Logo Logo
/// 

dvb-s receiver für tv und pc in einem



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Johannes Buback:


Moin,

da bei mir jetzt der Umstieg auf DVB-S ansteht, will ich dann natürlich auch
alle Vorteile ausnutzen, heißt vor allem: Aufnehmen mit dem PC. Da es jedoch
sehr unpraktisch ist, nur fernsehen zu können wenn der PC auch an ist, möcht
ich auch ein Gerät, dass auch komplett über Fernbedienung und Fernseher zu
bedienen ist ohne dass der PC eingeschaltet sein muss. Dafür hab ich jedoch
nur ein "Gerät" gefunden, was genau dies beherrscht und zwar die "Hauppauge
DEC 3000 s". Nun hab ich im Internet etliche Meinungen dazu gelesen und fast
überall steht, "Software schlecht, unübersichtlich; Hardware wird heiß und
schaltet langsam um und ein". Diese Berichte sind leider aber alle 1 Jahr
etwa alt (;ct Test war 2003), und es hat sich mit Firmware/Software-Updates
vielleicht etwas daran verbessert, meine Fragen also:

Hat jemand aktuelle Erfahrungsberichte der Hauppauge DEC 3000 s?
Gibt es Alternativen zu der Hauppauge Box?

Eine Alternative wäre auch einen dvb-s Receiver nur für den Fernseher und
eine dvb-s Karte nur für den PC zu kaufen. Geht das mit einer Schüssel und
einem Twin LNB, dass ich 2 mal unabhängig voneinander denselben Sateliten
empfange?
Oder hab ich den Sinn von einem Twin LNB nicht verstanden?

Vielen Dank, Johannes Buback.






Antwort von Johannes Buback:

Moin,

da bei mir jetzt der Umstieg auf DVB-S ansteht, will ich dann natürlich auch
alle Vorteile ausnutzen, heißt vor allem: Aufnehmen mit dem PC. Da es jedoch
sehr unpraktisch ist, nur fernsehen zu können wenn der PC auch an ist, möcht
ich auch ein Gerät, dass auch komplett über Fernbedienung und Fernseher zu
bedienen ist ohne dass der PC eingeschaltet sein muss. Dafür hab ich jedoch
nur ein "Gerät" gefunden, was genau dies beherrscht und zwar die "Hauppauge
DEC 3000 s". Nun hab ich im Internet etliche Meinungen dazu gelesen und fast
überall steht, "Software schlecht, unübersichtlich; Hardware wird heiß und
schaltet langsam um und ein". Diese Berichte sind leider aber alle 1 Jahr
etwa alt (;ct Test war 2003), und es hat sich mit Firmware/Software-Updates
vielleicht etwas daran verbessert, meine Fragen also:

Hat jemand aktuelle Erfahrungsberichte der Hauppauge DEC 3000 s?
Gibt es Alternativen zu der Hauppauge Box?

Eine Alternative wäre auch einen dvb-s Receiver nur für den Fernseher und
eine dvb-s Karte nur für den PC zu kaufen. Geht das mit einer Schüssel und
einem Twin LNB, dass ich 2 mal unabhängig voneinander denselben Sateliten
empfange?
Oder hab ich den Sinn von einem Twin LNB nicht verstanden?

Vielen Dank, Johannes Buback.





Antwort von Josef Moellers:

Johannes Buback wrote:
> Moin,
>
> da bei mir jetzt der Umstieg auf DVB-S ansteht, will ich dann natürli=
ch auch
> alle Vorteile ausnutzen, heißt vor allem: Aufnehmen mit dem PC. Da es=
jedoch
> sehr unpraktisch ist, nur fernsehen zu können wenn der PC auch an ist=
, möcht
> ich auch ein Gerät, dass auch komplett über Fernbedienung und Ferns=
eher zu
> bedienen ist ohne dass der PC eingeschaltet sein muss. Dafür hab ich =
jedoch
> nur ein "Gerät" gefunden, was genau dies beherrscht und zwar die "Hau=
ppauge
> DEC 3000 s". Nun hab ich im Internet etliche Meinungen dazu gelesen und=
fast
> überall steht, "Software schlecht, unübersichtlich; Hardware wird h=
eiß und
> schaltet langsam um und ein". Diese Berichte sind leider aber alle 1 Ja=
hr
> etwa alt (;ct Test war 2003), und es hat sich mit Firmware/Software-Upda=
tes
> vielleicht etwas daran verbessert, meine Fragen also:
>
> Hat jemand aktuelle Erfahrungsberichte der Hauppauge DEC 3000 s?
> Gibt es Alternativen zu der Hauppauge Box?
>
> Eine Alternative wäre auch einen dvb-s Receiver nur für den Fernseh=
er und
> eine dvb-s Karte nur für den PC zu kaufen. Geht das mit einer Schüs=
sel und
> einem Twin LNB, dass ich 2 mal unabhängig voneinander denselben Satel=
iten
> empfange?

Meine Lösung ist, einen Twin-Receiver mit Festplatte (;"Personal Video
Recorder") und Zugriff von extern auf die Festplatte (;USB) habe.
Ich sauge die Filme über USB auf den Rechner und bearbeite/brenne dann =

"off-line". Mit dem PVR habe ich gleichzeitig die Möglichkeit des
"time-shifting", also das laufende Programm anzuhalten.

Josef
--
Josef Möllers (;Pinguinpfleger bei FSC)
If failure had no penalty success would not be a prize
-- T. Pratchett










Antwort von Sky:


Johannes Buback schrieb

> Da es jedoch
> sehr unpraktisch ist, nur fernsehen zu können wenn der PC auch an ist,
> möcht
> ich auch ein Gerät, dass auch komplett über Fernbedienung und Fernseher zu
> bedienen ist ohne dass der PC eingeschaltet sein muss.
> Hat jemand aktuelle Erfahrungsberichte der Hauppauge DEC 3000 s?
> Gibt es Alternativen zu der Hauppauge Box?

Da gibt es mehrere Geräte. Fast alle Geräte mit eingebauter HD haben auch
LAN oder USB. Über LAN funktioniert auch die D-Box2 und die Dreambox. Die
D-Box1 hat SCSI Anschluss. Real hat diese Woche einen Receiver mit VideoLink
(;wird wohl FireWire sein) im Angebot.

mfg

Stefan






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
WintTV Nexus DVB-S Audioeinstellung
dvb-s receiver für tv und pc in einem
DVB-S Karte und Receiver an einem LNB?
USB DVB-T-Receiver für Mac und PC?
kein empfang auf den meißten transpondern (dvb-s receiver und dvb-s computer karte)
DVB-S Receiver + HDD-Receiver gesucht
DVB-S welche TV Karte und Receiver
Empfehlung für DVB-T USB Receiver gesucht
DVB-T-Receiver für PC-losen Betrieb am Computermonitor?
Analog und DVB-C mit einem Programm?
DVB-S Receiver
DVB-T Receiver
Kaufftipp DVB-T Receiver
DVB-S Receiver/Recorder
Anfänger sucht DVB-S Receiver
DVB-S Receiver an den Rechner?
DVB-T2 HD - Eine Receiver-Übersicht?
DVB-C Twin Receiver mit HD Recorder
TFT Monitor mit DVB-T Receiver
DVB-S über Receiver oder Computer
DVB-T Receiver mit USB - gibt es sowas?
S: DVB-T Receiver mit USB-MPEG2 Stream
Problem: Gamecube über DVB-T-Receiver anschliessen
Linux: 2 Sender mit nur einem DVB Tuner
Hardware für DVB-T und DVB-S
DVB-T / IPTV - Receiver-Signal über VGA/DVI unter Windows einspeisen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom