Logo Logo
/// 

egal, wie man es macht, macht man's falsch - hat das internet zu viel macht?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von Benutzername:


http://www.hollywoodreporter.com/heat-v ... ns-1030044

wichtig ist, sich mal den kommentar von lincoln1875 durchzulesen:

The Hollywood obsession with diversity has a cost—a white woman who was qualified could have done the stunt, but she would have had to have been in blackface. You can already hear the screams of racism on twitter, and as a result, a woman is dead.

das verdammte internet ist schuld am tod dieser frau, weil man diesen arschl*chern immer alles recht machen muss, weshalb dicaprio auch zu unrecht einen oscar bekommen hat. das internet hat protestiert und dicaprio bekommt einen oscar, weil das oscar komitee sich hat beeinflussen lassen. danke, internet. und jetzt ist eine frau tod. toll gemacht.

tom hanks bringt es auf den punkt: internet, you idiot!





Antwort von Peppermintpost:

google: Manufactured Outrage



Antwort von Frank Glencairn:

Death by Political Correctness :(





Antwort von Benutzername:

Manufactured Outrage:
A falsified righteous outrage at things that are basically unimportant and meaningless, frequently employed by politicians, political activists, or the media. Politicians and talking heads use it to garner support for their causes, to claim the moral high ground and to tar their opponents; the media often just uses it in a cynical bid to increase ratings.
Manufactured outrages of note include Nipplegate, the Monica Lewinski scandal, the 2009 tea partys, backmasked satanic lyrics, lapel pin controversies...

Just about any time you hear any politician, activist, or radio show host getting outraged about anything, really. The louder and angrier they get, the harder they're working at manufacturing it.

political correctness ist eine seuche!



Antwort von cantsin:


Manufactured Outrage:

political correctness ist eine seuche!

Ich glaube, Du hast da etwas nicht verstanden.



Antwort von Benutzername:



Manufactured Outrage:

political correctness ist eine seuche!

Ich glaube, Du hast da etwas nicht verstanden.

meine erste anwort "Manufactured Outrage: A falsified righteous outrage at things..." bezog sich auf Peppermintposts post.

meine zweite anwort "political correctness ist eine seuche!" bezog sich auf Franks post.

ich hätte es wie folgt schreiben sollen:

Manufactured Outrage:
A falsified righteous outrage at things...

-----------------------

@ Frank:
political correctness ist eine seuche!

ich wollte auf die posts von Peppermintpost und Frank getrennt eingehen - sie nicht in meiner antwort verbinden. es fehlten die striche, um meine beiden antworten zu trennen.

verstehe aber trotzdem nicht, dass du mir zutraust, political correctness mit manufactured outrage gleichzusetzen. mache ich echt den eindruck, soooo ein idiot zu sein? ;) ich weiß, ich kann mich nicht benehmen, aber dumm bin ich bestimmt nicht. ;) ein bisschen vielleicht.



Antwort von Peppermintpost:

der punk ist einfach das sich die medienmacher im internet, speziell bei YouTube gerne selbst als alternative medien bezeichnen, was sie aber nicht sind, weil die die themen selbst schon aus den standart medien holen. ob ich also "TYT" oder Alex Johnes ansehe ist am ende egal, auch wenn beide zu unterschiedlichen schlussfolgerungen kommen ist die basis der betrachtung, also die auswahl der themen schon gesteuert und damit hat sich das mit der alternative bereits erledigt.

diejenigen die von diesem schema abweichen sind zwar vorhanden, haben aber so geringe zuschauerzahlen, das sie vom system selbst unterdrückt werden.
auch das entspricht der vorgehensweise der klassischen medien. auf arte oder phönix gibt es ja durchaus gute beiträge, nur halt leider ausschliesslich innerhalb der woche nachts um 3 uhr.

das bedeutet in den medien, ob internet oder fernsehen ist da egal, wird uns nur präsentiert was uns einlullt oder uns wütend macht bei themen die nicht system relevant sind.

ich rege mich über SJW oder Nazis nur auf weil die sendezeit klauen und von den problemen ablenken, nicht weil sie selbst das problem sind.



Antwort von Benutzername:


der punk ist einfach das sich die medienmacher im internet, speziell bei YouTube gerne selbst als alternative medien bezeichnen, was sie aber nicht sind,...

weshalb ich das internet als einen eigenen planeten eingestuft habe, der nichts mit dem realen leben zu tun hat, denn außer einer buchstabensuppe (die durch millionen tastaturen entsteht) gibt es nichts im internet. und diese suppe kann so oft überkochen, wie sie will, das interessiert mich nicht, was die da von sich gibt. bla, bla, bla, blub, blub, blub.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Einzelframes mit Zeichentablett bemalen - wie macht man das am besten?
Wie viel Macht hat Rotten Tomatoes?
wie macht man dieses Effekt/Look?
Wie macht man diesen Effekt?
Wie macht man denn sowas?
Wie macht man diese Kamerafahrt
Tipps wie man ne Doku macht für Noobs?
Untertitel für 45min Doku - Wie macht man die am effizientesten?
Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
Mit welcher Cam macht man sowas?
Mit welchem Program macht man sowas?
Zubehör für Ronin M/MX - was braucht man, was macht Sinn?
PremierPro 7.0 macht immer m2v statt mpeg - Kann man einen Schnitt wieder kleben?
Flexhead, wie macht ihr das?
WIN10 4K Ansicht, wie macht ihr das?
Berlin 1945, wie viel hat man da nachgeholfen?
Wie macht ihr das mit eurem ganzen Equipment?
Schnitt & Sichten von Material - Wie macht Ihr das so?
vdrconvert macht nicht viel
Wie macht ihr das, wenn ihr ein Team zusamensrellt?
Star Wars: Das Erwachen der Macht
Videodevice PIX E5 4K an Canon C100 MK 1 - macht das Sinn??
Wie macht ihr euer Kundenbriefing ?
mein schnittrechner macht nicht wie er soll
DNxHD macht Footage pixelig bei gleicher Datenrate wie Quellmaterial
Wie macht ihr : Flug über die Google-Earth-Map ?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom