Logo Logo
/// 

Tonalternativen für DSLR-Aufnahmen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Tonaufnahme und -gestaltung-Forum

Frage von MatzeXXX:


Hallo alle miteinander,

jetzt lese ich hier seit geraumer Zeit, bin mir aber immer noch nicht sicher, welche Ton-Optionen für mich am besten sind. Ich freue mich über jeden Hinweis : )

Ich will eine Dialogszene in einem geschlossenen Raum aufnehmen, wobei ich die Szenen mehrfach aufnehmen werde, und jeweils mehrmals auf den einen Gesprächspartner gerichtet, und dann auf den anderen. Die Qualität der Stimmen ist sehr wichtig. Hall wäre ein Graus.

Mir steht hier in meinem kleinen Fuhrpark folgendes zur Verfügung: Rode NTG2, AV-JEVE TCM110 Lavaliermikrofon, Olympus LS10 Audiorekorder. Oh, und ich habe ein t.bone TWS Lapel Set 863 MHz von Thomann zur Verfügung.

Im Idealfall nehme ich den Ton direkt über den Mikrofoneingang meiner EOS 550D auf, auf welcher Magic Lantern läuft. Dann habe ich keinen Synchronisieraufwand.

Ich könnte ja sogar einen Stereokanal über das Lavaliermikro bespielen und den anderen über das auf die Kamera gesteckte Rode, oder? Was würdet Ihr vorschlagen?

Liebe Grüße!



Antwort von wp:

Die Qualität der Stimmen ist sehr wichtig. ...

Im Idealfall nehme ich den Ton direkt über den Mikrofoneingang meiner EOS 550D auf, auf welcher Magic Lantern läuft.

will gar nicht klugschwallen, aber hast du zufällig einmal selbst hineingehört, ob es etwaige unterschiede im internen sound der knipse geben könnte im gegensatz zum externen recording in 24 bit??



Antwort von MatzeXXX:

Na könnte schon sein, dass das Lavaliermikrofon, angeschlossen an den Olympus-Rekorder (einen ZoomZoom im Glossar erklärt H1 hätte ich auch da) wesentlich besser klingt. Eigenen Tests wollte ich einfach mal mein Posting vorausschicken, um unmögliche Szenarien gleich ausklammern zu können : )





Antwort von wp:

Unmöglich ist eigentlich nichts.
Naja, vielleicht mit der Ausnahme der Knipse einen brauchbaren Ton zu entlocken: Externer Recorder samt senkrecht geangeltem NTG wär mein erster Versuch.



Antwort von MatzeXXX:

Gut, auf die Verwendung eines externen Rekorders kann ich mich einlassen. Die 550D scheint wohl trotz Magic Lantern ihre Limits in Sachen Tonqualität zu haben.

Da ich eine "One-Man-Show" sein werde, kann ich den Ton leider nicht angeln. Das Rode ginge somit nur auf 'nem Ständer oder auf der Kamera - beides in mindestens einem, wohl eher zwei Meter Entfernung...



Antwort von Wurzelkaries:

Hallo.

Richtmikrofone sind in geschlossenen Räumen aufgrund dder Reflexionen von den Wänden eigentlich nicht soooo gut. Lavalier wäre besserr und dann nicht in der Kamera aufnehmen sondern im H1. Mit der Kamera nimmst Du den Ton trotzdem mit auf um nacher den Ton aus dem H1 mit dem aus der Kamera im NLE zu synchronisieren.

Zusätzlich in die Hände klatschen so dass die Kamera das sehen kann. Dann hast Du einen eindeutigen Peak in en Audiofiles und einen visuellen Punkt an dem Deine beiden Tonaufnahmen synchron laufen müssen. Und bitte im H1 WAV aufnehmen und nicht mp3.



Antwort von MatzeXXX:

VIELEN Dank für die Hinweise : ) Klingt alles sehr gut. Sollte ich als Rekorder tatsächlich eher das H1 nehmen, oder doch das LS10?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Tonaufnahme und -gestaltung-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Mobiler Slider gesucht für Zeitraffer-Aufnahmen mit der DSLR
Weitwinkel für frontale Aufnahmen?
Camcorder für mehrstündige Aufnahmen
Welche Software für TV-PC-Aufnahmen?
Software für geplante Aufnahmen
Videokamera für Yoga-Aufnahmen
Schulterrig DSLR für Reise
V Mount Adapter für DSLR
Suche Videokamera für journalistische Aufnahmen
Welchen Camcorder für 360° Aufnahmen?
Bester Kamera für 120fps Aufnahmen
Box für Aufnahmen mit DVB-C ?
Erste DSLR Kamera für Einsteiger
DSLR für Fotos und filmen
Tip für gute Einsteiger DSLR
DSLR oder DVX200 für Werbeproduktion
Kleines Gimbal für DSLR Cams
Suchen KameraFrau/Mann für Behind-the-Scenes Aufnahmen
Wie Camcorder halten für zitterfreie Aufnahmen?
Suche Kameramann (DSLR) für 2 Tage in ESSEN
Camcorder oder DSLR für Kurzfilme/Interviews?
DSLR / DSLM für Reviews und Dokus
Professioneller Workflow für 8Bit DSLR-Videos?
Allg. Buch für Video DSLR/Filmmakin etc.
Kaufberatung Camcorder oder DSLR für Totalanfänger
Camcorder /DSLR - Empfehlung für speziellen Anwendungsfall

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom