Logo Logo
/// 

die große frage: Canon mkII oder nikon d90?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Frage von deftobe:


hi!
ich denke, die überschrift macht mein anliegen schon deutlich:)
ich bin echt begeistert von diesen tollen video-funktionen, nur leider kann ich mich echt nicht entscheiden. bis jetzt habe ich mit einer hvx 200 gedreht, die ich aber leider nicht mein eigen nennen darf und von deren bildqualität ich auch nicht komplett begeistert bin.
zurück zum thema! die d90 hat die 24p funktion und ist doch ein stück günstiger und unschärfer, dafür schießt die mkll in 1080p1080p im Glossar erklärt und hat ein großartiges lowlight-verhalten...leider ist es ja so schwer, mit beiden kameras ausführliche tests zu machen.

ich würde mich jedenfalls über eure erfahrungen freuen.

ach ja, das dof-verhalten ist natürlich der haupt kaufgrund..und ich brauch eh eine neue dslr (d50 mit zu wenig mpix und zu kleiner belichtungsserie)

viele grüße
tobi



Antwort von strike300xxx:

Hey Tobi,

Ich weiss es ist schwer, aber ich würde bei den HD DSLR"s noch eine Generation warten.

Beide Kameras bieten in meinen Augen noch zu große Einschränkungen als das man mit ihnen richtig Spaß haben kann.

Ich habe von beiden Kameras schon großartiges Material gesehen.

Aber die Canon 5d mk2 hat halt nur 1080p1080p im Glossar erklärt & 30p was ein umrechnen auf DVD erschwert.
Die Nikon d90 hat dafür nur 720p. Was halt nur das "Baby-HD-Format" ist.
Ausserdem Rolling-Shuttern mir beide in der Bewegung zu sehr.

Aber wenn du schreibst das du dir sowieso eine neue holen willst würde ich danach gehen welche Marke bzw. Mount du bisher genutzt hast.
Schließlich sind Beide ja noch ganz nebenbei großartige Fotokameras!

viele Grüße



Antwort von MarcBallhaus:

Aber die Canon 5d mk2 hat halt nur 1080p1080p im Glossar erklärt & 30p was ein umrechnen auf DVD erschwert. Falsch. Gerade für DVD und Web ist es schnurz, da muss man garnichts umrechnen und bleibt einfach in 30fps, bei DVD ist es dann eben eine NTSCNTSC im Glossar erklärt DVD, die jeder (auch deutsche) Player stressfrei wiedergibt. Einzig und allein für PALPAL im Glossar erklärt TV Auswertung oder Blu-ray 24p muss man umrechnen.
Die Nikon d90 hat dafür nur 720p. Was halt nur das "Baby-HD-Format" ist.
Die Nikon kann nur 700x500, speichert dies aber in 1280x720, die Auflösung der Canon ist wesentlich höher.
Ausserdem Rolling-Shuttern mir beide in der Bewegung zu sehr.
Auch nicht richtig. Die D90 kann man kaum in der Hand halten ohne dass es Pudding gibt, die 5D hat nicht mehr Shutter-Effekt als eine EX1 oder eine Red.
Aber wenn du schreibst das du dir sowieso eine neue holen willst würde ich danach gehen welche Marke bzw. Mount du bisher genutzt hast.
Schließlich sind Beide ja noch ganz nebenbei großartige Fotokameras!
Und wieder falsch. Sowohl an der Canon auch an der Nikon machen nur Nikon Objektive Sinn. Darüber gibt es bereits diverse Threads, einfach mal die Suchfunktion benutzen.

Leute, bitte, man postet keine Ratschläge wenn man Dinge nur von Hörensagen kennt. In einer Sache muss ich dem Vorredner jedoch recht geben, denn keiner der beiden Kandidaten ersetzt einen Camcorder der Prosumer-Liga. Mit der 5D deckt man eine Nische ab, aber nicht das ganze Feld. Mit der D90 .. nunja, meine Meinung darüber habe ich oft genug breitgetreten.

