Logo Logo
/// 

USB DVB-T-Receiver für Mac und PC?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Jens Rüdig:


Hallo. Ich brauche eine USB- oder FireWire-Lösung für einen
DVB-T-Receiver, der sowohl an Mac als auch am PC betrieben werden kann.
Bisher stieß ich beim Googeln nur auf PCI-Karten. Hat oder kennt
zumindest jemand von euch so etwas?

Danke und
--
Gruß, Jens.




Antwort von Beate Goebel:

Jens Rüdig schrieb am Sonntag, 17.10. 2004, 20:00:

> Hallo. Ich brauche eine USB- oder FireWire-Lösung für einen
> DVB-T-Receiver, der sowohl an Mac als auch am PC betrieben werden
> kann. Bisher stieß ich beim Googeln nur auf PCI-Karten. Hat oder kennt
> zumindest jemand von euch so etwas?

Hast Du Zugriff auf die neue c't? Da sind einige Geräte getestet.

Beate

--
"fällt man mit durchschnittlich 80GB/Monat schon in die Kategorie Power-User?"
[Alexander Koch in tiscali.de.general]




Antwort von Jens Rüdig:

> Hast Du Zugriff auf die neue c't? Da sind einige Geräte getestet.

Ja, leider ist bei diesem Test allerdings das einzige Mac-taugliche
Gerät nicht rechtzeitig bei der Redaktion eingetroffen und auch nicht
PC-tauglich :o(;

--
Gruß, Jens.






Antwort von Beate Goebel:

Jens Rüdig schrieb am Sonntag, 17.10. 2004, 22:19:

>> Hast Du Zugriff auf die neue c't? Da sind einige Geräte getestet.
>
> Ja, leider ist bei diesem Test allerdings das einzige Mac-taugliche
> Gerät nicht rechtzeitig bei der Redaktion eingetroffen und auch nicht
> PC-tauglich :o(;

Soweit ich das jetzt einschätzen kann, sind Crossovergeräte nicht existent.
Die Technik ist noch zu neu. Vielleicht noch ein halbes Jahr warten.

Beate

--
"'Multiple Exclamation marks', he went on, shaking his head,
'are a sure sign of a diseased mind.'" [Terry Pratchett, "Eric"]




Antwort von Jens Rüdig:

> Soweit ich das jetzt einschätzen kann, sind Crossovergeräte nicht existent.
> Die Technik ist noch zu neu. Vielleicht noch ein halbes Jahr warten.

Ja, ich glaue, du hast Recht. Ich habe mir die Elgato-Beschreibung noch
einmal durchgelesen, darin war die Rede von einer Karte für den Mac im
PC-Karten-Format. Ich glaube allerdings, dass ich das falsch verstanden
habe / Elgato es falsch ausgedrückt hat. Die scheint wirklich nur für
Macs gebaut worden zu sein.

So etwas ärgerliches! :o(;

--
Gruß, Jens.




Antwort von Beate Goebel:

Jens Rüdig schrieb am Montag, 18.10. 2004, 23:37:

> Ich habe mir die Elgato-Beschreibung
> noch einmal durchgelesen, darin war die Rede von einer Karte für den
> Mac im PC-Karten-Format.

Format heißt für mich: Sieht aus wie, hat die Größe von.
Heißt IMHO nicht: Läuft auf. Da sollte schon konkret das OS dabei stehen.
Schließlich läuft Linux auch auf einem PC.

Beate

--
Für Windows ist mein Leben zu schön, für Linux zu kurz.
[Christian Stauffer in de.rec.motorrad]




Antwort von Michael Paul:

Jens Rüdig wrote:
> > Soweit ich das jetzt einschätzen kann, sind Crossovergeräte nicht existent.
> > Die Technik ist noch zu neu. Vielleicht noch ein halbes Jahr warten.
>
> Ja, ich glaue, du hast Recht. Ich habe mir die Elgato-Beschreibung noch
> einmal durchgelesen, darin war die Rede von einer Karte für den Mac im
> PC-Karten-Format.

Jepp. PC-Card ist das Steckkartenformat für Notebooks.

Aber:
Das Ding könnte multiplattformtauglich sein, vergleiche mal
http://www.elgato.com/index.php?file%products easywatch und
http://www.satelco.de/htm/shop/mobilset/index.htm

Offenbar die gleiche Hardware. Satelco bietet die (;PC-)Software zum
Download an. Und bei Elgato findet man auf der oben genannten Seite
einen Verweis auf Satelco...

> Ich glaube allerdings, dass ich das falsch verstanden
> habe / Elgato es falsch ausgedrückt hat. Die scheint wirklich nur für
> Macs gebaut worden zu sein.

Glaube ich nicht. Ich vermute eher, dass Elgato die Staelco-Karte für
Macs lauffähig gemacht hat.

Leider gips das nur für Notebooks.
Michael





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVB-T am PC
DVB-T und alter PC
DVB-T für alten PC
Digittrade DVB-T Stick / EeePC 901
Formac stellt Watchandgo usb 2.0 vor
Visionplus DVB-T USB Erfahrungswerte
DVB-T per PCI oder USB
DVB-T USB oder PCI?
DVB-T USB-Boxen --- Erfahrungen?!
USB DVB-T-Receiver für Mac und PC?
DVB-T via USB - Welches Gerät ist empfehlenswert?
DVB-T USB 1.1 mit 600 MHz
Empfehlung für DVB-T USB Receiver gesucht
S: DVB-T Receiver mit USB-MPEG2 Stream
dvb-s receiver für tv und pc in einem
kein empfang auf den meißten transpondern (dvb-s receiver und dvb-s computer karte)
DVB-T für Fernseher und USB?
DVB-S Receiver + HDD-Receiver gesucht
DVB-S welche TV Karte und Receiver
DVB-S Karte und Receiver an einem LNB?
DVB-T-Receiver für PC-losen Betrieb am Computermonitor?
DVB-C und USB
Erfahrungen zu TT C-1200 und SATELCO USB-Box DVB-C
DVB-T Receiver
DVB-S Receiver
Frage zu "SL PVR-S90 CI Festplatten-SAT-Receiver 160GB - USB 2.0"

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom