Logo Logo
/// 

Wie nennt man diese Aufnahmetechnik



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von Alexandergrobber:


Kamera auf einen Rig und los geht es, wie nennt man diese einfach aber sehe spannende Technik? Würde gerne mehr darüber erfahren doch weiß nicht wo ich die infos her bekomme

Im Link sieht man eine Making of von der Kamera Führung

https://youtu.be/xpLLftkG_IY



Antwort von -paleface-:

Verstehe die Frage nicht?

Meinst du "Handgeführt"?

Hast du einen Timecode?



Antwort von Alexandergrobber:


Verstehe die Frage nicht?

Meinst du "Handgeführt"?

Hast du einen Timecode?

Timecode? Für was?





Antwort von -paleface-:

In welcher Sekunde das passiert was du meinst.



Antwort von Alexandergrobber:

Das sieht man auf dem Vorschaubild schon... dieses Handgeführte - und gleichzeitig zu Fokussieren



Antwort von dienstag_01:


Das sieht man auf dem Vorschaubild schon... dieses Handgeführte - und gleichzeitig zu Fokussieren

Diese Technik nennt man Filmen ;)



Antwort von Alexandergrobber:



Das sieht man auf dem Vorschaubild schon... dieses Handgeführte - und gleichzeitig zu Fokussieren

Diese Technik nennt man Filmen ;)

Mhhh supi Feedback



Antwort von Frank Glencairn:

LOL - das darf doch nicht wahr sein :D



Antwort von dienstag_01:



Diese Technik nennt man Filmen ;)

Mhhh supi Feedback

Hilf uns doch einfach mal weiter. Wie hieße denn eine Technik ohne *diese Handgeführte - und gleichzeitig zu Fokussieren*?
Vielleicht versteht dann jemand, was du meinst.



Antwort von Alexandergrobber:

Es gibt eine Bezeichnung für diese Technik sowie Infos Tipps und Tricks

Beim Steady ist es auch nicht einfach Kamera auf Stange gesagt



Antwort von dienstag_01:


Es gibt eine Bezeichnung für diese Technik sowie Infos Tipps und Tricks

Beim Steady ist es auch nicht einfach Kamera auf Stange gesagt

Ah, verstehe, Steady Cam heisst ja sowas wie *gleichmäßig bewegte Kamera*. Dann heisst die Technik hier Wackelkamera. Wenn es dir hilft ;)



Antwort von Evlmnkey:

Jepp, bevor dieser Slider/Gimbal/Drohnen-Fetisch-Zug so richtig abgehoben hat, hat man jeden zweiten Shot so gefilmt.

Ne Kamera, ordentlichen Monitor (oder Viewfinder) und nen fähigen Operator braucht man für einen guten Shot, mehr nicht. Daher kann ich dir auch direkt die einzig relevanten Tipps dazu aufzählen.
1) Know when to use it
2) Achte auf solide Kontaktpunkte zwischen dir und Kamera
3) Achte auf gute Gewichtsverteilung der Kamera, spar unnützen Kram der "cool" aussieht
4) üben, üben, üben. (Der uncoolste Tipp).

Heute machen das augenscheinlich nur noch Leute die wissen was sie tun und was sie eben nicht tun müssen nur weil es cool aussieht.

Schickes BTS, so nebenbei bemerkt. Muss ich mir merken.



Antwort von klusterdegenerierung:

Das nennt man "handheld"!



Antwort von Alexandergrobber:

https://youtu.be/EFjsSSDLl8w

Schulprojekt?



Antwort von Auf Achse:

... und bitte acht geben Guido daß dir nicht wieder was auskommt wegen dem Mädel. Sonst gibts wieder eine "Nachschulung" :-) :-)

Auf Achse



Antwort von klusterdegenerierung:

:-) Jau, stimmt!

Aber Jungs, muß man sich so haben wie ein ADS Kind, nur weil man mal ne RED in der Hand hat?
Das Ergebnis mag ja beeindrucken,
aber das hätten die auch mit ner ungerigten 550D und ohne Traubenzuckermodus hinbekommen!



Antwort von pixler:

Für diesen unscharfen Wackel-Look braucht man ganz bestimmt keine Red Kamera. Total übers Ziel hinausgeschossen. Hauptsache man ist der geile Siech am Set oder?



Antwort von Jan:

Ein ziemlicher Aufwand (Material und Personal) für das Ergebnis (aus filmischer Sicht).



Antwort von Alexandergrobber:

Der Kollege wird sicherlich öfter was machen und da hat er halt eine Red

Welches Objektiv hat der Kollege von dem Film Victoria gehabt auf seine C300?

Die C300 hat auch keinen Stabi drin und der Film ist durchgehend mit der Hand gedreht. Trotzdem sind nicht wirklich unangenehme wackler drin "Microwackler"



Antwort von rdcl:


ER braucht einen ausländischen Begriff, sonst wird das nix! :-)
Das nennt man "handheld"!

Egal ob auf Rig, mit Moni oder ohne und mit welcher Cam, sobald man es von Hand führt, nennt man es handheld.

Die andere Sache die ich nicht ganz verstehe, was bitte ist jetzt soo toll, das der Typ einen Ziegenbart hat und sie Tattoos,
oder das die sich haben wie bei einem Schulprojekt?

Niemand in diesem Video hat einen Ziegenbart...
Findest du es nicht selbst peinlich dauernd über Äußerlichkeiten herzuziehen, und dann aber selbst beim blöd daherreden noch Fehler zu machen?



Antwort von klusterdegenerierung:

Kannst Dich wieder beruhigen, möchte niemanden vor den Koffer pissen,
aber man wird ja wohl noch seine Meinung sagen dürfen!



Antwort von rdcl:


Der Typ der die Cam in der Hand hat, hat also keinen Bart? Soso!
Und was hat bitte Äusserlichkeiten damit zu tun, das man hier mal seine Meinung zu dem Verhalten der Jungs gibt?

Ich mache mich hier nicht über die Jungs lustig, sondern wieder über dieses übertriebene Posing und den Hype.
Wie gesagt, hätte der jetzt keinen Bart und sähe nicht aus wie Chi und die Frau hätte keine Tattoos etc und sie hätten keine Red, dann würde Dich das ganz sicher nur noch halb so viel interessieren. ;-)

Kannst Dich wieder beruhigen, möchte niemanden vor den Koffer pissen,
aber man wird ja wohl noch seine Meinung sagen dürfen!

Ich sagte nicht Bart, sondern Ziegenbart. Genau wie du übrigens. Wer Chi ist weiß ich leider nicht, gibt es dazu einen Link?
Und warum meinst du denn dich über das Verhalten lustig machen zu müssen. Und über welches Verhalten denn? Ich sehe da nichts ungewöhnliches. Meinst du vielleicht das "ADS Kind auf Traubenzuckermodus"? Kannst du da mal einen TimecodeTimecode im Glossar erklärt zeigen? ich weiß echt nicht was dich an dem Clip wieder stört.

Und warum sollte mich das nicht interessieren wenn der keinen Bart hätte oder sie keine Tattoos? Du bist derjenige der das erwähnt hat, nicht ich.



Antwort von srone:

aber mal eine andere frage, weiss einer von euch, wo man dieses bodyspray zum tattoos abdecken bekommt?

lg

srone



Antwort von Alexandergrobber:


Der Typ der die Cam in der Hand hat, hat also keinen Bart? Soso!
Und was hat bitte Äusserlichkeiten damit zu tun, das man hier mal seine Meinung zu dem Verhalten der Jungs gibt?

Ich mache mich hier nicht über die Jungs lustig, sondern wieder über dieses übertriebene Posing und den Hype.
Wie gesagt, hätte der jetzt keinen Bart und sähe nicht aus wie Chi und die Frau hätte keine Tattoos etc und sie hätten keine Red, dann würde Dich das ganz sicher nur noch halb so viel interessieren. ;-)

Kannst Dich wieder beruhigen, möchte niemanden vor den Koffer pissen,
aber man wird ja wohl noch seine Meinung sagen dürfen!

Dein Output hat kein Wert jetzt mal wirklich, lass es gut sein



Antwort von Frank Glencairn:


aber mal eine andere frage, weiss einer von euch, wo man dieses bodyspray zum tattoos abdecken bekommt?

lg

srone

Das ist Kryolan Dermacolor Camouflage

Schau mal: https://de.kryolan.com/produktlinien/de ... r/paletten

Meistens reicht das schon, aber wenn du es ganz professionell machen willst, oder sehr nah dran mußt dann so: https://de.kryolan.com/tutorials/dermac ... o-coverage



Antwort von Darth Schneider:

Das ist doch der ganz alte Handkamera MTV Wabbellook mit manueller Schärfe, schnellen Cuts und Zooms und Auto BlendeBlende im Glossar erklärt und Gain, oder was ?
Als ich früher zu Hi8Hi8 im Glossar erklärt und Mini Dv Zeiten noch mein Geld mit filmen verdient habe, war es ausgenommen solchem Zeug, neben den fast Hunderten von Ballettaufführungen das einzige was die Kunden von mir wollten...
Gruss Boris



Antwort von Framerate25:

Unfassbar - wie man solchen Thread in kürzester Zeit wieder zerhackt bekommt. Geht doch alle in Urwald und werft Bananen oder so....*Rolleye* (Achne, war ja ne Cam)

Diesen Film als Steilvorlage für DAS Diskussionsniveau herzunehmen? In diesem Film gehts nicht um ne Kamera, um nen ziegenbärtigen "Vollmagger" oder das "Mädel".... *kopfschüttel*

...der Film hat ne Aussage und die mag wertvoll für so manche "Menschen" sein.

...Ja, Aussage....das Ding was man nicht an ein Rig schnallen kann!!!!!!!!! ;-))))

So, und jetzt alle ne Runde Eis mit heißen Himbeeren und weiter gehts! *wink*



Antwort von Darth Schneider:

An FramerateFramerate im Glossar erklärt 25
Sorry ich wollte nichts zerhacken.
Ich habe den Film blöderweise ohne Ton geschaut...(mein Fehler)
um mich nicht von diesem ablenken zu lassen.
Werde es nachholen.
Aber das Thema ist ja eher das Bild.
Freundlicher Gruss Boris



Antwort von Framerate25:


An FramerateFramerate im Glossar erklärt 25
Sorry ich wollte nichts zerhacken.
Ich habe den Film blöderweise ohne Ton geschaut...(mein Fehler)
um mich nicht von diesem ablenken zu lassen.
Werde es nachholen.
Aber das Thema ist ja eher das Bild.
Freundlicher Gruss Boris

Alles gut Boris,

ich hatte nicht speziell Dich gemeint. Es kommt eben auf den Bezug an, welchen man zu dem Film herstellt. Für den Einen ist es Versagen an der Umsetzung, für den Anderen ein passendes Statement. Wenn wir jetzt noch anfangen Bilder und Bildbewegung zu standardisieren, können morgen alle Kameramänner sich bei der KSK abmelden und einen Antrag bei der AOK stellen.

Klärchen was ich meine? ;-)))

P.s.: Der Film hat ohne Ton exakt die gleiche Aussage - ausnahmsweise, in diesem Fall. ;-)



Antwort von Darth Schneider:

Für mich nicht.
Ist schon krass wie ein Film, für mich jetzt, anders rüber kommt ohne Ton, als für dich, denn dieser Ton macht ja eigentlich sicher 50%, wenn nicht mehr aus, von dem was wir bei einem Film zum Teil unbewusst, oder bewusst (alle Menschen anders) wahrnehmen....denke ich zumindest......
Gruss Boris



Antwort von rainermann:

Am besten gefällt mir Sekunde 19: sieht aus wie zwei Frauen, eine davon als Mann verkleidet ;)



Antwort von acrossthewire:

Ich glaube POV (Point of View) Shot ist der Begriff den du suchst.



Antwort von srone:



aber mal eine andere frage, weiss einer von euch, wo man dieses bodyspray zum tattoos abdecken bekommt?

lg

srone

Das ist Kryolan Dermacolor Camouflage

Schau mal: https://de.kryolan.com/produktlinien/de ... r/paletten

Meistens reicht das schon, aber wenn du es ganz professionell machen willst, oder sehr nah dran mußt dann so: https://de.kryolan.com/tutorials/dermac ... o-coverage

super, danke...:-)

lg

srone



Antwort von rob:

***nach off-topic verschoben von admin***



Antwort von motiongroup:

https://m.youtube.com/watch?v=26HGT1mE9ag

Dermablend :)))

Ich fand den Film nicht schlecht... ich rätsle nur warum ich mir mit nem Eimer Wasser über de Kobb schüdde muss wenn ich ne Brause rechts nebe mir in der Wanne habe..Fragen über Fragen... übrigens scharfer Tintling die Königin der Nacht..



Antwort von Drushba:

Ein Glück, daß Hobbychirurgie nicht so verbreitet ist wie Filmen.

;-)



Antwort von Framerate25:

POV, ist es weniger...

Point of View: https://de.wikipedia.org/wiki/Point-of-View-Shot

Also, nein. Kein POV.

Ein ziemlicher Aufwand (Material und Personal) für das Ergebnis (aus filmischer Sicht).

Wie hätte der Film bis dato : 35.000.000 Klicks und über 300.000 Likes auf YT anderweitig erreicht? War es die Technik oder die interdisziplinäre Aussage?

Für diesen unscharfen Wackel-Look braucht man ganz bestimmt keine Red Kamera. Total übers Ziel hinausgeschossen. Hauptsache man ist der geile Siech am Set oder?

Deswegen haben wir einen "Gerümpelthread", weil es eben doch wichtig scheint. ;-)))

viewtopic.php?f=9&t=136824

Ich frage mich manchmal, warum gute und nachgefragte Produktionen immer wieder durch den Dreck gezogen werden, die angewande Technik hinterfragt wird und einfach nur eine negative Beurteilung aufgrund von subjektiven Eindrücken entsteht?

Ich dachte, dies hier ist ein Fachforum. "Bitte nur hohes Niveau" einstellen.....mag das der Grund sein weswegen man hier mehr naive Kritik ließt, statt die wirklichen und echten coolen Ergebnisse zu sehen? Wo sind die Benchmark"s von allen? Oder kann man nur Mark Toja verlinken und damit zeigen wie es geht?

Wie ich weiter oben schon geschrieben habe - den Betrachtern des fertigen Filmes ist es Piepegal wie, mit was und wer da alles an dem Film gedreht hat. Klar ist das schwierig zu verstehen, wenn man für 30K€ Gerümel zuhause liegen hat und doch nichts draus wird, was man hier zeigen möchte aus der Angst zerrissen zu werden. Hab ich auch keinen Bock drauf, ehrlich. Denn konstruktive Kritik kann helfen - Stumpfsinn und Laberei - für"s Ei!

Bin ein klitzekleines Stück {fast} verführt an eine bestimmte Szene zu denken:





Antwort von Framerate25:

Und weil ich weis was ich den "alten Silberrücken" schuldig bin, kann auch das eine Aussage sein:



Obgleich die Produktion fürn Eimer ist - die Aussage aber stimmt, vorallem die Darbietung, nicht?. .....Wenn man jetzt doch nur wüßte welche Cam und welches Prog für Post....hmm.....

vielleicht weis es ja jemand? Wer weis? ;-)))



Antwort von Jan:

Das Video hat nur deswegen viele Klicks bekommen, weil als medial massiv beworben wurde, nicht weil es filmisch richtig gut oder perfekt umgesetzt wurde. Man hätte auch mit einem iPhone drehen können, es würden trotzdem die gleichen Klicks zu verzeichnen sein. Jeder der das beruflich macht und das auch gelernt hat, wird das Video (nicht den Inhalt und das Thema) als eher maximal durchschnittlich einschätzen, besonders wenn man den Aufwand der betrieben wurde beachtet.



Antwort von Framerate25:


Das Video hat nur deswegen viele Klicks bekommen, weil als medial massiv beworben wurde, nicht weil es filmisch richtig gut oder perfekt umgesetzt wurde. Man hätte auch mit einem iPhone drehen können, es würden trotzdem die gleichen Klicks zu verzeichnen sein. Jeder der das beruflich macht und das auch gelernt hat, wird das Video (nicht den Inhalt und das Thema) als eher maximal durchschnittlich einschätzen, besonders wenn man den Aufwand der betrieben wurde beachtet.

Achso, na dann is ja egal was wir tun oder investieren - es wird auf den kleinsten Nenner herabgerechnet. Dann kann Slashcam ja getrost dicht machen! *lach - doppellach*

Geht es also doch darum wer die RED MIT DEM PERFEKTEN Kameramann und Postman hat. Hatte es schon befürchtet. *gäääähhn* ....schlafe morgen erstmal aus...mit so einer
Argumentationstiefe muss ich erstmal reflektieren.....*lach*



Antwort von Sammy D:


Und weil ich weis was ich den "alten Silberrücken" schuldig bin, kann auch das eine Aussage sein:



Obgleich die Produktion fürn Eimer ist - die Aussage aber stimmt, vorallem die Darbietung, nicht?. .....Wenn man jetzt doch nur wüßte welche Cam und welches Prog für Post....hmm.....

vielleicht weis es ja jemand? Wer weis? ;-)))

Mit noch hoeheren Absaetzen haetten ihre Haende nicht mehr an die Klaviatur gereicht. :D



Antwort von Darth Schneider:

Sexy mit Stil und klassischer Musik verkauft sich alles, aber das ist eindeutig zu viel Absatz und zu viel Stil, für mich wenigstens...und Vorallem nicht genug funky !
Da gefällt mir sowas viel, viel besser, auch wenn die Film Aufnahmen nicht so knackig scharf sind, der ganze Rest dafür, die künstlerische musikalischen Talente, die Kameraarbeit und den Schnitt finde ich persönlich absolut super.
Mehr braucht es nicht. Wahrscheinlich hatten die Filmer dazu noch null Budget und keine Zeit für den Schnitt des Videos, hat ja auch viele kleine Schnitt Fehler drinn, was soll’s, stört mich gar nicht.
Die Musiker machen das schon, nur draufhalten und und mit Herz schneiden.
Ich weiss, das ist gar nicht die oben angesprochene Aufnahmetechnik, aber ich dachte wenn ihr schon bei Musikperformance Videos seit...
Mir stellt das die Nackenhare auf und ich bekomme Hühnerhaut, jedes Mal wenn ich das anschaue.
Liegt sicher nicht an der Qualität oder der Aufnahmetechnik der Bilder, eher am Inhalt und natürlich zu zirka 80% am Ton......
Viel Spass beim schauen, wer’s möchte.

https://youtu.be/8NShOQnlNEw
Gruss Boris



Antwort von srone:



Und weil ich weis was ich den "alten Silberrücken" schuldig bin, kann auch das eine Aussage sein:



Obgleich die Produktion fürn Eimer ist - die Aussage aber stimmt, vorallem die Darbietung, nicht?. .....Wenn man jetzt doch nur wüßte welche Cam und welches Prog für Post....hmm.....

vielleicht weis es ja jemand? Wer weis? ;-)))

Mit noch hoeheren Absaetzen haetten ihre Haende nicht mehr an die Klaviatur gereicht. :D

ist doch ästhetisch genauso gewollt, angefangen von den eingeölten beinen...;-)

lg

srone



Antwort von Darth Schneider:

Apropos eingeölte, oder in diesem Fall eingepinselte Darsteller..noch ein Musicvideo, diesmal eine toll gemachte Star Wars Verarschung und ein super Song.
, und auch sexy, Vorallem George Lucas, aber ohne eingeölte Beine.
Kennt ihr den schon, oder so änliches ?
https://youtu.be/qJlbPXZEpRE

Gruss Darth



Antwort von Jan:



Das Video hat nur deswegen viele Klicks bekommen, weil als medial massiv beworben wurde, nicht weil es filmisch richtig gut oder perfekt umgesetzt wurde. Man hätte auch mit einem iPhone drehen können, es würden trotzdem die gleichen Klicks zu verzeichnen sein. Jeder der das beruflich macht und das auch gelernt hat, wird das Video (nicht den Inhalt und das Thema) als eher maximal durchschnittlich einschätzen, besonders wenn man den Aufwand der betrieben wurde beachtet.

Achso, na dann is ja egal was wir tun oder investieren - es wird auf den kleinsten Nenner herabgerechnet. Dann kann Slashcam ja getrost dicht machen! *lach - doppellach*

Geht es also doch darum wer die RED MIT DEM PERFEKTEN Kameramann und Postman hat. Hatte es schon befürchtet. *gäääähhn* ....schlafe morgen erstmal aus...mit so einer
Argumentationstiefe muss ich erstmal reflektieren.....*lach*

Die vielen Klicks sind sicher wegen dem Thema erreicht worden, die meisten User hätten sich den Film auch angeschaut, wenn er mit einer EOS oder Panasonic gefilmt wurden wäre. Dieses Thema ist halt sehr interessant für viele User, weil sie es sich nicht vorstellen können, im falschen Körper zu leben. Eine Bekannte von mir, die ich sehr attraktiv als Frau fand, ist jetzt auch ein Mann und hat die Verwandlung mitsamt Operationen durchgemacht, weil (er) sich nie als Frau gefühlt hat. Aktuell ist dieser Mann sehr gut trainiert und auch nicht mehr als Frau wiederzuerkennen, bis auf ein leicht weibliches Gesicht, ein wenig Schönling aktuell, früher klar als Frau zu erkennen. Solche Geschichten interessieren die Leute halt, weil es selten passiert, da intereressiert es die meisten User nicht, mit was das gedreht wurde. Ich habe hier im Forum schon einige Hammer-Filme, wie auch Hochzeitsvideos mit 2500€ Kameras gesehen, die sehr beeindruckend waren.



Antwort von klusterdegenerierung:

Entschuldigung, aber ihr habt sie doch nicht mehr alle, kaum wird man dieses Threads verbannt,
blaßt ihr ins gleiche Horn!

Plötzlich können große Produktionen auch mit DSLRs gemacht werden,
es darf sich lustig gemacht werden und besser noch,
Ihr degradiert die Künstlerin auf ihre Beine die ohne Heels nicht an die Tasten kommt!

Ich werd hier für sowas gedisst und krieg eine Metoo Debatte an die Backe!
Euch kann man nur feiern!



Antwort von Sammy D:


Entschuldigung, aber ihr habt sie doch nicht mehr alle, kaum wird man dieses Threads verbannt,
blaßt ihr ins gleiche Horn!

Plötzlich können große Produktionen auch mit DSLRs gemacht werden,
es darf sich lustig gemacht werden und besser noch,
Ihr degradiert die Künstlerin auf ihre Beine die ohne Heels nicht an die Tasten kommt!

Ich werd hier für sowas gedisst und krieg eine Metoo Debatte an die Backe!
Euch kann man nur feiern!

Armer schwarzer Kater...



Antwort von Alexandergrobber:

Blablablablablabla Ruby Rose ist einer bekannte Schauspielerin von Film & Serie wie z.B x.X.x oder Netflix

Spielt auch keine Rolle ging um die Technik

Jetzt ist es wieder bloß ein Online Forum Phänomen :/ jeder gegen jeden

Ich würde einfach Vorschlagen, jeder der behauptet es braucht bloß eine 0815 DSLR/M soll mal was von sich hier rein stellen, was anscheinend mega der Shit sein soll und die Red Frage vernichtet

Aber mal abgesehen davon. Wenn ich eine Red habe benützt ich Sie auch. 30/40.000€ sind auch nicht die Welt für eine Kamera wenn man damit Geld verdient. Ist bloß Werkzeug




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wie nennt man diese Art zu filmen?
Wie nennt man diesen Videoeffekt?
Wie nennt man den Effekt aus diesem Intro
Wie macht man diese Kamerafahrt
Wie kann man diese Aufnahmen machen
Bekommt man diese Blendenflecken mit Vegas Pro 15 weg
Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?
wie erzeuge ich diese Lichtstimmung
Wie hilreich sind diese Tips?
Wie erreiche diese farbenfrohen Eyecatcher Look am einfachsten
Wie wurden diese geilen Kamerafahrten gemacht?
Wie bekomme ich diese Artefakte weg?
Wie heißt diese Art von "Stativen"?
Wie würdet Ihr diese Interviewaufnahmen nachträglich bearbeiten?
Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
Schade, dass Filmtrailer heutzutage nicht mehr so sind wie diese.
egal, wie man es macht, macht man's falsch - hat das internet zu viel macht?
Wie kommt man zu TS Dateien?
wie macht man dieses Effekt/Look?
Wie animiert man so ein Logo?
Wie testet man Objektive am besten?
Wie wird man "freier" Cutter
Wie macht man diesen Effekt?
Wie macht man denn sowas?
Wie rendert man in original Länge?
Wie man einen Dokumentarfilm organisiert

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom