Logo Logo
/// News

Audio Design Desk 1.9: Echtzeit-Editing Tool für Sound-Effekte jetzt mit neuen Funktionen und Lite Version

[10:18 Sa,15.Januar 2022 [e]  von ]    

Auf der CES 2022 wurde die Version 1.9 von Audio Design Desk (ADD) angekündigt, dem professionellen Echtzeit-Editing Tools für Sound-Effekte. Die neue Version bietet automatische Komposition, MIDI-Trigger,Instant Variations, die Integration mit zahlreichen populären DAWs wie Pro Tools, Logic, Live und Cubase sowie die Steuerung mittels des Touch-Controllers Stream Deck von Elgato. Zudem gibt es erstmals eine billigere Lite Version von Audio Design Desk.






Die Neuerungen in Audio Design Desk 1.9



- Automatische Komposition: Audio Design Desk kann jetzt einen Sound Pass erstellen, sobald das Video in die TimelineTimeline im Glossar erklärt gezogen wird. Marker aus Final Cut Pro, Adobe Premiere, Avid und sogar Frame.io werden nahtlos in ADD übertragen und können sofort in Ton umgewandelt werden.



- Instant Variations: Audio Design Desk kann jetzt automatisch eine beliebige Anzahl von Variationen kombinierter Sounds erstellen. Aus einem Beat können mit einem Mausklick 100 (oder mehr) werden.



- MIDI-Trigger: Klänge und Steuerungsfunktionen in Audio Design Desk können per MIDI-Keyboard gesteuert werden.



- Intelligenter Import: Benutzer von Sound-Bibliotheken wie Splice, LoopCloud, Pro Sound Effects, Boom Library und anderen können Audio Design Desk oder ADD Tags verwenden, um automatisch die richtigen Metadaten zu ermitteln und sie den Sounds hinzuzufügen.

- DAW-Integrationen: Audio Design Desk 1.9 lässt sich jetzt in Pro Tools, Logic, Live, Cubase, Digital Performer, Nuendo und Reaper integrieren und funktioniert damit wie ein riesiges Plug-inPlug-in im Glossar erklärt innerhalb dieser Standard-Tools.



- Spot-Modus: Spotting-Sessions sind in Audio Design Desk bereits jetzt möglich. Aber User, die ihre Schnittprogramme nicht verlassen wollen, können die über 40.000 Sounds und Musik-Cues von ADD jetzt in Final Cut Pro, Adobe Premiere, Avid, Screenflow und jede andere Audio- oder Videoschnittanwendung ziehen und dort nutzen.



- Stream Deck-Integration: Wer eine Alternative zu Tastaturbefehle sucht, kann ab sofort auch per Streamdeck ADD steuern und dort auf Symbole tippen um Funktionen wie Suchen, Platzieren, Loopen, Erstellen, Abmischen auslösen.



- Stacks: Die neue Stacks-Funktion bietet eine nicht-destruktive Möglichkeit, eine beliebige Anzahl von Sounds in einer einzigen Region zu stapeln, die jederzeit wieder entfernt und verändert werden kann. Dies eröffnet Anwendern Möglichkeiten, Kombinationen von Klängen zu erstellen und mit anderen zu teilen, die geöffnet, verändert und geschlossen werden können.



Audio Design Desk Lite


ADD Audio Design Desk Lite ist eine spezielle Version von ADD für angehende Filmemacher, Audiokünstler und Sounddesigner. Zum Preis von rund 9 Dollar pro Monat (oder rund 90 Dollar pro Jahr) erhalten Nutzer mit dem Lite-Abo Zugriff auf die mehr als 40.000 Sounds, Loops und Musikstücke von Audio Design Desk sowie auf eine völlig neue Lite-Version von ADD, die weiterhin über die Synchronisierungs- und Ersetzungswerkzeuge verfügt.

Einführung von ADD Tags


Audio Design Desk hat außerdem ADD Tags angekündigt, eine eigenständige Metadaten-Tagging-Anwendung, die den Prozess des Taggings von Sounds mit Metadaten vereinfacht, um sie für die Distribution vorzubereiten. ADD Tags ist in der Lage, automatisch Metadaten zu generieren, Effekte hinzuzufügen, Elemente aus Stems zu erstellen, Dateien in ein einheitliches Lieferformat zu konvertieren und sie in organisierte Ordner zu exportieren, die für die Verteilung bereit sind.

audio-design-desk



Preis für Programm und Lizenz


Audio Design Desk kann kostenlos 30 Tage getestet werden - leider ist es (vorerst) nur auf Macs verfügbar. Es gibt drei Preismodelle mit rund 9, 15 und 30 Dollar Abogebühren pro Monat (es werden auch verbilligte Jahresabos und Dauerlizenzen angeboten), welche sowohl die Lizenzierung der Sounds als auch die Funktionen des Programms und den Umfang der mitgelieferten Soundeffekt-Bibliotheken betreffen.

Link mehr Informationen bei www.add.app

  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
LikeAShortCut    13:14 am 16.1.2022
Hallo Zusammen, das Programm macht ja einen sehr guten Eindruck, nur leider bin ich Windows User... könnte es gut zur Video Surroundbearbeitung gebrauchen. Gibt es was...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildHumanNeRF - KI modelliert menschliche Körper bildUpgrade: Neue Razer Blade Notebooks mit besseren GPUs, CPUs und Displays


verwandte Newsmeldungen:
Sound:

Roland AeroCaster VRC-01: Drahtloser Live-Streaming Mixer für bis zu vier Smartphones 11.Januar 2022
Tascam bringt Retro-Compact Cassette für analoge 4 Spur Recorder zurück 2.Januar 2022
Sound Devices 833 Mixer-Rekorder erhält per Plugin weitere 4 Kanäle 18.Dezember 2021
Tascam CA-XLR2d: XLR-Adapter für Canon, Nikon und Fujifilm DSLMs demnächst verfügbar 17.Dezember 2021
Neue Videokamera mit professionellen Audio-Funktionen von Zoom - Q8n-4K 13.Dezember 2021
Tascam Portacapture X8: Tragbarer 8-Spur Audiorecorder mit 4x XLR und 32Bit-Float 29.November 2021
RØDE AI-Micro: Kompaktes 2-Kanal Audio Interface für PCs und Smartphones 4.November 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Sound

Montage:

Magix Vegas 19 verfügbar - u.a. mit BRAW Editing und Text-to-Speech 19.August 2021
Audio Design Desk 1.7: Echtzeit-Editing Tool für SFX jetzt mit DAW Synchronisation 18.Juli 2021
Alter, Geschlecht oder Mimik eines Gesichts per KI Photo Editing ändern 4.April 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17 - neue Farb-Tools, schnelleres Editing, massives Audio-Update 9.November 2020
Apple: iPad Air mit A14 Bionic CPU: Noch mehr Leistung für Echtzeit 10 Bit H.265 4:2:2 Editing? 17.September 2020
Revolutionäres Echtzeit-Editing Tool Audio Design Desk für Sound-Effekte mit kostenloser Version 22.Mai 2020
Kollaboratives Sound Editing im virtuellen Tonstudio mit Soundwhale 13.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Montage

Effekte:

Nächste iPhone-Generation soll in ProRes filmen können (mit Bokeh-Effekt) 11.August 2021
MotionVFX mHello DV: Kostenloses Effektpaket für DaVinci Resolve 29.Juli 2021
Adobe Premiere Elements 2021 verfügbar mit neuen Effekt-Funktionen 22.Oktober 2020
Adobes Premiere Rush bekommt Auto Reframe und Ken Burns Effekt 27.August 2020
The Book of Shaders - Ein sanfter Einstieg in Prozedurale Effekte und Texturen 22.Juni 2020
BorisFX Particle Illusion Standalone jetzt kostenlos 19.Juni 2020
2D Motion Design Tool für prozedurale Effekte - Cavalry 8.Juni 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Effekte


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 16.Januar 2022 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*