Logo Logo
/// 

Von der MOV-Datei zur DVD bzw. Video-CD: Welches Format, welche Freeware et



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von Valpolicella:


Hallo,

vorab erstmal ein Dankeschön, denn dieses Forum hat mir in den letzten Wochen an einigen Stellen sehr geholfen. Jetzt brauche ich allerdings aktiv eure Hilfe.

Mit meiner Sanyo-Digicam kann ich nur MOV-Filme aufnehmen. Die nehmen mir eigentlich auf meiner Festplatte zuviel Speicherplatz weg (28 Sekunden = 39 MB), und außerdem kann mein DVD-Player diese Filme nicht lesen und abspielen. Ich möchte die Filme nur privat nutzen, also Freunden und Familie auf DVD zeigen und so.

Also habe ich hier und im Netz recherchiert, mir Xilisoft runtergeladen (Filme sind alle unter 5 Minuten, daher OK) und die Filme zu AVIAVI im Glossar erklärt konvertiert. Das hat beim "normalen" AVIAVI im Glossar erklärt gepasst, aber beim DivX-Movie war kein Ton dabei, dafür wirkte die Qualität des Filmes besser (Einbildung?). Wenn ich das hier gelesene richtig verstanden habe, dann habe ich aber lediglich eine Video-CD erstellt, oder? Der Rohling, den ich verwendet habe, ist eine RW-DVD.

(1) Wie kann ich zu AVI-DivX konvertieren MIT Ton?

(2) Wo liegt der Unterschied zwischen einer Video-CD und einer DVD und wie kann ich letzteres für meine Videos erstellen

(3) Wenn ich einen 28-Sekünder von 38MB (MOV) zu 9MB (AVI) oder 3 MB (DivX ohne Ton) konvertiere, ist mit klar, dass damit Qualitätseinbußen verbunden sind. Gibt es ein FormatFormat im Glossar erklärt, dass bei geringen Speicherplatz noch eine sehr hohe Filmqualität anbietet - oder ist das jetzt zu pauschal und sowieso die Quadratur des Kreises?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

Gruß
Valpolicella



Antwort von Markus:

(2) Wo liegt der Unterschied zwischen einer Video-CD und einer DVD und wie kann ich letzteres für meine Videos erstellen Schau Dir mal die Vorgaben der Video-CD sowie jene der DVD-Video an. Da steht nicht nur beschrieben, welche Formate (zwingend) erforderlich sind, sondern Du erkennst auch schnell, welcher Bild-/Tonträger die bessere Qualität liefern kann.

Für die Umsetzung brauchst Du dann ein Brennprogramm und einen DVD-Brenner. Werden auch die o.g. Formate unterstützt und handelt es sich um eine bessere Software, dann sind ggf. auch die erforderlichen Codecs enthalten, so dass alles automatisch passend umgerechnet wird.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Richtiges Format wählen zur Blu Ray-Erstellung
welches Format für natives Blu-Ray Authoring
Welches Format für die Blu-Ray??
Welches Full-HD Aufnahmeformat bei Blu-Ray?
Welches Plugin bzw. welche Software für Titeleinblendungen in Edius
Welches Format für optimale Komprimierung, welche Programme
Austauschen von mov Datei zu mpeg4
Welches Format fuer Video?
Sony HC23 Camcorder welches Format hat der DV OUT
[F] Welches Format für Filme auf DVD?
Premiere Pro 2018 CC: Zeitversatz bei Audio und Video nach dem Import einer .mov-Datei
Welches Format ist für DVD brennen besser ISO oder UDF ?
F: Welches Programm zum Aufbereiten von VHS-Videos (liegen im MPEG2-Format vor)
Kapazität von DVD-R bzw. DVD+R ?
Synchronisation von Video- bzw. Audiospuren
Film auf DVD brennen, der in jedem DVD Player läuft? Welches Programm?
.mov kann nicht wiedergegeben bzw. bearbeitet werden (rätselhafter Codec)
mov in wmp Format konvertieren
8,2 GB DVD-Video auf DVD-5-Format shrinken
Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?
*.MOV Datei um 90° Drehen
.Mov Datei wiederherstellen
Welcher Player für HDTV-MOV-Format?
MOV Datei defekt, brauche Hilfe
*.mov-Datei mit Media-Player-Classic
FCPX Bereitstellen - wo ist die mov Datei

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom