/// Filmfestival-Kalender: Festival des deutschen Films 16-27. Juni 2010 (Festival/Ludwigshafen am Rhein)
Themen schraeg
Wissen
Codecs· Einführungen· Lexika
Hardware
Camcorder· Cinema-Kamera· Computer· DVD· Video-DSLR· Zubehör
Software
3D· Compositing· Download· DVD· Effekte· Farbkorrektur· Player· Tools· Videoschnitt
Filmpraxis
Beleuchtung· Drehbuch· Filmen· Filmlook· Keying· Montage· Regie· Sound· Tips
DV-Film
Festivals· Filme
Sonstiges
Hersteller· Reviews· Technik
DV-Kalenderschraeg

Veranstaltung:[Alle Anzeigen]
Veranstaltung: [Neu eingeben]

FESTIVAL 
Festival des deutschen Films
16-27. Juni 2010 / Ludwigshafen am Rhein
Einsendeschluss12 . März 2010
URLhttp://www.iffmh.de/de/Festival_des_deutschen_Films/
BeschreibungDas Festival ist bestrebt, einen Ort für die Filmkunst zu schaffen, die Kunst und die Künstler in den Mittelpunkt zu stellen und das im Kontext einer Filmbranche, die schon seit Jahren nur noch über Geld, Quoten und Marktstrategien redet und über die eigentliche Kunst des Filmemachens -und das durchaus auch als Kunstfertigkeit in kaufmännischer Hinsicht - darüber redet sie schon lange nicht mehr, oder doch eindeutig zu wenig: über das Warum, das Wofür und das Für Wen Überhaupt? Wo doch der deutsche Film als Autorenfilm immer davon gelebt hat, ein langes, nicht enden wollendes Gespräch der Filmemacher untereinander zu sein.
TeilnahmebedingungenDas FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS, sein FILMKUNSTPREIS, ist für alle offen, ob Newcomer, Fortgeschrittene oder alte Meister. Nur echter Autorenfilm muss es sein. Die einzige Bedingung ist, dass der Film noch nicht in deutschen Kinos läuft. Wir ehren das Risiko und die Bereitschaft zur Kunst – sowohl beim Regisseur wie beim Produzenten. Wir dotieren den Preis mit 50.000 Euro - als Belohnung und als Förderung zukünftigen Wirkens.
VeranstalterFestival des deutschen Films GmbH
Ort67059 Ludwigshafen am Rhein
Deutschland
Weitere Festivalsmehr










Alle Angaben ohne Gewähr


update am 24.März 2017 - 18:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
The Man Who Was Godzilla