Logo Logo
/// 

Wie DVD auf PC kopieren?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Tja, das war dann wohl nix.
Hab mir eine DVD aus Taiwan kommen lassen und wollte sie mir auf den Rechner kopieren, weil ich mein DVD Laufwerk nicht mehr angeklemmt habe und ich dies nur ab und an mal zum Daten kopieren anklemme. Allerdings kann ich die Vobs nicht verwenden, die sind voll von Störungen, scheint wohl ein Kopierschutz zu sein, oder?

Da ich das höchstens 1x in 10Jahren machen habe ich davon so garkeine Ahnung.
Gibt es da einen easy way das zu umgehen, denn ich mag nicht jedes mal mein DVD anklemmen wenn ich mir mal das Konzert ansehen möchte? ;-)

Danke! :-)



Antwort von beiti:

Ja, das ist der Kopierschutz. Der macht hier genau das, was er soll.

Natürlich kann man ihn "knacken", wenn man im Netz geeignete Software findet. Ist allerdings ein juristischer Graubereich (verboten, aber für Privatleute nicht strafbar).



Antwort von klusterdegenerierung:

Ja aber gibt es nicht gerade genau in dem Bereich unheimlich viel Schrott mit malware und progs die free sind aber wenn man dann was kopieren will doch Kohle verlangen?
Ich hatte gehofft das es dafür schon einschlägige Erfahrung mit empfehlenswerter Software gibt?





Antwort von 7River:

Ein bewährtes Programm ist "DVD Shrink". Benutze ich schon über 10 Jahren.



Antwort von Alf_300:

Noch Einer, dann ist es eine bandmäßige Verschwörung.

... Kluster

Erst mußt Du bestätigen dass Deine "Werke" frei kopierbar sind.



Antwort von klusterdegenerierung:

Danke Jungs, probiere ich heut Abend mal aus, melde mich zurück! :-)



Antwort von Jott:

Slashcam kriegt Ärger, wenn ihr hier illegale Knack-Software nennt. Die Fairness gebietet, das bleiben zu lassen.



Antwort von 7River:

Ist nicht illegal:

https://www.chip.de/downloads/DVD-Shrink_13008206.html



Antwort von MK:


Ist nicht illegal:

https://www.chip.de/downloads/DVD-Shrink_13008206.html

Nur die dort angebotene Version die den CSS-Kopierschutz nicht entfernt...



Antwort von 7River:

Ah, stimmt. Sorry.



Antwort von klusterdegenerierung:


Slashcam kriegt Ärger, wenn ihr hier illegale Knack-Software nennt. Die Fairness gebietet, das bleiben zu lassen.

Jott das Programm anzubieten ist doch nicht illegal, auch nicht es zu haben oder zu installieren.
Es geht vielmehr um den illegalen Raub von Daten.

Ich habe die Daten rechtmäßig erworben und sie auf DVD, wenn ich diese Daten auf meinem Rechner speichere um mir das betrachten etwas zu erleichtern, wird wohl kein Richter der Welt ne Welle machen, besonders nicht bei "einer" DVD!

Ausserdem wenn einer einen gut hat, dann ich, ich habe 1500 Vinyls und 1000 CDs in meinem Leben gekauft, statt downgeloaded!!

Manchmal wird hier aber extremst mit Kanonen auf Spatzen geschoßen!



Antwort von cantsin:

Unter Linux leistet das Kommandozeilenprogramm dvdbackup hervorragende Dienste in dieser Hinsicht.

Wenn man nur den Videostream als MPEG2-Datei braucht, gehen auch mplayer und mpv mit dem Argument "-dumpstream".



Antwort von beiti:

Jott das Programm anzubieten ist doch nicht illegal, auch nicht es zu haben oder zu installieren.
Hier die originalen Gesetzestexte:

Recht auf Privatkopie
http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__53.html

Umgehung des Kopierschutzes
http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__95a.html

Ich folgere daraus: Als Privatmann hat man nichts zu befürchten, wenn man sich entsprechende Software besorgt, sie installiert und damit für persönlichen Bedarf den Kopierschutz knackt. Für gewerbliche Nutzer ist allerdings schon der bloße Besitz verboten.
Eine "Verbreitung" und selbst die direkte Werbung für Kopierschutzknacker ist nur dann verboten, wenn es um "Verkauf und Vermietung" geht; das dürfte auf einen kostenlosen Download solcher Software nicht zutreffen. Von daher sollte auch Slashcam wegen der Verlinkung kein Problem kriegen. Zumindest lese ich das so aus dem Gesetzestext.



Antwort von Jott:

Foren hatten schon oft Abnehmungen bekommen, wenn dieses Thens diskutiert wurde. Der Spatz muss halt schnell wegfliegen, wenn die Kanonenkugel im Anflug ist.

Mag heute ruhiger sein, denn wer will noch CDs oder DVDs knacken, wenn sowieso alles im Netz steht.



Antwort von Alf_300:

Naja
Die Profis wieder mal ;-)
Ganz vergessen wird immer dass das bewerben diverser Programme in Deutschland auch verboten ist.

Besonders verwerflich ist aber, dass sich einer der selber mit Filmen sein Geld verdient sich auf diese Schiene begibt.



Antwort von cantsin:


Besonders verwerflich ist aber, dass sich einer der selber mit Filmen sein Geld verdient sich auf diese Schiene begibt.

So ein Unsinn. Dann müsste man selbst Apples dafür verklagen, dass man mit iTunes CDs rippen kann.



Antwort von dosaris:


Foren hatten schon oft Abnehmungen bekommen, wenn dieses Thens diskutiert wurde.

das waren mW überwiegend windige juristische Trittbrettfahrer, die mit Abmahnungen auch noch mal
abkassieren wollten. Verunsicherte Nutzer hatten dann wohl etwas vorschnell gezahlt, bevor sie sich
sachkundig gemacht hatten.



Antwort von klusterdegenerierung:


Naja
Die Profis wieder mal ;-)
Ganz vergessen wird immer dass das bewerben diverser Programme in Deutschland auch verboten ist.

Besonders verwerflich ist aber, dass sich einer der selber mit Filmen sein Geld verdient sich auf diese Schiene begibt.

Sag mal gehts denn noch?
Wenn Du bei Media markt einen Kühschrank kaufst erwartest Du ja auch nicht das Du danach noch jedes mal bezahlen mußt wenn Du ihn öffnest, oder?

Man man man die Deutschen.
Und wo wir schon beim Thema sind, ich habe in all den Jahren meines Jobs nicht ein einzieges mal Theater gemacht das meine Kunden das von mir erworbene Material auch dritten zur Verfügung gestellt haben, und zwar weil sie es gekauft und bezahlt haben.

Mach Dich mal locker!!
Jedes mal wenn wir gemeinsam texten kommt es mir so vor als wenn ich entweder schon mit einem Bein vor Gericht stehe, oder alles so extrem ernst ist, das ich mich immer Frage was ich da wohl wieder gefragt habe!!



Antwort von Alf_300:

...Cantsin

Apple Music hat eine DRMDRM im Glossar erklärt (digitales Rechtemanagement) Komponente genau wie jeden anderen Streaming-Dienst. Dies verhindert, dass Sie ein Abonnement bekommen, eine Tonne von Musik im Monat herunterladen, dann den Abonnement kündigen. Wenn Sie Apple Music stornieren, wird stattdessen all das streaming von Musik nicht mehr funktionsfähig.



Antwort von cantsin:


...Cantsin

Apple Music hat eine DRMDRM im Glossar erklärt (digitales Rechtemanagement) Komponente genau wie jeden anderen Streaming-Dienst. Dies verhindert, dass Sie ein Abonnement bekommen, eine Tonne von Musik im Monat herunterladen, dann den Abonnement kündigen. Wenn Sie Apple Music stornieren, wird stattdessen all das streaming von Musik nicht mehr funktionsfähig.

Nichts kapiert. Nochmal: Man kann mit iTunes Musik-CDs auf den eigenen Rechner rippen. Diese Dateien haben keine DRM.

Privatkopien von Medien waren und sind legal.



Antwort von Alf_300:

... Kluster

Ich bin locker ;-)

Was ich mir aber garnicht vorstellen kann ist dass Du Deine "Werke" für 10 Euro dem freien Markt überläßt.

Und Nochmal:

Man beCloud seine Kollegen nicht.



Antwort von dienstag_01:

Die Rechtslage ist doch eindeutig: Privatkopie ist erlaubt, Kopierschutz knacken nicht.
Also wirklich eindeutig oder ;)



Antwort von klusterdegenerierung:

Wieso unterstellst Du mir denn überhaupt jetzt so einen Blödsinn, das möchte ich mal gerne wissen?
Ich habe eine DVD gekauft und möchte sie auf meinem PC sichern und ansehen.

Was verkaufe ich da jetzt für 10€, wo mache ich was illegales, wo mache ich was verwerfliches, wo mache ich mich da strafbar?

Ist alles ok bei Dir?



Antwort von Alf_300:

...Cantsin

Hab schon gehört Privatkopien sind erlaubt,
auch für Familienmitglieder und nahen Verwandten im Clan.
allerdings nur Anlog, denn
das umgehen des Koperschutz ist nicht erlaubt.

;-)



Antwort von carstenkurz:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kopierschutz

CDs rippen fällt zum einen unter das erlaubte Herstellen von Privatkopien, und wird auch nicht weiter eingeschränkt weil Audio CDs (heutzutage) keinen Kopierschutz aufweisen.

Bei kopiergeschützten DVDs ist das aber anders. Dass dieser Kopierschutz 'wirksam' ist, hat der TE selbst schon als erstes erfahren. Man könnte sich drüber streiten, ob diese Wirksamkeit faktisch noch besteht, nachdem massenweise kostenlose Programme zur Umgehung für alle möglichen Plattformen angeboten werden.
In der Regel wird man als privater Nutzer nicht in die Verlegenheit kommen, das juristisch ausfechten zu müssen. Selbst dann nicht, wenn man sich in einem Forum verquatscht.

- Carsten



Antwort von vaio:


das ich mich immer Frage was ich da wohl wieder gefragt habe!!

Das kann ich unterschreiben :-)
a) Das Thema wurde schon zig Mal im Netzt behandelt - mit entsprechenden Lösungen.
b) Einige Fragen für ein Forum denkbar ungeeignet sind. Dazu gehören auch Fragen zur Umgehung eines Kopierschutzes.
Aber das ist ja nur meine Ansicht.
Hab mir eine DVD aus Taiwan kommen lassen und wollte sie mir auf den Rechner kopieren... Allerdings kann ich die Vobs nicht verwenden...
Per DVD-Image oder durch kopieren und anklicken der einzelnen Files?
Ansonsten könnte man es mit einem Image testen. Ja, es kommt auf den verwendeten Kopierschutz an.



Antwort von klusterdegenerierung:

Danke für Eure Hilfe, hat super geklappt, ich habe jetzt eine 7GB große MKV Datei auf dem Rechner,
womit ich mir jetzt endlich mal das Konzert in Ruhe angucken kann.

Gestern habe ich dann noch den hießegen Staatsanwalt und den Bundesbeauftragten für Datenschutz plus die Kriminalpolizei darüber informiert, das ich jetzt diese höchst illegale Datei auf dem Rechner habe.

Ich werde jetzt für 20 Jahre bei Wasser und Brot an einen verlassenen Ort verbannt und muß die gesamten aufzeichnungskosten für das Konzert von 2014 bezahlen.
Zum Glück kann ich mir diese aber mit jemand anderem, der sich auch diese DVD gesichert hat, teilen!



Antwort von Jott:

Du hast nicht kapiert, um was es geht.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD nicht synchron auf DVD Player, aber auf PC (mit VLC....)
Jemand anders soll Video auf DVD brennen - wie gib ich ihm am besten?
Mini DV-Bänder auf PC kopieren
Panasonic DVX200 Files auf externe Platte kopieren?
Film auf DVD brennen, der in jedem DVD Player läuft? Welches Programm?
Musikvideo-Umwandlung: Probleme beim Kopieren von Digitaldateien auf VHS
DVD auf Mac erstellt - läuft schlecht auf Windows
DVD erstellen ohne Audioverluste - Wie?
Wie für DVD rendern? Breitbild ???
Multi-Angle-DVD erstellen - aber wie?
DVD-Wiedergabe mit 50 "fps" gesichert erreichen - wie?
Wie DVD/BluRay in Premiere Pro exportieren/brennen?
VHS auf DVD
Gibt es Mediaplayer für TV mit Funktionen wie DVD-Player?
23,976 fps auf dvd?
BR Projekt auf DL DVD brennen
4 Stunden auf eine DVD
Wie aus Encore Blue-Ray-Projekt eine DVD erstellen
Wie brenne ich eine DVD oder BluRay mit Menüs?
Anwählbare Audiospuren auf DVD in FCPX?
Fehler beim Bereitstellen auf DVD
Liveaufnahme (Hochzeit) direkt auf mehrere DVD"s
Fehlermeldung beim Brennen auf DVD FCPX 10.3 !!
Film müsste auf DVD passen, ABER...
25p und 50i gemischt auf DVD?
Videos von DVD Recorder auf PC digitalisieren

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11. April - 27. November / München
Camgaroo Award 2019
24-28. April / Potsdam - Babelsberg
Internationales Studentenfilmfestival sehsüchte
2-5. Mai / Berlin
Genrenale 6
8-19. Mai / München
DOK.fest München
alle Termine und Einreichfristen