Logo Logo
/// News

Avid Media Composer Preis-Revolution -- ab 19 Euro monatlich ohne Team und Cloud // NAB 2018

[22:20 Sa,7.April 2018 [e]  von ]    

Soeben kündigt Avid ua. eine neue Media Composer Familie an, welche einen versteckten Preisknaller in sich birgt. Denn neben dem kostenlosen, aber eingeschränkten Media Composer | First, welches seit letztem Jahr verfügbar ist, gibt es künftig zwei weitere Versionen des Media Composers, eine für den professionellen, aber nicht vernetzten Videoschnitt, sowie eine Media Composer | Ultimate Version, welche die gleichen umfassenden Features bietet wie bisher in Punkto Echtzeit-Kollaboration, Shared Storage / MediaCentral-Unterstützung sowie eine Unterstützung der ScriptSync- und PhraseFind-Optionen.



Der Clou: Die "neue" Variante (ohne Team- und Cloud-Funktionen) mit dem alten Namen (schlicht Media Composer) kann ab sofort für 19 Euro zzgl. MwSt. im Monat abonniert werden. Also etwa zum gleichen Preis wie Adobe Premiere CC. Wer sich für ein Jahr festlegt, kommt noch günstiger weg. Unseres WIssens kostete eine Jahreslizenz für den alten Media Composer (also mit der erweiterten Funktionalität) bisher 599 Euro. Wer mit einer Einzellizenz ohne Teamanbindung etc. auskommt, kann nun also für weniger als die Hälfte mit dem Composer schneiden. Die Media Composer | Ultimate Version wird für 49 Euro im Monat angeboten, bleibt also in der gleichen Preisregion wie bisher.

avid_mediacomposer_screen


Der neue Media Composer bietet dabei was den reinen Schnitt betrifft das komplette, bekannte Featureset wie bisher mit 24 Videospuren, 64 Audiospuren und unlimitierte (allerdings nicht gesharte) Bins, sowei eine Unterstützung von 4K, 8K und HDR. Wie dieser Vergleichtabelle zu entnehmen ist, unterscheidet sich der Funktionsumfang im Kernbereich praktisch nicht von der Ultimate Version, abgesehen natürlich von Vernetzung, Shared Storage / MediaCentral usw.

Auch einige Neuerungen gibt es für den Media Composer.

avid_mediacomposer_spec_comparison
Auszug aus dem Feature-Vergleich



avid_mediacomposer_included
Im Abo Enthalten, links Media Composer Ultimate, rechts Media Composer pur



avid_mediacomposer_GUI



Link mehr Informationen bei www.avid.com

Nefal TV Atomos Manfrotto SennheiserLaCie Xine Gear

Zur Übersicht aller unserer News zur NAB 2018

  
[6 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
KallePeng    22:38 am 8.4.2018
Vielen Dank, Kollegen. Ich werds die Tage ausprobieren und ggf. Erfolg berichten :-)
hollowman25    21:00 am 8.4.2018
Hi, klar geht das... einfach in der AVID eigenen Konsole (findet man unter Tools) "AllDrives" eingeben... dann kann man mit jeder Art von Laufwerk arbeiten......weiterlesen
mradeck    18:21 am 8.4.2018
doch man kann Netzwerklaufwerke einbinden und mit günstige NAS-Storage auch mit shared Media schneiden von mehreren Avids aus. Wie editz oben auch bestätigt hat, deren Lösung...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBlackmagic wird Pocket Cinema Camera 4K und Resolve 15 vorstellen // NAB 2018 bildAtomos Ninja V - Kleiner 5-Zoll 4K-Recorder mit ProRes RAW // NAB 2018


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Die 50 besten Filme 2020 - von über 230 Filmkritikern gewählt 1.März 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Die besten Filme 2020 im Zusammenschnitt 29.Januar 2021
Neue Vereinbarung: TV-Dokumentarfilmer erhalten höhere Honorare 21.Januar 2021
Drehorte im Fokus: wo wurde ein Film oder eine Serie gedreht? 10.Januar 2021
Sundance Film Festival 2021: Online und an vielen Orten 7.Dezember 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Händler:

Aldi: Medion Erazer Beast X10 Notebook mit 6-Core CPU, RTX 2070 und Thunderbolt 3 31.Oktober 2020
Nvidia bringt RTX3070 - RTX2080Ti Leistung zum halben Preis 27.Oktober 2020
smallHD senkt Preise für Cine 7 Monitore inklusive ARRI/RED-Kamerasteuerung 13.Juni 2020
Facebook: Bald können User Geld verdienen mit Live-Streaming Events 29.April 2020
Blackmagic senkt Preis der Pocket Cinema Camera 6K um 500 Dollar 24.April 2020
Affinity Photo, Designer und Publisher jetzt vorläufig kostenlos - und 50% Rabatt bei Kauf 3.April 2020
Apple TV+ Streaming Dienst startet morgen weltweit - HBO Max gibt Preise und Starttermine bekannt 31.Oktober 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Händler

Videoschnitt:

Colourlab Ai 1.1 bringt KI Farbkorrektur per Look Designer für DaVinci Resolve 27.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Videoschnitt unter Linux - Flowblade 2.8 ist fertig 16.Februar 2021
Adobe Februar 2021 Update 14.9 bringt Premiere Pro schnellere Audioeffekte 9.Februar 2021
Schon wieder? - Miner verschärfen GPU Knappheit in 2021 6.Februar 2021
Adobe Premiere Pro Update 14.8 bringt Timecode Support für Non-Standard Frameraten 19.Januar 2021
Premiere Pro/Rush und Audition: Erste Beta für Apple M1 bringt deutliche Beschleunigung 22.Dezember 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 1.März 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*