Logo Logo
/// 

Wie erstellt man die modernen Bauchbinden?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Hallo zusammen, eigentlich bin ich diesen modernen rumploppenden Namensschildchen schon überdrüssig, aber der Kunde möchte mal welche!

Ihr wißt schon, die die man jetzt immer in den neuen Roportagen sieht, da geht eine dünne Linie vom Protagonisten weg zu einem kleinen LowerThird Kästchen wo dann der Name des jeweiligen eingeblendet wird und dann läuft diese Linie ins Kästchen und das verschwindet dann. WIrd wohl getrackt das ganze.

Habe leider gerade kein Beispiel.
Das man sowas bestimmt in AE macht ist wir wohl klar, aber mir fehlt die Erfahrung und benötige einen Ansatz etc.

Hat da jemand einen Tip?



Antwort von pixler:

Gibt doch haufenweise aftereffects templates im....kosten ein paar euros, aber sowas lässt sich dann blitzschnell abändern.



Antwort von xteve:

Bauchbinden lassen sich am einfachsten schnellsten in (apple) Motion generieren. Ein paar basis templates sind bereits integriert. und hunderte bis tausende gibt's frei im netz.





Antwort von klusterdegenerierung:

Also erstmal natürlich ein großes Dankeschön an unsere Schlaumeier Newbies! ;-)

Ich suche nicht irgendwelche Bauchbinden, sondern eben diese beschriebenen ganz bestimmten.

Und da dies keine klassischen Binden in dem Sinne sind sondern Namensschildchen, muß man erst mal die bezeichnung dafür haben, dann habe ich keine Lust für jedes Video eine Lizenz zu kaufen und vorallendingen kein kostenloses, welches in jedem YT Video auftaucht.

Und in diesem Zusammenhang, für euch noch mal der Hinweisß, es kam das Wort "KUNDE" in meiner Anfrage vor!



Antwort von Jott:

Der Kunde bezahlt dich doch dafür, dass du weißt, wie das geht, oder? Klar, Tracking.



Antwort von klusterdegenerierung:

Der Kunde bezahlt dich doch dafür, dass du weißt, wie das geht, oder? Klar, Tracking.

Du hast doch nicht alle auf den Zaun Jott!
Soll ich mal die Deine Treads durchsuchen in denen Du um Hilfe gebeten hast?
Was meinst Du wie viele da wohl raus kommen!!!????

Aber da Du ja Gott bist und alles kannst, kannst Du es mir ja erklären!



Antwort von pixler:

Wenn Du genauere Tipps willst, dann poste mal ein Beispiel.

So wie Du das beschreibst tönt es nach Tracking arbeit - kann mann schlecht als template bauen.



Antwort von Pianist:

Sowas ist aber nur dann sinnig, wenn man den O-Ton von der Schulter gedreht hat, und das auch noch relativ langbrennweitig. Denn nur dann hat man eine Bewegung im Bild, die den Trick mit dem getrackten Namensschild halbwegs attraktiv macht.

Matthias (musste sowas bisher zum Glück nicht machen)



Antwort von TomStg:

Ein Zauberwort ist schon gefallen: Tracking
Das zweite Zauberwort heißt: Strahl (siehe Effekte -> Generieren)
Und hier sieht man, wie die Linie, dh der Anfangs- und Endpunkt des Strahls, per Expression an die Position verschiedener Punkte (Lower Third und getrackte Position des Protagonisten) geheftet wird (Stichwort Elastic Lines):
http://vimeo.com/23758347



Antwort von coke:

Ein Zauberwort ist schon gefallen: Tracking
Das zweite Zauberwort heißt: Strahl (siehe Effekte -> Generieren)
Und hier sieht man, wie die Linie, dh der Anfangs- und Endpunkt des Strahls, per Expression an die Position verschiedener Punkte (Lower Third und getrackte Position des Protagonisten) geheftet wird (Stichwort Elastic Lines):
http://vimeo.com/23758347

@ kluster

Was Tom schreibt, ist genau das, was Du brauchst.
Wenn es etwas einfacher sein darf, dann "bastel" Dir einfach ein "Namensschild" im Grafikprogramm, z.B. einen Punkt mit einer Line die zu einem Rechteck führt (darin steht z.B. der Namen der Person oder andere Infos) und mach in Photoshop ein png daraus.
Dieses Bild wird dann in AE auf einen markanten Punkt im Video getrackt und passt sich dann den Bewegungen an.

Hier findest Du ein einfaches deutsches Tutorial:



Grüpse,

coke



Antwort von klusterdegenerierung:

Danke euch schon mal, das sieht ja schon ganz gut aus.
Ich schaue nachher mal nach einem Beispiel.

Da ihr mit den Bewegungen des Interviewten auch recht habt, verzichte ich gerne auf zumindest das tracking des Namensfeldes, denn das kann auch in Position bleiben und ein aus faden.

Sähe ja beknackt aus wenn sich das Ding kaum bewegt.
Das mit der animierten Linie reicht da bestimmt schon.

Wenn man erstmal die Fachbegriffe für Irgendwas kennt, kann man wenigstens suchen. :-)

Dnake schon mal :-)



Antwort von klusterdegenerierung:

Ein Zauberwort ist schon gefallen: Tracking
Das zweite Zauberwort heißt: Strahl (siehe Effekte -> Generieren)
Und hier sieht man, wie die Linie, dh der Anfangs- und Endpunkt des Strahls, per Expression an die Position verschiedener Punkte (Lower Third und getrackte Position des Protagonisten) geheftet wird (Stichwort Elastic Lines):
http://vimeo.com/23758347

@ kluster

Was Tom schreibt, ist genau das, was Du brauchst.
Wenn es etwas einfacher sein darf, dann "bastel" Dir einfach ein "Namensschild" im Grafikprogramm, z.B. einen Punkt mit einer Line die zu einem Rechteck führt (darin steht z.B. der Namen der Person oder andere Infos) und mach in Photoshop ein png daraus.
Dieses Bild wird dann in AE auf einen markanten Punkt im Video getrackt und passt sich dann den Bewegungen an.

Hier findest Du ein einfaches deutsches Tutorial:



Grüpse,

coke

Danke Coke, das kannte ich auch wohl, aber mir ging es ja um diese blöde Linie!

Ich hab jetzt auf die schnell 15 Dokus durch gescrobbt und nix gefunden, sonst sehe ich das fast jeden Tag! ggrrrr




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wie man DCPs mit OpenDCP selbst erstellt
Wie erstellt man ein Film Menü ? Abspielbar auf einem PC (Start.exe)
Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
Untertitel für 45min Doku - Wie macht man die am effizientesten?
Wie deutet man die 4K-Testbilder aus der 4K-Datenbank richtig?
Wann kann man die A7R II wieder kaufen? Wie ist der aktuelle Stand?
Wie werde solche Kamerafahrten erstellt?
Wie werden Videos von Autorennen mit Drehzahlmesser und Tacho erstellt?
egal, wie man es macht, macht man's falsch - hat das internet zu viel macht?
Bauchbinden und Bilder tracken in Premiere CC
Kennt Sich hier jemand mit modernen Musikvideos aus
Wie rendert man in original Länge?
Wie strukturiert man einen Dokumentarfilm?
Wie nennt man diesen Videoeffekt?
wie macht man dieses Effekt/Look?
Wie macht man diesen Effekt?
Wie testet man Objektive am besten?
Wie macht man diesen Effekt?
Wie macht man denn sowas?
Wie macht man diese Kamerafahrt
Wie nennt man diese Aufnahmetechnik
Wie wird man "freier" Cutter
Wie nennt man diese Kamerahalterung?
Wie man einen Dokumentarfilm organisiert
Showreel, wie geht man das an?
Wie nennt man diesen "Effekt"?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11. April - 27. November / München
Camgaroo Award 2019
30. Mai - 2. Juni / St. Ingbert
Bundesfestival junger Film 2019
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
alle Termine und Einreichfristen