slashCAM Digitales Video-Lexikon: Was bedeutet "Cropping" ?


  1  3  4  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Ü  Y  Z


Haupt-GlossarIndexSpezialglossare:Camcorder-Glossar 3D-Glossar

Cropping

Unter Cropping verteht man das Beschneiden der Bildränder mithilfe von Videokameras, Bildspeichern, DVEs oder Software.
Cropping wird aus den unterschiedlichsten Gründen eingesetzt:
1. Direkt bei der Videoaufnahme um Speicherplatz zu sparen (eine Option vieler MJPEG-Karten) oder weil es das FormatFormat im Glossar erklärt (z.B. DV hat von 720 nur 704 akitve Bildpunkte) schon vorsieht.
2. Um bei nicht vollformatiger Wiedergabe (z.B. auf einem Copmutermonitor oder als verkleinertes Bild innerhalb eines Effekts) keine störenden schwarzen Ränder zu haben.
3. Um Bilder, die nicht im korrekten 4:3 oder 16:9 FormatFormat im Glossar erklärt vorliegen (z.B. Fotos), trotzdem unverzerrt senden zu können.