Logo Logo
/// 

Video 8 auf DVD oder SVCD



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Ulrich Koch:


Hallo zusammen !

Ich beschäftige mich seit kurzem mit dem Überspielen meiner Sammlung Video 8
Filme und möchte diese auf DVD /CD bringen. Zur Zeit mache ich dieses mit
Ulead Studio 10, capturen ist soweit okay und auch schneiden, Menues etc
geht. Jetzt habe ich einen 60 min Film im Rechner, wenn ich diesen jetzt
auf DVD bringe kommt eine Zeit von über 2 Std Spielzeit raus, über 4,7 GB.
Wie kommt das und wie kann ich diese 60 min auf eine DVD bringen ? Als SVCD
ist das ganze auch für eine CD zu groß.

Etwas ratlos auf Hilfe hoffend und DANKE im voraus sagend:

Uli




Antwort von Ulrich Koch:

Ulrich Koch wrote:

> Hallo zusammen !
>
> Ich beschäftige mich seit kurzem mit dem Überspielen meiner Sammlung Video
> 8 Filme und möchte diese auf DVD /CD bringen. Zur Zeit mache ich dieses
> mit Ulead Studio 10, capturen ist soweit okay und auch schneiden, Menues
> etc geht. Jetzt habe ich einen 60 min Film im Rechner, wenn ich diesen
> jetzt auf DVD bringe kommt eine Zeit von über 2 Std Spielzeit raus, über
> 4,7 GB. Wie kommt das und wie kann ich diese 60 min auf eine DVD bringen ?
> Als SVCDSVCD im Glossar erklärt ist das ganze auch für eine CD zu groß.
>
> Etwas ratlos auf Hilfe hoffend und DANKE im voraus sagend:
>
> Uli

Ich glaub ich habe die Lösung gefunden, die Qualität war auf HQ gestellt.
Jetzt passt es auf eine 4,7 GB DVD. Aber trotzdem ist es komisch das als
Laufzeit beim RendernRendern im Glossar erklärt jetzt 2 Std 4 min 5 sec angezeigt wird ...
Uli




Antwort von Christian Schroeder:

Ulrich Koch schrieb:
> Hallo zusammen !
>
> Ich beschäftige mich seit kurzem mit dem Überspielen meiner Sammlung Video 8
> Filme und möchte diese auf DVD /CD bringen. Zur Zeit mache ich dieses mit
> Ulead Studio 10, capturen ist soweit okay und auch schneiden, Menues etc
> geht. Jetzt habe ich einen 60 min Film im Rechner, wenn ich diesen jetzt
> auf DVD bringe kommt eine Zeit von über 2 Std Spielzeit raus, über 4,7 GB.

Bist du da sicher? Man kann ja verschiedene Datenraten einstellen, damit
kriegt man 60 Minuten auf quasi beliebig viel oder wenig Speicherplatz.

> Wie kommt das und wie kann ich diese 60 min auf eine DVD bringen ? Als SVCD
> ist das ganze auch für eine CD zu groß.

Wenn du das auf DVD machst bewahr auf jeden Fall die Originale auf. DVD
ist bzgl. der Haltbarkeit nicht sicher, kann gut sein, dass nach einiger
Zeit die DVDs hin sind. CDs sind da besser. Brauchst du überhaupt so
eine gute Qualität? Super 8 war ja in Sachen Bildqualität nicht der
Renner...

--
Gruß Chris
Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren









Antwort von Günter Hackel:

Christian Schroeder schrieb:
>
>> Wie kommt das und wie kann ich diese 60 min auf eine DVD bringen ? Als SVCD
>> ist das ganze auch für eine CD zu groß.
>
> Wenn du das auf DVD machst bewahr auf jeden Fall die Originale auf. DVD
> ist bzgl. der Haltbarkeit nicht sicher, kann gut sein, dass nach einiger
> Zeit die DVDs hin sind. CDs sind da besser. Brauchst du überhaupt so
> eine gute Qualität? Super 8 war ja in Sachen Bildqualität nicht der
> Renner...

Hallo
Super8? Das ist ein Filmformat und hat nichts mit Video zu tun. was
Video8 angeht, so ist es nicht wahr, dass das System schlecht war. Wie
gut oder schlecht die Qualität war, hing damals noch viel mehr von den
Camcordern ab bei denen es viel größere Qualitätsunterschiede gab, wie
es heute der Fall ist.
Wenn ich selbstgedrehtes bearbeite und schließlich auf DVD brenne,
fertige ich gleich mehrere Kopien an. Davon wird nur 1 zum benutzen ins
Regal gestellt, 2 andere, jeweils auf Markenrohlingen verschiedener(;!)
Firmen schließe ich in einem Schrank weg. Neuerdings sichere ich die
fertigen Filme auch noch auf einer Mini-DV Kassette die dann in einer
ziemlich soliden Stahlkassette liegen.
gh
--
-------------------- http://www.cyborgs.de --------------------
Biete: Synthesizer - Module: Formant Pro (;MSS 2000)
mehr dazu auf der Website unter "Flohmarkt"
------- Iiihmäils an: lutz ad cyborgs punkt de ----------




Antwort von Christian Schroeder:

Günter Hackel schrieb:
> Christian Schroeder schrieb:
>>
>>> Wie kommt das und wie kann ich diese 60 min auf eine DVD bringen ?
>>> Als SVCD
>>> ist das ganze auch für eine CD zu groß.
>>
>> Wenn du das auf DVD machst bewahr auf jeden Fall die Originale auf. DVD
>> ist bzgl. der Haltbarkeit nicht sicher, kann gut sein, dass nach einiger
>> Zeit die DVDs hin sind. CDs sind da besser. Brauchst du überhaupt so
>> eine gute Qualität? Super 8 war ja in Sachen Bildqualität nicht der
>> Renner...
>
> Hallo
> Super8? Das ist ein Filmformat und hat nichts mit Video zu tun. was
> Video8 angeht, so ist es nicht wahr, dass das System schlecht war. Wie
> gut oder schlecht die Qualität war, hing damals noch viel mehr von den
> Camcordern ab bei denen es viel größere Qualitätsunterschiede gab, wie
> es heute der Fall ist.

Stimmt, da hab ich was durcheinandergebracht.

> Wenn ich selbstgedrehtes bearbeite und schließlich auf DVD brenne,
> fertige ich gleich mehrere Kopien an. Davon wird nur 1 zum benutzen ins
> Regal gestellt, 2 andere, jeweils auf Markenrohlingen verschiedener(;!)
> Firmen schließe ich in einem Schrank weg. Neuerdings sichere ich die
> fertigen Filme auch noch auf einer Mini-DV Kassette die dann in einer
> ziemlich soliden Stahlkassette liegen.

Das klingt recht zuverlässig.

--
Gruß Chris
Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
2svcd -> 1 dvd -> Author stürzt immer ab
DV-AVI -> MiniDVD oder SVCD, welche Einstellungen?
2 Svcds auf DVD?
SVCD als DVD brennen
F: SVCDs 2 DVD
Mehrere SVCD Filme auf eine DVD brennen?
Aus SVCD auf DVD?
SVCD zu DVD
svcd auf dvd
SVCD auf DVD brennen?
Kochrezept zum erstellen einer DVD und SVCD
DVDs und SVCDs auf Platte sichern
SVCD: Video Mit TMPGEnc oder Nero kodieren?
Video auf DVD oder CD brennen
S-VHS Video auf DVD oder DV-Band sichern ??
Wie kopiert man geschnittenes DV-Video auf DVD oder in Computer?
DIVX in SVCD oder MPG fuer DVD-Player wandeln? Und mehr Fragen
Mpeg2 oder SVCD?
AVI oder SVCD bearbeiten?
VHS-Video auf DVD mit Magix Video deLuxe 2004 Plus brennen
.avi als VCD oder SVCD brennen?
Wie brenne ich DVD-VR auf Video-DVD???
8,2 GB DVD-Video auf DVD-5-Format shrinken
Video8 oder MiniDV auf DVD
Bildschirmsession auf SVCD brennen
Simpel oder doch nicht: DVD-Video erstellen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-16. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
15-19. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
6. Februar 2022/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 10. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen