Test:

Sony A1: Überhitzung bei der 8K Videoaufnahme und 4K 120 fps - erste Tests ... 8.Februar 2021
Der ultimative Vollformat Objektiv-Test 29.Juli 2020
TechSmith Video Review und Snagit bis Ende Juni bei Bedarf kostenlos 21.März 2020
Blackmagic RAW Speed Test zeigt Systemleistung für BRAW an 14.August 2019
The Agony of Choice -- großer Objektiv-Vergleich (Vintage/Modern) 25.Juli 2019
Digital vs. Film - Dynamik-Vergleich anschaulich gemacht 20.Mai 2019
YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018 16.September 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Test

Licht:

Litepanels Lykos+: kompaktes lichtstarkes Bi-Color Mini LED Panel 1.März 2021
DeepFake Hack bei „The Mandalorian“ realistischer als CGI von Industrial Light & Magic? 30.Dezember 2020
Black Friday UPDATE 4: Autel, DJI, Irix, Gudsen, Tilta, Aputure, Insta360, Lowepro, Lastolite, Vaxis, Bright Tangerine 27.November 2020
RotoLight Titan X1: Lichtstarkes 1x1 Soft Light mit elektronischer Diffusion 16.November 2020
ARRI Orbiter: Ultraheller LED-Scheinwerfer mit Wechseloptik wird ausgeliefert 12.Oktober 2020
Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel 22.September 2020
Ikan Canvas CC8: Biegbares LED RGBWA Panel 10.Juni 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Licht

PC:

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock 24.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Firmware-Update 2.0 für Sony ZV-1 bringt besseres Live Streaming per USB 15.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema PC


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 1.März 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*