MB








Antwort von Bruno Peter:

denn keiner der beiden Kandidaten ersetzt einen Camcorder der Prosumer-Liga
Auch nicht in der Consumer-Liga bezüglich der Videofunktion...



Antwort von deftobe:

hey hey!!

danke erstmal für eure antworten, haben mir alle gut geholfen. ich möchte jetzt keinen neuen thread aufmachen und deshalb frag ich hier mal kurz, welche lösung im bezug auf qualitativ hochwertige videos ihr mir im bereich bis max 1500€ geben würdet. oder anders gesagt, welche kamera erzeugt gute ergebnisse im bezug auf geringere beleuchtung und "filmlook" in dem preisbereich...

leider fand ich alle camcorder so im bereich um 500€ nicht so toll (will keinem auf die füsse treten), da sie mit ihrem einen chip schlechte bilder mit schlechten farben machen.....



Antwort von Bruno Peter:

In diesem Preissegment gibt es nur Consumer-Kameras mit relativ lichtschwachen Chips. Dies bedeutet nicht automatisch, dass man damit schlechte Schwachlichtaufnahmen machen würde. Es kommt halt auf den Anspruch wie immer an. Ich mag z.B. eher natürlich wirkende Schwachlichtaufnahmen, also nicht helligkeitsmäßig aufgehübscht, wie hier z.B. (Prosumer-Kamera FX1000):

http://www.fxsupport.de/test/fx1000_06.jpg

eher ist mir das hier lieber:


zum Bild


Diese Aufnahme habe ich mit der Canon HV30 bei 80 Lux Beleuchtungsstärke gemacht.

Wenn Du Automatikfilmer bist und auf AVCHDAVCHD im Glossar erklärt stehst, dann kommt vielleicht Sony HDR-SR11 in Frage, im Falle HDVHDV im Glossar erklärt würde ich Dir die Canon HV30 empfehlen wegen der vielen manuelen Eingriffs- und Kombinationsmöglichkeiten der verfügbaren Settings. Die HV30 kannst Du wegen der guten manuellen Einstellmöglichkeiten sehr viellseitig für Schwachlichtaufnahmen einsetzen und die Ergebnisse sind garnicht mal so schlecht. Bei Taglicht liefert sie schärfere Aufnahmen als so manche AVCHD-Kamera und die Aufnahmen sind sogar schärfer als bei machen Prosumer-Kameras, ferner praktisch ohne CA und ohne künstlicher Kantenaufsteilung.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Brand in Fabrik: Große Lieferengpässe bei Canon, Nikon und Sony erwartet
Die große Frage nach der Linse
die Ultimative Frage: DVD"+" oder "- " R(w)
+ oder -, das ist hier die Frage!
Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019
Suche Canon c100 mkII
Nikon b700 oder Nikon p900?
Ratgeber : Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 1: CPU, GPU und die Kern-Frage -- AMD oder Intel?
Canon C300 mkII - Color Banding ?!
Zoom H6 oder Tascam DR-60D Mkii?
Canon EOS M 50 MKII - Unglaublich aber wahr
Canon C100 MKII und Prem Pro CS6
Canon 1DX MKII welche Picture Style Einstellungen?
Canon 1DX MKII Video Cropfaktor für Tiefenschärfeberechnung?
Welche SD Karten für die C100 MKII
Große Enttäuschung - oder mache ich was falsch?
Canon 1DX MKII HDMI Ausgabe FHD an Mac Book Pro wie?
Canon C500 MKII und Sony FX9 sind ab sofort 4K Netflix Approved
Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 oder Sony
AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9
Die große Mauer in China und das benachbarte Gubei Wasserdorf
Nikon 10 Bit N-Log LUT ausprobiert: Wie gut ist die offizielle N-Log LUT für Nikon Z6 und Z7?
A7Sii oder A7Rii oder gar Canon 5D Mark iv oder GH5 ?!?
Camerimage: 4K reicht nicht -- große Sensoren und höhere Auflösungen sind die Zukunft

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen