Logo Logo
/// 

Wie kann ich AVIs optimal in DVDs umwandeln?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von stussi:


Wie kann ich AVIs optimal in DVDs umwandeln?
Hab schon ne Menge gegoogelt und gelesen aber das Thema scheint ja uferlos zu sein. Deshalb mal hier die Frage an die Videoexperten.

Also ganz einfach: Ich möchte diverse AVI-Filme (meist DivXDivX im Glossar erklärt mit MP3-Ton, aber immer verschiedene Bildseitenverhältnissen, z.B. 576x312, 640x304, 672x352, 356x264) möglichst einfach und zügig so umwandeln, dass ich am Ende DVDs habe. (Wenn möglich mit AC3AC3 im Glossar erklärt Ton.)

Hab natürlich schon rumprobiert. AVIs mit CCE in MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt gewandelt.
ABER: meistens ist nach der Wandlung das Bild deutlich kleiner, das heißt der schwarze Bereich drumrum größer. Woran liegt das?

Und manchmal ist das MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt File dann stumm, manchmal nicht.
Und kann man den MP3 Ton vom AVIAVI im Glossar erklärt in einen AC3AC3 im Glossar erklärt Ton umwandeln? Und den dann in die MPEGMPEG im Glossar erklärt Datei muxen? Womit?

Menüerstellung usw. mach ich bisher mit Nero VisionExpress, scheint mir bisher am einfachsten zu sein und hat trotzdem ne Menge Möglichkeiten individuell Sachen einzustellen. (Allerdings fehlt leider die Möglichkeit, Kapitel einfach per Zeitabstand , also etwa alle 5 Min. einzustellen und dann gegebenfalls von Hand nachzukorrigieren). Gibt es Alternativen zu Nero Visionexpress, die ähnlich übersichtlich und einfach zu bedienen sind?

Soweit erstmal. Bin für jeden Hinweis dankbar.





Antwort von Joachim Hatzis:


: Wie kann ich AVIs optimal in DVDs umwandeln?
: Hab schon ne Menge gegoogelt und gelesen aber das Thema scheint ja uferlos zu sein.
: Deshalb mal hier die Frage an die Videoexperten.
:
: Also ganz einfach: Ich möchte diverse AVI-Filme (meist DivXDivX im Glossar erklärt mit MP3-Ton, aber immer
: verschiedene Bildseitenverhältnissen, z.B. 576x312, 640x304, 672x352, 356x264)
: möglichst einfach und zügig so umwandeln, dass ich am Ende DVDs habe. (Wenn möglich
: mit AC3AC3 im Glossar erklärt Ton.)
:
: Hab natürlich schon rumprobiert. AVIs mit CCE in MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt gewandelt.
: ABER: meistens ist nach der Wandlung das Bild deutlich kleiner, das heißt der schwarze
: Bereich drumrum größer. Woran liegt das?
:
: Und manchmal ist das MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt File dann stumm, manchmal nicht.
: Und kann man den MP3 Ton vom AVIAVI im Glossar erklärt in einen AC3AC3 im Glossar erklärt Ton umwandeln? Und den dann in die MPEG
: Datei muxen? Womit?
:
: Menüerstellung usw. mach ich bisher mit Nero VisionExpress, scheint mir bisher am
: einfachsten zu sein und hat trotzdem ne Menge Möglichkeiten individuell Sachen
: einzustellen. (Allerdings fehlt leider die Möglichkeit, Kapitel einfach per
: Zeitabstand , also etwa alle 5 Min. einzustellen und dann gegebenfalls von Hand
: nachzukorrigieren). Gibt es Alternativen zu Nero Visionexpress, die ähnlich
: übersichtlich und einfach zu bedienen sind?
:
: Soweit erstmal. Bin für jeden Hinweis dankbar.


Kann Dir nur die Software von Cucusoft empfehlen,macht super Convertierungen,in 1a Qualitaet.

Grusse Joachim

prato -BEI- bitumisarco.it



Antwort von Alaska:


: Wie kann ich AVIs optimal in DVDs umwandeln?
: Hab schon ne Menge gegoogelt und gelesen aber das Thema scheint ja uferlos zu sein.
: Deshalb mal hier die Frage an die Videoexperten.
:
: Also ganz einfach: Ich möchte diverse AVI-Filme (meist DivXDivX im Glossar erklärt mit MP3-Ton, aber immer
: verschiedene Bildseitenverhältnissen, z.B. 576x312, 640x304, 672x352, 356x264)
: möglichst einfach und zügig so umwandeln, dass ich am Ende DVDs habe. (Wenn möglich
: mit AC3AC3 im Glossar erklärt Ton.)
:
: Hab natürlich schon rumprobiert. AVIs mit CCE in MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt gewandelt.
: ABER: meistens ist nach der Wandlung das Bild deutlich kleiner, das heißt der schwarze
: Bereich drumrum größer. Woran liegt das?
:
: Und manchmal ist das MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt File dann stumm, manchmal nicht.
: Und kann man den MP3 Ton vom AVIAVI im Glossar erklärt in einen AC3AC3 im Glossar erklärt Ton umwandeln? Und den dann in die MPEG
: Datei muxen? Womit?
:
: Menüerstellung usw. mach ich bisher mit Nero VisionExpress, scheint mir bisher am
: einfachsten zu sein und hat trotzdem ne Menge Möglichkeiten individuell Sachen
: einzustellen. (Allerdings fehlt leider die Möglichkeit, Kapitel einfach per
: Zeitabstand , also etwa alle 5 Min. einzustellen und dann gegebenfalls von Hand
: nachzukorrigieren). Gibt es Alternativen zu Nero Visionexpress, die ähnlich
: übersichtlich und einfach zu bedienen sind?
:
: Soweit erstmal. Bin für jeden Hinweis dankbar.


das mit dem ton kann passieren wenn der mp3-sound mit variabler bitrate encoded wurde....da hilft nur eins: mit besweet oder headac3 die mp3-spur in ac3 oder mp2 umwandeln und dann wieder mit dem video muxen.
avi"s würde ich nur über avisynth in mpeg2 mittels tmpgenc wandeln....die auflösungen die du hast sehen aus als ob sie ntsc-auflösungen sind....welche framerate haben die videos? wenn du videos mit 23,97fps oder 29,97fps hast dann sind sie im ntsc-format....pal hat immer 25fps. lass die framerate so wie sie ist und nimm die passenden auflösungen für die passende framerate, z.b. für pal und mpeg2 ist 704x576 oder 720x576 standard.....auf eine dvd kann auch ein mpeg1 stream gebrannt werden, um dvd-konform zu bleiben muss aber eine auflösung von 352x576 vorliegen, sonst kann es passieren dass dein dvd-player zickt. bei ntsc gelten die gleichen regeln...nur dass statt der 576 zeilen 480 zu verwenden sind.....also z.b.704x480, usw.
solltest du fragen zu avisynth haben dann schau bei http://www.avisynth.org" nach...da findest du tutorials zur genüge.

zum authoren verwende ich den tmpg dvd author......und auch die dvd author gui....bekommst du bei doom9.

hoffe das hilft dir etwas weiter

bye

Alaska

webmaster -BEI- terra-news.info





Antwort von stussi:

Danke für die Antworten soweit.
-BEI- Alaska: Scheint alles PALPAL im Glossar erklärt zu sein, die FramerateFramerate im Glossar erklärt von allen AVIs ist 25.

MP3 Umwandlung in AV3 mit HeadAche werde ich mal probieren.

Und die Sache mit den deutlich größeren schwarzen Rändern, bzw. dem kleineren Bild nach der Umwandlung in MPEG2.... fällt jemandem dazu noch was ein? Entsteht das, wenn man als Ziel ein falsches FormatFormat im Glossar erklärt angibt? Achso, wenn die AVIs vom Pixelverhältnis her eher nach 16:9 aussehen, muß ich dann als Zielformat auch 16:9 angeben? Hatte bei der Umwandlung bei allen Dateien nämlich bisher immer 4:3 angehakt.





Antwort von Alaska:


: das mit dem ton kann passieren wenn der mp3-sound mit variabler bitrate encoded
: wurde....da hilft nur eins: mit besweet oder headac3 die mp3-spur in ac3 oder mp2
: umwandeln und dann wieder mit dem video muxen.
: avi"s würde ich nur über avisynth in mpeg2 mittels tmpgenc wandeln....die auflösungen
: die du hast sehen aus als ob sie ntsc-auflösungen sind....welche framerate haben die
: videos? wenn du videos mit 23,97fps oder 29,97fps hast dann sind sie im
: ntsc-format....pal hat immer 25fps. lass die framerate so wie sie ist und nimm die
: passenden auflösungen für die passende framerate, z.b. für pal und mpeg2 ist 704x576
: oder 720x576 standard.....auf eine dvd kann auch ein mpeg1 stream gebrannt werden,
: um dvd-konform zu bleiben muss aber eine auflösung von 352x576 vorliegen, sonst kann
: es passieren dass dein dvd-player zickt. bei ntsc gelten die gleichen regeln...nur
: dass statt der 576 zeilen 480 zu verwenden sind.....also z.b.704x480, usw.
: solltest du fragen zu avisynth haben dann schau bei http://www.avisynth.org" nach...da
: findest du tutorials zur genüge.
:
: zum authoren verwende ich den tmpg dvd author......und auch die dvd author
: gui....bekommst du bei doom9.
:
: hoffe das hilft dir etwas weiter
:
: bye
:
: Alaska


PS: muxen musst du nicht, das macht das dvd-autoring tool.....oder du muxt mit den mpeg-tools von TMPGEnc

webmaster -BEI- terra-news.info




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Davinci - Export - Blu-Ray
Grosses MPEG File einfach in DVD konforme DVD umwandeln?
TS-Film in eine DVD umwandeln (Windows): Programm mit dem man einfache Menus erstellen kann?
[F] mpg umwandeln für DVD-Player
Mpg umwandeln DVD
Wie HDTV ts mit 5.1 Sound in DVD umwandeln?
DVD zum MPEG umwandeln
Umwandeln Serien-DVD in einzelne AVIs?
DVD-Recorder Aufnahmen in XVID umwandeln?
Wie kann ich Mini DVDFormat in ''normales'' DVD Format umwandeln ??
Re: DVD files umwandeln-in After Effects bearbeiten?
Re: DVD files umwandeln-in After Effects bearbeiten?
Wie kann ich mit Sonic MyDVD DVDs kopieren.
Wie kann ich meinen geschriebenen Text in ein Video umwandeln? Mit der Zielperson im VIdeo sprechen?
F: Wie mpg umwandeln, sodass DVD-Video gebrannnt (VOB) werden kann?
wie kann ich HD-Video via PC am TV schauen
Wie kann ich an ATV+ kommen?
Wie kann ich Pixel berechnen lassen?
Wie kann ich zwei Tonspuren synchronisieren?
Wie kann ich eine Umfrage starten?
Wie kann ich laggfrei Videos bearbeiten?
Wie kann ich google earth capturen?
Celtx Datei - wie kann ich sie öffnen?
Wie kann ich in der in Orthogonal Ansicht Fotografien?
Wie viel kann ich für meinen Camcorder verlangen?
Wie kann ich mp2-Datei am Mac öffnen / ansehen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen