Logo Logo
/// News

Analoge Filmkopien und ihr Look bald nur noch im Museum

[10:05 Do,6.Dezember 2012 [e]  von ]    

Die Digitalisierung im Filmbereich macht bekanntlich vieles einfacher, birgt aber auch einige Gefahren, vor allem in Sachen Filmarchivierung -- auch das ist an sich nichts Neues. Alle paar Jahre gibt es ein neues digitales FormatFormat im Glossar erklärt, die alten lassen sich irgendwann nicht mehr abspielen, oder die Datenträger sind nicht mehr lesbar, ganz im Gegensatz zu den alten Filmrollen. Mittlerweise ziehen sich immer mehr Hersteller aus dem Geschäft mit dem traditionellen Filmmaterial zurück, sodaß -- wie dieser Artikel im The Atlantic beschreibt -- analoge Filmkopien teilweise kaum mehr zu beziehen sind. Was noch auf Rollen vorliegt, wird wie Museumsware gehütet und ungern für Projektionen, die das Material beschädigen können, hergegeben. Neue Kopien lassen sich nur noch in wenigen Labors herstellen und sind entsprechend kostspielig.



Während beliebte oder als wichtig angesehene Werke auch in ausgezeichneter, digitaler Form verfügbar sind und auch weiterhin bleiben werden, sind unbekanntere Filme zum Teil entweder nur in DVD-Qualität zu sehen, oder gar nicht mehr. Verloren geht auch das Wissen, wie die älteren Bilder eigentlich auszusehen haben. Da es beim Ausbelichten des photochemischen Materials immer zu Farb- und Helligkeitsveränderungen kommt, muß(te) die Kopienherstellung genau überwacht werden, damit das Resultat den Vorstellungen der Filmemacher entsprach. Auch beim Digitalisieren muß auf die FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt geachtet werden, doch oft ist niemand mehr da, der an der Herstellung beteiligt war, oder der sich überhaupt genug dafür interessiert, dem Original gerecht zu werden... So sehen dann manche 60 Jahre alten Aufnahmen aus wie vorgestern gedreht, wie Thelma Schoonmaker (Martin Scorseses Cutterin) in einem Gespräch ausführt, das diesem ganz interessanten Text zugrundeliegt.

Link mehr Informationen bei www.theatlantic.com

  
[10 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Gabriel_Natas    15:03 am 9.12.2012
Mit dem richtigen Marketing kann man das sicher auch dem zahlenden Publikum verkaufen ;)
dirkus    13:27 am 9.12.2012
Oder wir kehren einfach wieder zurück zur Höhlenmalerei - das übersteht garantiert ein paar Tausend Jahre. Wäre doch auch mal was. Nach 24p, 3d, HFR usw kommt dann...weiterlesen
Gabriel_Natas    13:14 am 9.12.2012
Naja, allein der zweite Weltkrieg hat 12 mio. Bücher allein in Deutschland kriegsbedingt vernichtet worden, von dem, was die Nazis mit Bücherverbrennungen betrieben haben ganz...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBlackmagic Cinema Camera - Produktions- und Kommunikationprobleme bildTest Vari-ND Filter Genus Eclipse Vari ND u.a.


verwandte Newsmeldungen:
Filmlook:

Colourlab Ai 1.1 bringt KI Farbkorrektur per Look Designer für DaVinci Resolve 27.Februar 2021
Informationstheorie - einfach erklärt: "An Intuitive Look at the Basics of Information Theory" 24.Januar 2021
Boris FX Continuum 2021: Neue Filmlook-Funktionen und mehr 30.Oktober 2020
Tutorial-Clip: ARRI Signature Primes von Art Adams erklärt: Hauttöne, Film vs digitaler Look, Bokeh, Flares ... 2.Dezember 2019
Classic Art Primes: Sigma plant neue Cine-Objektivreihe mit Vintage-Look 15.Juli 2019
Für mehr Filmlook im TV: Tom Cruise kämpft gegen Motion Smoothing 6.Dezember 2018
Zoom F8n Mehrspur-Recorder mit Look-Ahead Limiter und AutoMix Assistent 4.Juni 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Filmlook


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows


update am 26.September 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*