Logo
/// News

Adobe lockt Altkunden in die Creative Cloud

[15:10 Mo,13.August 2012 [d]  von ]    

bildStatt regulär 61,49 Euro pro Monat können Besitzer einer alten CS3 oder höher ( bzw. sogar von einzelnen Programmen daraus) für ein Jahr in Adobes Creative Cloud für 36,89 Euro/Monat einsteigen. Das Angebot gilt jedoch nicht für Bildungseinrichtungen, OEMs oder Teilnehmer an Lizenzprogrammen.

Der Aktionspreis gilt nur für die gesamten 12 Monate und das Abo wird im Anschluss automatisch zum normalen Preis für Jahresverträge weitergeführt, sofern man nicht rechtzeitig kündigt. Wer innerhalb der ersten 30 Tage kündigt, bekommt dafür den vollen Preis zurückerstattet, also eine ähnliche Regelung wie die 30 Tage-Trials.



Bei späteren Kündigungen erhält man nur noch 50 Prozent der "verbleibenden Vertragsschuld" ausgezahlt. Wer allerdings sowieso mit der Creative Cloud liebäugelt, kommt so nun zu einem günstigen Einstieg, wobei das Angebot bis 31. August befristet ist. In Amerika läuft übrigens eine ähnliche Aktion für 29,99 Dollar (plus Steuern). Inwieweit und unter welchen Voraussetzungen man dieses Angebot auch von Deutschland aus buchen kann, ist uns allerdings nicht bekannt.

Link mehr Informationen bei creativecloud-specialoffer.adobe.com

    

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildKnaller Gerüchte! NEX-Hacks und Sony A99 Fullframe-Videohybrid bildAdidas GB Olympia Clip von Philip Bloom


verwandte Newsmeldungen:
Adobe Premiere Pro:

Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich 15.Oktober 2018
Adobe Creative Cloud wird Metal-fähig am Mac, verlernt Nvidia Fermi 13.Oktober 2018
Adobe Premiere Elements 2019 für den Hobby-Videoschnitt erschienen 7.Oktober 2018
Messevideo: AJA Kona 5 mit 12G-SDI und HDMI 2.0 für Avid MC, FCPX, Premiere Pro CC u.a. // IBC 2018 5.Oktober 2018
Messevideo: Premiere Pro CC 2018 - neue Curve-Tools, Performance-Gewinn, Hall-Removal uvm. // IBC 2018 24.September 2018
Loupedeck+: Bildmischpult für Adobe Premiere Pro CC // IBC 2018 23.September 2018
Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2) 19.Juli 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Adobe Premiere Pro:
Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
Adobe CC Update 2018 für Premiere Pro CC/After Effects CC ab sofort verfügbar
Premiere startet nicht mehr
Adobe Creative Cloud wird Metal-fähig am Mac, verlernt Nvidia Fermi
Import MP4 in Premiere CS5
Premiere Pro CC2018, falsche Farben, blaue Köpfe etc.
Adobe Premiere Elements 2019 für den Hobby-Videoschnitt erschienen
mehr Beiträge zum Thema Adobe Premiere Pro


Archive

2018

Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 20.Oktober 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*