Logo Logo
/// 

VDL 17 exportproblem AVCHD



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Magix Video Deluxe-Forum

Frage von ???:


Hallo,
habe folgendes Problem.:
Egal welche Exporteinstellungen ich vornehme. Mein Quelmaterial 16mbit/sec wird jedesmal beim Export auf exakt 7664 kbit/sec heruntergerechnet.
Meine aktuelen Exporteinstellungen sind:

Auflösung: 1920x1080
Framrate 25
Seitenverhältnis: 16:9
Interlace:Progressive

Erweitert:
MPEG4 H.264
2Pass


Erweiterte Videoeinstellung:

AVC prese: AVCHD
Profile: High
Level: Auto
Performance 15 (best quality)
Frame type: Progressive frame ( nehme interlaced auf möchte aber möglichst in progressive convertieren hatte aber zufor auch interlaced ausprobiert)
Silce count 1

Max GOP length25
Max B frames count2
Scenechange detection ja
Adaptive B frames ja
Rate control:
Mode: Variable bitrate
Pass:Multi pass encode
Bitrate: 18000
HSS rtae: 19999
CPB: 20999
Den besten Dank schonmal für denjenigen der im stande ist dieses Problem zu lösen und mir kurz die korekten Setings posted . Ich stehe am Rande der Verzweifelung.



Antwort von ???:

Wäre Euch wirklich sehr dankbar



Antwort von gast5:

verwende das Exportpreset AVCHDi50.... ist das Ergebnis das gleiche??








Antwort von ???:

Hallo,
wo genau kann ich das einstellen. finde da irgendwie leider nichts. kann die framerate nur bis 30 hochsetzen. vielen dank schonmal . hoffe wir bekommen das zusammen noch nin.
gruß
jan



Antwort von gast5:

export MP4 Preset AVCHDi50 das ist ganz oben auszuwählen..



Antwort von gast5:

in der Dokumentation ab Seite 390 und 304 beschrieben.

STRG+ALT+G Danach Auswahlfeld Benutzerdefiniert AVCHD-Transportstream 1080iPAL



Antwort von ???:

finde nur eine einzige auswahl für avchd und zwar.
Datei>Film exportieren>video als mpeg4>erweitert>eweiterte videoeinstellungen> AVC preset : AVCHD. was mache ich falsch? habe dort im AVC preset nur diese eine auswahl für AVCHDAVCHD im Glossar erklärt .



Antwort von gast5:

nönönö gleich auf dem ersten PoPUp nicht in erweitert gehen...

ganz oben steht Benutzerdefiniert.... dort auswählen..



Antwort von ???:

so habs dan doch noch gefunden. die 1080/50 frames ausgewählt und einen 1 minütigen test import gestartet. die datei ist aber leider nach wie vor nur 53 mb groß.
Windows zeigt unter den eigenschaften für das exportierte video folgendes an:
Länge: 00:01:00 (1 minute)
1920
1080
Datenrate: 7571 kBit/s
Gesamtbitrate: 7732
Einzelbildrate 25 Einzelbilder ( stat eigentlich 50???)
komme also nur etwa auf die hälfte der bitrate meines quelmaterials ( quellmaterial ist 16 mbit)
gruß jan



Antwort von Fendt:

Hallo Jan,

woher weißt Du eigentlich wie hoch der <Bitstrom Deines Quellmaterialls ist? Nutze Doch bitte mal das kleine Tool "MediaInfo", das gilt als recht genau. Ich weiß nicht in wie weit Windows korrekt arbeitet.



Antwort von ???:

Hallo,
habe mir das tool gerade mal runter geladen und bedanke mich schonmal für diese empfehlung.
laut mediainfo ist die bitrate des quelmaterials 15,3 mbps bei 25,000 FPS
audio 256 Kbps
was stimmt also nun bei meinen exporteinstellungen niocht? ist bestimmt nur irgend ne kleinigkeit aber ich komme nicht drauf.
Jetzt aber schonmal ein großes Lob an dieses Forum . Ihr seid alle so hilfsbereit. hoffe ich kann das irgendwan mal gut machen.



Antwort von ???:

wirklich keiner eine idee? es muss noch eine möglichkeit geben meine videos nativ zu exportieren. warum werden aus 16 mbit im fertigen film immer nur knap 8 am ende beim export raus .








Antwort von Fendt:

Hallo Jan,

erstelle doch bitte mal einen Screenshot von den Einstellmöglichkeiten deiner Software. Will mir das mal anschauen, wie das aussieht.

Warum stellst "Level" auf Auto? Hast Du da mehrere Möglichkeiten? 4.0 oder 4.1 oder so?

Du hast auf Variable Bitrate gestellt und das ""Ziel nehme ich mal an auf 18.000. Das ist generell richtig, aber in Modernen Encodern ist die Bitrate nicht mehr so entscheident. Sondern beim Renderen wird geschaut nach sich schnell oder langsam bewegenden Elementen und dann entschieden wie die Datenmenge ausfallen soll. Wie VDL 17 das gelöst hat weiss ich nicht. Aber Du wirst sicher eine Kleine Testdatei haben, die in wenigen Minuten ausgerechnet ist. Test doch mal die einstellung "Constant Bitrate", dann sollte das Programm versuchen Dein Voreingestellten Wert zu erreichen. Ist aber keinen Garantie.
Falls es Dich interessiert, was zum Lesen von neuen und herkömmlichen encoding Methoden. Lesenswert.

http://encodingwissen.de/x264/technik.html#quantcrf

Wenn ich einen Screenshot bekomme, dann schaue ich es mir nochmal an. Und wenn Du es gelöst hast, würde ich mich hier über die Lösung freuen.

Gruß Fendt



Antwort von ???:

wohin kann ich das screenshot schicken?
gruß
jan



Antwort von Fendt:

Beim erstellen der Posts kann man ein Attachment hinzufügen



Antwort von ???:

Hier kurz die screens ich hoffe das du damit mehr anfangen kannst als ich



Antwort von ???:

und das nächste



Antwort von ???:

das waren sie dan auch schon



Antwort von ???:

uos wo sind die screens?



Antwort von Fendt:

Hallo Jan,

nun habe ich eine Idee, warum alle Einstellungen nichts Verändern. Bei mir klappt nämlich alles wie es soll. Da war der Gedanke, das Du nochmal alle Einsstellungen resetten könntest, bis...... Ich einen anderen Weg gewählt habe für den Export. Habe Dir eine Video gedreht, was Du bei Youtube Dir anschauen kannst.
Es gibt 2 Wege den Export des Videos in die Wege zu leiten. Einmal über den Button oben rechts "Export". Der Produziert bei mir auch immer nur Videos mit 7736 Mbits. Egal was ich vorher eingestellt habe.
Über Datei->Film Export->Video als MP4->O.K. nimmt der alle einstellungen.



Schaue Dir doch bitte den Film einmal an. Wenn es das nicht ist, kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen. Vielleicht alles auf Standart zurücksetzen....?

Viel Erfolg Gruß Fendt



Antwort von ???:

Du bist der beste n video extra für mich bei youtube reinstellen das hatte ich auch noch nicht DANKE








Antwort von Fendt:

Und??????



Antwort von ???:

alles perfekt 16165 kbit/s nach dem export . dauert zwar jetzt alles zwar etwa 4x so lange aber das ergebnis ost perfekt. was will man mehr bin voll zufrieden



Antwort von ???:

alles perfekt über 16 mbit nach dem export so wies sein soll. dauert zwar jetzt zwar alles 4mal so lange aber am ende zählt sowieso nur das ergebniss
und ich dachte schon daraus wird nie was .... PERFEKT!!!!"




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Magix Video Deluxe-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Exportproblem Davinci (Videos zu roß...)
AVCHD schneiden
FS700 AVCHD vs 4k to HD
PC für AVCHD?
AVCHD Streaming
AVCHD mit Pinnacle Studio 11?
AVCHD Aufnahme defekt - Datenrettung?
Medienorganistion AVCHD und FCPX
Kein Ton bei AVCHD
AVCHD und XAVC S Import
AVCHD Video exportieren (interlaced oder progressiv)
G81, keine EXIF-Daten in avchd Videofiles?
Abspielen von AVCHD auf selbstgebrannter Bluray
Probleme mit AVCHD-Interlaced und FCPX
8Bit AVCHD vs 12Bit Sony Raw CDNG
Wie zusammenhängende AVCHD Dateien in die Timeline importieren?
FCPX 10.4. importiert AVCHD (aus XA10) mit Bildfehlern
+++avchd datei von GH 3 direkt abspielbar, im PC Explorer nicht zu sehen
AVCHD Videos (von Panasonic Camcorder) wie umwandeln in mpg.files ?
Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?
VDL: Lookangleichung
Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)
Unterschied VdL 2006 vs. 2005?
VDL 2016 günstige Gelegenheit
VDL Premium (Akt.Vers.)16.0.3.64
Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen