Logo Logo
/// 

Videoschnitt mit Magix



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Rolf:


Hallo NG,

ich schneide meine Reise-Videos mit Magix V. de Luxe und möchte als Vorspann
den gefahrenen/geflogenen Streckenverlauf auf einer Landkarte als laufenden
Strich darstellen. (;wie in den Indiana Jones Filmen) Alternativ dazu habe
ich den Streckenverlauf aus GoogleEarth als AVI gespeichert und würde gerne
auch hier einen laufenden Strich einfügen.

Kann mir jemand helfen?

Gruß

Rolf





Antwort von Norbert Müller:

Rolf schrieb:
> Hallo NG,

Hallo!

> ich schneide meine Reise-Videos mit Magix V. de Luxe und möchte als
> Vorspann den gefahrenen/geflogenen Streckenverlauf auf einer
> Landkarte als laufenden Strich darstellen. (;wie in den Indiana Jones

In Magix VdL habe ich es noch nicht probiert, nur in Liquid Edition:

2 Landkarten übereinanderlegen auf der Timeline (;2 verschiedene Spuren) -
einmal mit -- einmal ohne eingetragene Fahrtstrecke. Dann eine Wischblende
über den einen Clip --- und schon zeichnet sich die Strecke von selber.

> Filmen) Alternativ dazu habe ich den Streckenverlauf aus GoogleEarth
> als AVI gespeichert und würde gerne auch hier einen laufenden Strich
> einfügen.
> Kann mir jemand helfen?

Vielleicht hier: http://hadsche.ha.funpic.de/

oder hier fragen:
http://support.magix.net/boards/magix/index.php?showforumi

Es gibt auch eigene Animationsprogramme die Reiserouten auf Landkarten
zeichnen können, sind aber ziemlich teuer.

Gruß, Norbert





Antwort von Matthias Wendt:

Norbert Müller wrote:

>Rolf schrieb:
>> Hallo NG,
>
>Hallo!
>
>> ich schneide meine Reise-Videos mit Magix V. de Luxe und möchte als
>> Vorspann den gefahrenen/geflogenen Streckenverlauf auf einer
>> Landkarte als laufenden Strich darstellen. (;wie in den Indiana Jones
>
>In Magix VdL habe ich es noch nicht probiert, nur in Liquid Edition:
>
>2 Landkarten übereinanderlegen auf der Timeline (;2 verschiedene Spuren) -
>einmal mit -- einmal ohne eingetragene Fahrtstrecke. Dann eine Wischblende
>über den einen Clip --- und schon zeichnet sich die Strecke von selber.
Einfach - Genial!
Danke für den Tipp
Matthias









Antwort von Günter Hackel:

Matthias Wendt schrieb:

>>2 Landkarten übereinanderlegen auf der Timeline (;2 verschiedene Spuren) -
>>einmal mit -- einmal ohne eingetragene Fahrtstrecke. Dann eine Wischblende
>>über den einen Clip --- und schon zeichnet sich die Strecke von selber.
> Einfach - Genial!
> Danke für den Tipp
> Matthias

Hallo
wirklich eine gute Idee, die aber ihre Schwächen hat. Etwas
problematisch wirds z.B. bei Nord-Süd-Routen wenn man die Karte in der
gewohnten Art abbilden will (;Norden oben) oder natürlich bei
Rundfahrtenm usw. In dem Fall wäre es kaum zu umgehen, die Route in
kleine, dafür detailliertere Teilstücke zu unterteilen.
Man kann natürlich, ganz klassisch einen Trickfilm machen indem man
immer ein kleines Stück einzeichnet oder anders markiert und jedesmal
ein oder mehrere Einzelbilder aufzeichnet. (;ist aber recht zeitaufwändig)
gh
--
-------------------- http://www.cyborgs.de --------------------
Synthesizer-Kurs, Naturheilpraxis, Infos und Therapien
Brot backen, Hund&Agility, (;USA) Reisetagebücher, Flohmarkt u.a.
------- Iiihmäils an: lutz ad cyborgs punkt de ----------




Antwort von Norbert Müller:

Günter Hackel schrieb:
> Matthias Wendt schrieb:
>
>>>2 Landkarten übereinanderlegen auf der Timeline (;2 verschiedene
>>>Spuren) - einmal mit -- einmal ohne eingetragene Fahrtstrecke. Dann
>>>eine Wischblende über den einen Clip --- und schon zeichnet sich die
>>>Strecke von selber.
>> Einfach - Genial!
>> Danke für den Tipp
>> Matthias
>
> Hallo
> wirklich eine gute Idee, die aber ihre Schwächen hat. Etwas
> problematisch wirds z.B. bei Nord-Süd-Routen wenn man die Karte in der
> gewohnten Art abbilden will (;Norden oben) oder natürlich bei
> Rundfahrtenm usw. In dem Fall wäre es kaum zu umgehen, die Route in
> kleine, dafür detailliertere Teilstücke zu unterteilen.

Hallo,
ja, ich weiß, an sich eine recht primitive Methode, sie funktioniert nur
gut, wenn man die Blende in Fahrtrichtung auswählen bzw. mittels Keyframes
einstellen kann, wenn die Reiseroute kurz mal 90° dazu verläuft, springt es.
Ausserdem habe ich das mit Pinnacle/Avid - Liquid Edition gemacht, bei Magix
VdL noch nicht probiert. Auf http://hadsche.ha.funpic.de/ wird aber eine
Methode für Magix beschrieben, sieht etwas komplizierter aus.

> Man kann natürlich, ganz klassisch einen Trickfilm machen indem man
> immer ein kleines Stück einzeichnet oder anders markiert und jedesmal
> ein oder mehrere Einzelbilder aufzeichnet. (;ist aber recht
> zeitaufwändig) gh

Ja, und die Beleuchtung muß dabei immer gleich bleiben.

Gruß, Norbert





Antwort von Gerd Schweizer:

Günter Hackel schrieb:
> (;ist aber recht zeitaufwändig)

Wände sind doch die Mehrzahl von Wand?
Was hat aufwändig mit den Wänden zu tun?
Diese Rechtschreibreform ist ja sowas von logisch.
SCNR
--
Liebe Grüße, Gerd - Hier steht die Satelliten FAQ,
PC-Tipps, Mopped, Katzen, Garten, Heimwerken:
http://www.gerdschweizer.homepage.t-online.de/
http://www.gerd.digitv-online.info





Antwort von Norbert Müller:

Gerd Schweizer schrieb:
> Günter Hackel schrieb:
>> (;ist aber recht zeitaufwändig)
>
>
> Wände sind doch die Mehrzahl von Wand?
> Was hat aufwändig mit den Wänden zu tun?

Mit Aufwand hat es zu tun.

> Diese Rechtschreibreform ist ja sowas von logisch.

Ich mag sie auch nicht, besonders die s Schreibung. Wenn schon ss eingeführt
wurde, dann sollte man das ß endlich verschwinden lassen, oder "daß"
schreiben wie früher.

Gruß, Norbert





Antwort von Günter Hackel:

Norbert Müller schrieb:

> Ich mag sie auch nicht, besonders die s Schreibung. Wenn schon ss eingeführt
> wurde, dann sollte man das ß endlich verschwinden lassen, oder "daß"
> schreiben wie früher.

Und dann trinkt man in Massen statt mit Maßen!?




Antwort von Norbert Müller:

Günter Hackel schrieb:
> Norbert Müller schrieb:
>
>> Ich mag sie auch nicht, besonders die s Schreibung. Wenn schon ss
>> eingeführt wurde, dann sollte man das ß endlich verschwinden lassen,
>> oder "daß" schreiben wie früher.
>
> Und dann trinkt man in Massen statt mit Maßen!?

Und am Oktoberfest Maß in Massen.

Ja, ist schon saublöd, ich mag sie wie gesagt auch nicht. Ich kenn von der
Technik die Normenheinis, aber die bringen wenigstens was weiter (;wenns
nicht gerade um BlueRay und SuperDVD geht oder wie das Zeugs heißt), im
Gegensatz zu den Rechtschreib-Professoren, die mangels grösserem
Arbeitsbereich halt irgendwas immer umstellen müssen damit sie den Leuten
auf die Nerven gehen können... ;-)

Gruß, Norbert





Antwort von Maik Prinz:

*Norbert Müller* schrieb am Di, 24. Okt. 2006 um 20:04...
> Rolf schrieb:
>> ich schneide meine Reise-Videos mit Magix V. de Luxe und möchte als
>> Vorspann den gefahrenen/geflogenen Streckenverlauf auf einer
>> Landkarte als laufenden Strich darstellen. (;wie in den Indiana Jones
[...]
> Es gibt auch eigene Animationsprogramme die Reiserouten auf Landkarten
> zeichnen können, sind aber ziemlich teuer.

Wenn man wirklich professionelle Ergebnisse erzielen möchte, empfehle
ich Vasco da Gama von MotionStudios (;ist IMHO auch seinen Preis wert):
http://motionstudios.de/produkte/pc/de vascodagama2 videos.html

HTH, Maik
--
250 3D Wallpaper: http://www.2prinz.de
40tude Dialog - Free Windows-Newsreader
Download: http://www.40tude.com/dialog/
NG: news:de.comm.software.40tude-dialog





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
video deluxe 2005
Video deluxe 15 Premium-> Image brennen NOK
Video deluxe 2013 Premium Werbe-Bug
Magic Video Deluxe 2016 - Einführungstutorial
Video deluxe 2015 Filmvorlagen funktionieren nicht
Video deluxe MX Premium Sonderedition erkennt keine Unterordner
High-speed slow motion video mit video deluxe 17
Unterschied Videodeluxe zu Video Pro X4
Video Deluxe 17 plus
Video deluxe 16 verbraucht75% CPU-Leistung im Leerlauf
Video Deluxe 15 zeigt keine Videobilder mehr!
Video deluxe
Q: Videoschnitt mit Media Studio 6.0 VE
Bildungsurlaub Videoschnitt mit FCPX gesucht
Videoschnitt-Soft mit Dolby 5.1- Decoder
ESC Tschechien punktet mit creativem Videoschnitt
Videoschnitt mit Intel Celeron 340 möglich?
Edius 9 ist offiziell -- Videoschnitt mit Fokus auf HDR
Erfahrung mit Magix Sound Forge Pro 11?
Magix VDL: Probleme mit gecapturtem DV-Stream
Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
Schlechte qualität nach smartencoding mit Magix
Videoproduktion mit iPad als Camcorder und App für Videoschnitt?
Problem mit "Magix Filme auf CD&DVD" (Menüsteuerung)
DV Import via Firewire mit Magix VdL klappt nicht
Videos für Instagram mit Magix VD 2014 Premium

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom