DV-Kalenderschraeg

Veranstaltung:[Alle Anzeigen]
Veranstaltung: [Neu eingeben]

FESTIVAL 
3rd international videojournalism award
27-29. Oktober 2006 / Berlin
Einsendeschluss1 . September 2006
URLhttp://www.videoreporter.org
BeschreibungDer 3rd international video journalism award ist ein internationaler Wettbewerb für dokumentarische Kurzfilme, journalistische Fernsehbeiträge und deutschsprachige Reportagen einzeln arbeitender Autoren und Videojournalisten. Regie, Kamera, Ton und Schnitt liegen in einer Hand. Die Film- und Fernsehschaffenden nutzen das Gestaltungspotenzial der Digitaltechnik und begreifen die neuen autonomen Produktionsmöglichkeiten als Herausforderung und Weiterentwicklung des journalistischen und filmischen Handwerks. Vorauswahlkommission und Jury bewerten neben Idee und Konzeption die gestalterische Auseinandersetzung nach dem Autorenprinzip.
TeilnahmebedingungenKategorien und Preise:

1. INTERNATIONAL VIDEO JOURNALISM AWARD
TV-Produktion ausgestrahlte Beiträge (1500 )
Journalistischer bzw. dokumentarischer Filmbeitrag von maximal 15 Minuten Länge, der von einem oder mehreren Videojournalisten/Videoreportern produziert worden ist und bereits ausgestrahlt wurde.

Independent Film (1500 )
Journalistischer bzw. dokumentarischer Filmbeitrag von maximal 15 Minuten Länge, der von einem oder mehreren Videojournalisten/Videoreportern produziert worden ist. Beitrag muss nicht ausgestrahlt worden sein.

2. DEUTSCHER VIDEO JOURNALISM AWARD
TV-Produktion ausgestrahlte Beiträge (1500 )
Journalistischer bzw. dokumentarischer Filmbeitrag von maximal 15 Minuten Länge, der von einem oder mehreren Videojournalisten/Videoreportern produziert und von einem deutschsprachigen Fernsehsender ausgestrahlt wurde (bitte Sender und Ausstrahlungsdatum angeben!).Alle Genres.

Independent Film (1500 )
Journalistischer bzw. dokumentarischer Filmbeitrag von maximal 15 Minuten Länge, der von einem oder mehreren Videojournalisten/Videoreportern produziert wurde. Beitrag muss nicht ausgestrahlt worden sein.

3. Reportage (2500 )
Deutschsprachige Reportage von mindestens 15 Minuten, höchstens 29 Minuten Länge, die von einem oder mehreren Videojournalisten produziert wurde. Reportage muss nicht ausgestrahlt worden sein.


4. NEWCOMER VIDEO JOURNALISM AWARD (1000 )
Filmbeitrag von maximal 15 Minuten Länge, der von einem oder mehreren Videojournalisten/Videoreportern produziert wurde. Die Bewerber müssen unter 28 Jahre alt oder an einer Hochschule eingeschrieben sein. Prämiert werden Arbeiten, die durch eine eigenständige inhaltliche oder filmische Handschrift überzeugen und ein großes Potenzial des Bewerbers erkennen lassen.


5. SPEZIALPREIS DER JURY (500 )
Die Jury vergibt einen Spezialpreis für einen besonders innovativen Film.


6. ONLINE- UND ZUSCHAUERPREIS (500 )
Videojournalismus ist Teil einer globalen Bewegung. Deshalb sollen alle eingereichten Filme, die den Einreichkriterien entsprechen und von den Filmemachern freigegeben werden, auf www.videomission.com online gestellt werden und Filminteressierten zur Ansicht zur Verfügung stehen. Ein speziell entwickeltes offenes Online-Voting ermöglicht es den unter den Usern beliebtesten Film zu finden.
VeranstalterDeutsche Welle, HR, Bauhaus-Uni Weimar, videomission, SF
OrtKino Babylon Berlin-Mitte
Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178 Berlin
Deutschland
KontaktHerr Stefan Kaempf
Telefon:0049-30-4646-6263
Fax:0049-30-4646-6256
Weitere Festivalsmehr










Alle Angaben ohne Gewähr


update am 19.August 2017 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Plastic Girls