Logo
/// News

Aus der Forschung: Autarker Bildsensor versorgt sich selbst aus Sonnenenergie

[08:18 Sa,28.April 2018 [e]  von ]    

Interessantes aus der Forschung: Entwicklern der Universität in Michigan ist es gelungen, einen Bildsensor zu entwickeln, der das einkommende Licht nicht nur für die Umwandlung in Fotos oder Videos nutzt, sondern auch seine eigene Stromversorgung daraus gewinnt. Er läßt sich also autark, ohne weitere Stromzufuhr betreiben -- zumindest wenn die Sonne scheint. Bisher ließen sich beide Funktionen nur unter großen Kompromissen gleichzeitig auf einem Sensor unterbringen, da eine photovoltaische Diode die Lichtenergie nur entweder speichern oder sie messen kann, nicht jedoch beides parallel.

imagesensor_michigan


Bei der neuen Konstruktion werden nun verschiedene Arten von Dioden übereinander geschichtet, denn wie man herausgefunden hat, lassen die messenden Dioden genug Licht durch, um in einer tieferen Lage noch genug Energie einfangen zu können. Der als Prototyp entworfene Sensor ist sehr klein, unter einem Quadratmillimeter, und kann unter optimalen Lichtbedingungen derzeit maximal 15 Bilder pro Sekunde einfangen. Höhere Bildwiederholraten sollen im Prinzip jedoch ohne Probleme möglich sein, da die Stromgewinnung noch nicht optimiert wurde.



Dass diese Art der Stromversorgung in geraumer Zukunft zum Standard wird bei normalgroßen Bildsensoren, damit ist wohl eher nicht zu rechnen, es sei denn, der Strom würde ausreichen, um gleich auch die anderen Kamerafunktionen zu betreiben. Dann müsste man die Kamera nur noch zum Aufladen in die Sonne legen. Doch angestrebt wird laut Forscher viel eher, sehr kleine (quasi "unsichtbare") Kameras zu entwickeln, die mit einem Prozessor sowie einem Funkmodul ausgestattet sind und ihre Bilder drahtlos übertragen können. Sie wären vor allem für industrielle Einsatzzwecke relevant, und natürlich für Überwachung.

Link mehr Informationen bei spectrum.ieee.org

    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSharp AQUOS 8K 70" HDR TV: 8K wird erschwinglicher bildARRI Certified Pre-Owned Program: gebrauchte zertifizierte ALEXAs direkt von ARRI


verwandte Newsmeldungen:
Grundlagen:

Panasonic S1: HLG-Foto, High Resolution Modus und ab Ende März 2019 verfügbar // CES 2019 7.Januar 2019
Insta360 ONE X: Surround-Kamera mit höherer Auflösung und Speedramp Option 10.Oktober 2018
Google Pixel 3 Smartphone bringt viel KI aber wenig Neues für Videografen 10.Oktober 2018
Messevideo: Canon EOS R: 10 Bit 4K Out, Dual Pixel AF via Touchscreen, Ergonomie, Verfügbarkeit uvm. // Photokina 2018 27.September 2018
YouTube-Videos: 16:9 Maske adé -- variable Seitenverhältnisse auch am Desktop 30.Juli 2018
„Altglas“ vs Auflösung: Netflix Jessica Jones II auf Pvintage u. RED Weapon 6K gedreht 12.März 2018
Canon EOS M50 - 4K-Video und Dual Pixel Autofokus unter 600 Euro 26.Februar 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Grundlagen


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Grundlagen:
Panasonic S1: HLG-Foto, High Resolution Modus und ab Ende März 2019 verfügbar // CES 2019
Huawei HONOR View20 Smartphone kommt mit 48MP Fotoauflösung sowie ToF 3D-Kamera
8K ist von gestern - 195 Gigapixel Panorama!
Canon EOS R im 4K Video Test: 10 Bit LOG, Dual Pixel AF, Hauttöne. Bedienung, inkl. Nikon Z6 Vergleich
Die tatsächliche Erreichbarkeit von optischen UHD-Auflösungen
Empfehlung Field-Monitor/Recoder
Dell Ultrasharp U4919DW: Extrabreiter 49" Monitor mit 5.120 x 1.440 Pixeln und 99% sRGB
mehr Beiträge zum Thema Grundlagen


Archive

2019

Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 21.Januar 2019 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*