Logo Logo
/// 

Zeiss bringt eine neue Vollformatkamera ohne Wechseloptik auf den Markt - ZX1



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Frage von Jan:


Der Sensor soll nicht von Sony sein, was schon mal erstaunt. Irgendwie hat man hier das Gefühl, dass Samsung seine Finger im Spiel hat, das betrifft das ganze Bedienkonzept. Die Kamera verfügt über einen Sucher, den es in der Form so noch nicht gab, mit gut sechs Millionen Bildpunkten. Der Bildschirm besitzt auch außergewöhnliche 3,7 Millionen Bildpunkte. Die Kamera verfügt wohl als einer der ersten Kameras nicht über SD/XQD/CF-Karten, sondern über eine 512 GB große SSD.


Beim Objektiv handelt es sich um ein 35mm F2. Natürlich ist der Preis noch unbekannt, das Gerät kommt Januar 2019 auf den Markt.

Sonst gibt es das Übliche, 4K 30P-Video, Mikrofoneingang und Kopfhörerausgang. 37,4 Millionen PixelPixel im Glossar erklärt besitzt der Sensor, ein Staub- und Spritzwasserschutz ist auch an Bord, wie auch verschiedene WLAN-Möglichkeiten.



Antwort von rush:

Ein weiterer Player betritt das Parkett - diesmal allerdings mit einem eher ungewöhnlichen Modell in Verbindung mit einer Festbrennweite...
...und einer äußerst schlechten Website in meinen Augen... zumindest von der Usability her eine Katastrophe.

Videomäßig scheint 4k an Board zu sein beim Blick auf die Specs... allerdings auch nur bis 30p. Ob 8 oder 10 BitBit im Glossar erklärt, 420 oder 422 ist nicht aus den Specs zu entnehmen..

Die "allgemeinen" Fakten: (übernommen von https://www.sonyalpharumors.com/zeiss-a ... ns-camera/)

37,4 Megapixel Full FrameFrame im Glossar erklärt sensor developed in house (SAR source: "and produced by Sony").
35mm f/2.0
No distortion in RAW
4,3 inch Multitouch screen
Aluminum Body
512 GB SSD
Adobe Lightroom CC integrated in the camera
Direct upload of the images on Internet
Ships in early 2019 (no price info yet)

Website: zx1.zeiss.com


zum Bild


zum Bild


zum Bild


Edit: Jan war 4 Minuten schneller :D Ggfs. zusammenführen... @ slashcam



Antwort von Jan:

Ihr könnt meinen Beitrag auch hier einfügen.








Antwort von slashCAM:


Zeiss geht unter die Kamerahersteller und dies offensichtlich mit einigem Elan, denn die auf der Photokina präsentierte spiegellose Vollformat-Kamera ZX1 weist mehrere un...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Zeiss ZX1 Vollformat-Kamera mit fester 35mm Optik und Lightroom // Photokina 2018




Antwort von Frank Glencairn:

Fail - so ziemlich jeden Fehler gemacht, den man 2018 machen kann.
Das einzige was sie ausgelassen haben, ist das die Kiste nur Schwarz/Weiß kann - ansonsten wär's der FullScore gewesen..



Antwort von mash_gh4:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Fail - so ziemlich jeden Fehler gemacht, den man 2018 machen kann.
Das einzige was sie ausgelassen haben, ist das die Kiste nur Schwarz/Weiß kann - ansonsten wär's der FullScore gewesen..
stimmt! -- für derartiges muss man leider auch weiterhin auf die richtig teuren ARRIs od. REDs mit monochromatischen sensoren zurückgreifen.
dabei wäre das evtl. ein herausragendes feature, dass mich wirklich überzeugen würde! ;)



Antwort von TonBild:

Ich weiß nicht was man von diesen 800g halten soll bzw. wofür man die doch ungewöhnliche Kamera einsetzen kann.

Bildbearbeitung an diesen kleinen Monitor?

Keinen wechselbaren Speicher?

Mit sd Karten könnte das eine schöne Reisekamera sein.



Antwort von Cyborg:

Der Akku hat eine Kapazität von 3190 Milliamperestunden und wird offenbar in der Kamera geladen - ein Ladegerät gehört nicht zum Lieferumfang.
https://www.n-tv.de/technik/Zeiss-baut- ... 45254.html

Danke, aber nein, danke!



Antwort von Frank B.:

Zeiss produziert Optiken. Ein Wechselmount wäre Klasse gewesen. Eine Prime-Fixoptik kommt für meine Anwendungszwecke eher nicht infrage. Mit dem Rest könnte ich irgendwie leben. Die genauen Videomöglichkeiten müsste man aber erstmal abwarten.



Antwort von Jott:

Das ist wirklich eine seltsame Kamera, die versammelt irgendwie alle Nachteile, die man so sammeln kann. Ich bin zu doof, die Zielgrupoe dafür auszumachen. Irgend eine muss es ja geben.

Soll das eine Antwort auf Smartphones sein?



Antwort von Skeptiker:

Am besten mal die Werbung auf der ZEISS-Webseite anschauen (u. a. als Kamera für spontane 'Street Photography' beworben), dann wird schon Einiges klarer!

Ich könnte auch nicht voraussagen, ob die Kamera ein Erfolg wird, was nicht zuletzt vom bisher ungenannten Preis abhängen wird!

Aber immerhin mal etwas erfrischend Anderes im üblichen (aber trotzdem faszinierenden) Einheitsbrei!

Äusserlich eine Mischnung aus klassischem Minimal-Kamerakonzept mit manuellen Reglern für ISO, Zeit, BlendeBlende im Glossar erklärt, evtl. Fokus (?).

Und auf der Rückseite dann eher Smartphone-like, aber mit Sucher (!).
Der hat laut Datenblatt (siehe Jans Beitrag zu Beginn) 1920x1080 Bildpunkte (Pixel), das wären rund 2 Millionen (also nicht 6 Millionen - das wären eher die RGB-'Dots').

Das 'nackte' Design mit dem Handgriff-Knick ist Geschmackssache - jedenfalls schnörkellos und vielleicht ja Avantgarde, wer weiss?

Etwas über 800g schwer, also ziemlich viel. Aber der Akku hat auch über 3000 mAh.
Von den Abmessungen her vergleichbar mit meiner nicht unbedingt kompakten Fuji X-H1 (mit 1260 mAh Akku), aber eher schlanker (ohne Objektiv).

Keine Wechseloptik und zudem Festbrennweite ist schade, aber offenbar ist das lichstarke (2.0), leichte Weitwinkelobjektiv (35mm) optimiert für den 37 MP FF-Sensor.
Evtl. gibt es bei so vielen Pixeln ja als Zugabe einen digitalen Zoom.
Ein Stabilisator fehlt (evtl. digital ??), ist aber für Weitwinkel weniger nötig als er es für eine Zoomoptik mit Telebereich wäre.

Also, ich würde diesen Mix aus puristischer Minimal-Kamera und Handy samt Instant-Lightroom-Bildbearbeitung (ZEISS schreibt: "Gewisse Funktionen nur mit Abo" - das wird wohl einen Teil der potenziellen Käufer abschrecken!) und Instant-Web-Upload nicht vorschnell abschreiben!



Antwort von rush:

Ist ja definitiv auch Geschmäckle... und man muss sehen wo sie die Kiste preislich eingliedern... orientiert man sich eher in Richtung Leica dürfte die Luft dünn werden. Stichelt man dagegen in Richtung Fuji's gecroppten X100er Modellen könnte es schon interessanter werden.
Für mich aber dennoch keine wirkliche Option, da zu eingeschränkt.








Antwort von gekkonier:

Das ist mit Abstand das dämlichste und hässlichste Produkt das ich seit langem gesehen habe.
Die sind ja nicht ganz klar.....



Antwort von Frank B.:

Also, ich find sie nicht hässlich. Das geknickte Display finde ich auch nicht so dumm, wenn rechts vom Knick nur Bedienelemente und Infos und links vom Knick das Bild dargestellt werden. Finde auch eine interne 512 GB SSD nicht schlecht.
Wenn man allerdings Lightroom jedes Jahr bezahlen muss und die Objektive nicht wechseln kann, ist das für mich persönlich ein Nogo.
Ansonsten finde ich die Daten ok.



Antwort von Fiolem:

Ich finde diese Kamera hochinteressant. Würde als Zielgruppe Influencer und Instagram-Powerposter sehen, die mit einem schnellen Workflow weit mehr Qualität erhalten, als mit einem Smartphone.

Ich bin sehr gespannt wo sie preislich liegen wird.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein -Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Zeiss bringt eine neue Vollformatkamera ohne Wechseloptik auf den Markt - ZX1
Manuelle E-Mount FF-Optik von Zeiss - Loxia 2.4/25
Nokia 8 Smartphone mit Zeiss-Optik und OZO Audio
Zeiss stellt FullFrame Batis 18mm f/2.8 Optik für Sony E Mount vor
Sony Fullframe DSC-RX1 mit 35mm F2.0 Zeiss Optik
Sony bringt die weltweit ersten "Intelligent Vision Sensors" mit KI-Verarbeitung auf den Markt
Zeiss ZX1 Vollformat Kamera mit Android und Lightroom
Panasonic Camcorder - wann kommen die auf den Markt?
Neue spiegellose Vollformatkamera von Panasonic - LUMIX S5
DJI Smart TV App bringt Drohnenaufnahmen auf den Fernseher
Neue Protax Polo D7100 mit 33MP und "Wechseloptik"
Intel steigt in den Drohnen-Markt ein
DVDs für den amerikanischen Markt erstellen
Geht Sigma in den Markt der Cine-Optiken?
Intel 6-Kern CPUs für den Mainstream-Markt angekündigt - Coffee L
Neue ZEISS Supreme Prime Brennweiten: 18 mm T1.5, 40 mm T1.5 und 200 mm T2.2
Kodak bringt neue Super 8 Kamera und neue Filmkassetten.
Neue Firmware für Canon XF705 bringt neue XF-AVC- und MP4-Aufnahmemodi
ZEISS Otus 1.4/100 -- neue Telebrennweite für Vollformat verfügbar
RØDE VideoMic NTG: Neue Firmware bringt volle iOS-Kompatibilität und neue Funktionen
Neue Plugins: ZEISS eXtended Metadaten in Adobe CC und Nuke nutzen
Zeiss Ventum 2.8/21 erstes E-Mount Objektiv speziell für Drohnen von Zeiss
Erste 4K Global Shutter Kameras mit Sony Sensoren bald auf dem Markt?
Die neue FilmArena "HDR &Co" Wieder nur eine neue Sau durchs
Neue Kompakt-Primes, Metadaten inklusive: Zeiss CP.3 und CP.3 XD Serie vorgestellt // NAB 2017

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom