Logo Logo
/// 

Welche Karte für DVB-C



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Alexander Kluss:


Hallo zusammen,

es gibt ja eine ganze Menge an DVB Karten, aber die meisten sind alle
für Sat oder mittlerweile für Antenne.

Auf meiner Suche nach einer Karte für DVB-C habe ich aber nur drei
Karten gefunden. Die eine ist die TerraTec Cinergy 1200 DVB-C, die
anderen beiden von Hauppauge. Einmal die WinTV-NEXUS-CA und die WinTV
DVB-C. Letztere aber nur noch im Netz und nicht mehr auf der Seite des
Herstellers, weswegen mir auch die techn. Infos der Karte fehlen.
Da ich schon eine Analogkarte habe, wäre die NEXUS-CA eigentlich
komplett übertrieben, da sie sowohl analog als auch digital aufnehmen
kann. Deshalb ist sie mit empf. 290 Euro auch nicht gerade günstig. Und
wann kommen schon mal drei Sendungen gleichzeitig?

Kennt ihr vielleicht noch eine andere, oder könnt mir zu einer der
genannten (;ab-)raten?

Danke schon mal.
Gruß Alex
--
Die Signaturen werden gerade überarbeitet, ich bitte um Ihr Verständnis!
http://alexander-kluss.gmxhome.de/main.html




Antwort von Matthias Wendt:

Alexander Kluss wrote:

>Hallo zusammen,
>
>es gibt ja eine ganze Menge an DVB Karten, aber die meisten sind alle
>für Sat oder mittlerweile für Antenne.
>Kennt ihr vielleicht noch eine andere, oder könnt mir zu einer der
>genannten (;ab-)raten?
Hallo,
zu den Karten kann ich nichts sagen, ich selbst hatte seinerzeit die
Siemens, bin aber dann dank Alan Tiedemann auf eine IMHO sehr
brauchbare Alternative zu internen Karten gestoßen.
Dbox1 mit Betriebssystem dvb2000 (;gibts bei ebay für wenig Geld), dazu
eine alte Adaptec SCSI-Karte (;2940U oder ähnliche) und passendes Kabel
sowie die freie Software dvb-recorder oder dvb-universal (;falls Du
Windows benutzt). Sollte alles zusammen eigentlich nicht mehr als
60-70 EUR kosten. Einziger mir bekannter Nachteil dieser Lösung, Du
kannst auf dem PC beim Aufnehmen das Programm nicht sehen, also besser
zur Kontrolle alten Fernseher an die dbox anschließen.
Gruß
Matthias




Antwort von Alexander Kluss:

Am 10.04.2005 18:49 tippte Matthias Wendt dieses:
> bin aber dann dank Alan Tiedemann auf eine IMHO sehr brauchbare
> Alternative zu internen Karten gestoßen. Dbox1 mit Betriebssystem
> dvb2000 (;gibts bei ebay für wenig Geld),

Danach werde ich gleich mal schauen, denn...

> dazu eine alte Adaptec SCSI-Karte (;2940U oder ähnliche)

...so eine habe ich hier noch ungenutzt rumliegen.

> und passendes Kabel sowie die freie Software dvb-recorder oder
> dvb-universal (;falls Du Windows benutzt).

Das klingt immer besser...

> Sollte alles zusammen eigentlich nicht mehr als 60-70 EUR kosten.

Und dafür gleich noch ein Common InterfaceInterface im Glossar erklärt, das wird ja immer besser ;-)

> Einziger mir bekannter Nachteil dieser Lösung, Du kannst auf dem PC
> beim Aufnehmen das Programm nicht sehen, also besser zur Kontrolle
> alten Fernseher an die dbox anschließen.

Meinst du jetzt, das ich nur das Bild nicht sehe, oder das ich nicht
erkennen kann, welches Programm ich gewählt habe? Ersteres wäre kein
Problem, da mein "Video"recorder eh nicht genug Leistung für
Echtzeitdecodierung hat. Dank MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt in Hardware reicht er mir aber für
Analog, das digital wäre ja auch nur ein kopieren des MPEG2-Streams.

vielen Dank
Gruß Alex
--
Die Signaturen werden gerade überarbeitet, ich bitte um Ihr Verständnis!
http://alexander-kluss.gmxhome.de/main.html









Antwort von Matthias Wendt:

Alexander Kluss wrote:
>
>Meinst du jetzt, das ich nur das Bild nicht sehe, oder das ich nicht
Genau das, kein Bild, kein Ton; welches Programm Du eingestellt hast,
siehst Du aber.
Gruß
Matthias





Antwort von Alexander Kluss:

Am 11.04.2005 19:09 tippte Matthias Wendt dieses:
> Alexander Kluss wrote:
>>Meinst du jetzt, das ich nur das Bild nicht sehe
>
> Genau das, kein Bild, kein Ton; welches Programm Du eingestellt hast,
> siehst Du aber.

Dann ist das doch kein Bug, sondern ein Feature. Ich würde eh nix sehen,
da an der Kiste kein Monitor dran ist, da sie mir nur zu Aufnahme- und
Speicherzwecken dient.

Gruß Alex
--
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
[Albert Einstein]
http://alexander-kluss.gmxhome.de/main.html





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welche DVB-c Karte für Linux?
Welche PC-Karte für HDTV mit DVB-S ?
Welche DVB-S Karte für Debian mit VDR
Welche DVB-T-Karte?
DVB-S: Welche Karte?
Welche DVB-S-Karte?
TV-Karte DVB-T: Welche Rechenleistung?
Welche DVB-S Karte nehmen?
Welche DVB-C TV Karte kaufen?
DVB-S Karte gesucht, welche nehmen?
Welche TV-PCI Karte (DVB-T) kaufen?
Welche DVB-C Karte unter Linux?
DVB-S welche TV Karte und Receiver
Welche DVB-C Karte mit folgenden features?
Welche DVB-C Karte mit CAM-Modul???
Start von DVB-T in Hamburg - welche Karte bei "lahmer" Hardware?
LinVDR mit DVB-T Budget-Karte + DVB-S Premium-Karte?
Welche Karte für Industrieanwendungen
Welche TV-Karte für DVD?
Welche Karte für In dustrieanwendungen
DVB-T: Videorekorder mit Fernbedienung ohne langes Bosseln für Windows XP (was: Mit dem Kauf einer DVB-T Karte noch wart
Welche SAT Karte für Premiere
Welche Karte für 4K 10Bit Monitor?
Welche SAT Karte für Premiere
welche TV-Karte für meine Hardware
Welche digitale Karte für Premiere?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom