/// Filmfestival-Kalender: Di 21-22. Oktober (Festival/Nürnberg)
Themen schraeg
Wissen
Codecs· Einführungen· Lexika
Hardware
Camcorder· Cinema-Kamera· Computer· DVD· Video-DSLR· Zubehör
Software
3D· Compositing· Download· DVD· Effekte· Farbkorrektur· Player· Tools· Videoschnitt
Filmpraxis
Beleuchtung· Drehbuch· Filmen· Filmlook· Keying· Montage· Regie· Sound· Tips
DV-Film
Festivals· Filme
Sonstiges
Hersteller· Reviews· Technik
DV-Kalenderschraeg

Veranstaltung:[Alle Anzeigen]
Veranstaltung: [Neu eingeben]

FESTIVAL 
Di
21-22. Oktober 2017 / Nürnberg
Einsendeschluss21 . Oktober
URLhttp://www.nacht-der-wissenschaften.de/
Beschreibung
Wissenschaft bewegt
Wissenschaft schafft Visionen und lässt uns die Welt neu denken, so auch in der bereits 8. Langen Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen. Lassen auch Sie sich verzaubern – kommen, staunen und lernen Sie! Erneut laden Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Labore, Ateliers und Werkstätten zum größten Wissenschaftsfestival Deutschlands ins mittelfränkische Städtedreieck ein. Egal, ob Sie sich für die Zukunft energieeffizienter Herstellungsprozesse interessieren, bei einem Feuerlöschtraining ihr erstes Feuer löschen wollen oder sich im Planetarium auf eine Entdeckungsreise durch das Universum begeben werden – von Astronomie bis Mediävistik, von Neurologie bis Zoologie ist alles dabei. Mehr Informationen gibt’s unter http://www.nacht-der-wissenschaften.de.
TeilnahmebedingungenWie jedes Jahr sind die Veranstaltungsorte nicht nur über den öffentlichen Nahverkehr zu erreichen, sondern zusätzlich durch zahlreiche Sonderbuslinien miteinander verbunden. Mehr als 50 Busse sind unterwegs, um die Besucher sicher und bequem durch die Nacht zu bringen. An den bekannten Vorverkaufsstellen in der Region, in den 20 Geschäftsstellen der Nürnberger Nachrichten und in ausgewählten Filialen von „Der Beck“ sind die Karten für Die Lange Nacht der Wissenschaften erhältlich. Erwachsene zahlen 12 Euro, Schüler, Studenten, Zivildienst- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Auszubildende und Menschen mit einer Behinderung (GdB 50, Merkzeichen B) erhalten ein ermäßigtes Ticket für 8 Euro. Das Wissenschaftsticket berechtigt nicht nur zum Eintritt in alle teilnehmenden Institutionen, sondern auch zur Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten VGN-Netz sowie aller Sonderbuslinien, von Samstag 12 Uhr bis Sonntag 8 Uhr. Und wie immer gilt: Mit jedem Vollzahler-Ticket lassen sich zwei Kinder bis einschließlich 12 Jahren auf die Veranstaltungen sowie im gesamten VGN mitnehmen.
VeranstalterKulturidee GmbH
OrtNürnberg, Fürth, Erlangen
Singerstraße 26
90443 Nürnberg
Deutschland
KontaktFrau Verena Rudert
Telefon:09118102625
Weitere Festivalsmehr










Alle Angaben ohne Gewähr


update am 20.Februar 2017 - 15:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*