Logo Logo
/// 

TV Tip (ARTE): Jan Hus



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips-Forum

Frage von DWUA:


Sehenswert:
Teil 1
www.arte.tv/guide/de/053433-001/jan-hus-1-2
Teil 2
www.arte.tv/guide/de/053433-002/jan-hus-2-2

Bildungsfernsehen vom Feinsten!
(Spoiler nur im OT Unterforum bei "arteglotzer")

;)



Antwort von Skeptiker:

Sehenswert: (Links zu ARTE, Jan Hus)
Das war bereits vor 2 Tagen, am 1. Juli.
Oder habe ich etwas übersehen?



Antwort von StanleyK2:

Sehenswert: (Links zu ARTE, Jan Hus)
Das war bereits vor 2 Tagen, am 1. Juli.
Oder habe ich etwas übersehen?

Ja und? Bei Arte im Netz noch bis zu 8.7. zu sehen ...





Antwort von Skeptiker:

Ja und? Bei Arte im Netz noch bis zu 8.7. zu sehen ...
Stimmt - wir sind ja im Internet-Zeitalter!

Am TV hätte ich es aufnehmen und bequemer anschauen können (und wenn mir die über 3 Stunden lang geworden wären, 'spulen' können).



Antwort von rush:

@ Skeptiker... in Zeiten von internetfähigen Fernsehern, Mediatheken und Streaming-Sticks ala Fire TV/Chromecast und Co ist es heute doch eigentlich ein leichtes jene Formate auch noch ein paar Tage später ganz gemütlich am großen Bildschirm ansehen zu können - inkl. Vorspulen und dem ganzen Gedöns.



Antwort von Skeptiker:

@rush:

Danke für die Hinweise.
Ich bin punkto TV und Vernetzung tatsächlich nicht mehr auf der Höhe der Zeit.
Mein alter Flatscreen hat noch einen Analog-Tuner und nur 720p - Letzteres eigentlich ideal, um die aktuellen HD-Programme in 720p ohne Upscaling anzeigen zu können.
Und es hängt auch ein richtig guter Kabel-Receiver dran - inkl. Aufnahmemöglichkeit.
Sogar ein Ethernet-Anschluss ist vorhanden - ich könnte also auch ins Netz.
Aber - offen gesagt - diese Totalvernetzung ohne Kontrolle, was wann upgedatet, protokolliert und wohin gesandt wird, ist mir etwas unheimlich. Ich lass' es lieber weg (zudem fehlt im TV-Zimmer der Ethernet-Anschluss - ja ich weiss: 'wireless' und nein - will ich nicht!) :-( .. ;-)

Die Erfahrung zeigt zudem, dass ARTE-Fernsehfilm-Premieren irgendwann auch auf ARD oder ZDF gezeigt werden (und vielleicht vorher schon auf ARTE irgendwann nachts wiederholt werden).

Gruss
Skeptiker



Antwort von nachtaktiv:

ausserdem landen so gut wie alle dokus eh auf youtube...



Antwort von Axel:

> "Live-TV": Eine in meinen Augen nicht mehr zeitgemäße Art, Content abzurufen. Ich hatte weder Zeit noch temperaturbedingt Lust, um 20:15 vor dem Fernseher zu hocken.

>"Aufnehmen" auf (ähm, Videorecorder? Nein, natürlich nicht) Festplattenreceiver. Mache ich gelegentlich.

> Später gucken über Mediathek. Mache ich gelegentlich. Das Zeitfenster, in dem es verfügbar ist, ist ja angeblich rechtlich bedingt.

> Aufnehmen auf Computer-Festplatte von der Mediathek. Mein Programm dazu: MediathekView. Während ich dies schreibe, ist schon der erste Teil von Jan Hus in HD (2,3 GB) geladen. Taugt auch als virtuelle Mediatheken-Programmzeitschrift. Man kann durch Senderlisten scrollen, jede Sendung erhält eine Kurzbeschreibung und kann mit "Play" - Button sofort geguckt werden, auch ohne aufzunehmen. Zu heiß hier bei mir, um das konzentriert anzusehen, also später.

> Youtube. Dort lädt irgend jemand uneigennützigerweise hoch, was er zuvor aufgenommen hat. Ziemlich zuverlässig. Das Problem bei Youtube (wie z.B. auch bei Google) ist, zu finden, wonach man gar nicht gesucht hatte. Hätte ich nicht zufällig den Beitrag Das Erbe der Nibelungen (über den Stummfilm von Fritz Lang), nur erträglich für sehr abseitig Interessierte wie mich, seinerzeit in der ARTE-Mediathek entdeckt, hätte ich nicht geahnt, dass eine solche Doku existiert.


P-S.: Alle längeren Filme sehe ich natürlich trotzdem auf dem großen TV. Moderne TVs sind Smart-TVs, und wenn sie es noch nicht ganz sind, helfen auch kleine Boxen oder Sticks als Lan/Wlan-Receiver.



Antwort von Skeptiker:

@Axel:

Ebenfalls danke für die interessanten Hinweise.
Mal sehen, was sich noch machen lässt ...

Heute Morgen habe ich jedenfalls die verarbeiteten TV-Aufnahmen (dank NTFS-Formatierung der Aufnahmedisk als .ts-Datei in EINEM Stück - bei FAT32-Formatierung sind es zahlreiche 1GB-Dateien, die wieder zusammengesetzt werden müssen) auf eine Backup-Disk gespeichert. Aufnahmen, die gestern spät mit dem tollen Cypheros TS-Doctor noch geschnitten (Sicherheits-Anfang und -Ende entfernt, Werbung dazwischen war nicht dabei) und von überflüssigen Tonspuren befreit wurden und dann nachts als Bearbeitungs-Batch gelaufen sind.

Die so bereinigten .ts-Files (MPEG Transport Stream) spielt mein (Hardware-) WD Media Player dann flüssig ab.

Ist alles etwas umständlich - direkt in der richtigen Form & Grösse wäre sicher schneller.



Antwort von phili2p:

Mediathekview ist tatsächlich die wichtigste Ergänzung der TV-Landschaft.



Antwort von handiro:

den hier fand ich auch gut gestern nacht:
http://www.arte.tv/guide/de/057376-000/ ... -des-todes

falls der mal irgendwo hochgeladen wird, würde mich auch interessieren.



Antwort von DWUA:


...> Youtube. Dort lädt irgend jemand uneigennützigerweise hoch, was er zuvor aufgenommen hat. Ziemlich zuverlässig...
Jan Hus 1/2:

Jan Hus 2/2:




Antwort von DWUA:


http://www.arte.tv/guide/de/057376-000/ ... -des-todes
falls der mal irgendwo hochgeladen wird, würde mich auch interessieren.

Bittesehr:

(incl. lustiger Kommentare; dort besonders auffällig: toni montana.
Kommt einem sehr bekannt vor...)

;))



Antwort von handiro:

Ja toni montana hats drauf :-)))

Danke DUWA! Ich finde den Film super interessant und da ich zufällig angeschaltet hatte, gibts jetzt auch den Anfang. Die Sting Op war schon mehr als sonderbar. Mit welchen absurden Wortklaubereien die Amis operieren erinnert an saudische Gerichtsverhandlungen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
CES 2019 -Consumer Electronics Show (Las Vegas - 8. Jan. 2019 – 11. Jan. 2019)
Su: Tip VCR -> PC
Tip für gute Einsteiger DSLR
Tip für Camcorder unter 500 Euro
Tip Bildgestaltung TV-Serien: The Little Drummer Girl & Euphoria
Arte wmv
23.10.2017 auf ARTE
TV-Tipp ARTE 21.12.2017
Arte: Message to Love
ARTE 21:45: Tolkien-Doku
VirtualDub und Arte
Heute auf ARTE
ARTE: BiTS - Point of view
ARTE: Er nannte sie "Bolex"
Heute auf ARTE (5.11.2017)
Heute auf ARTE (25.10.2017)
Mein Film auf ARTE
Unsere Doku auf ARTE
Grusel-Trash auf ARTE
"Re-Animator" am 17. Juni auf ARTE
ARTE - Senden mit unterschiedlichen Bitraten
Operation Walküre jetzt auf Arte
Suche Sendung heute 19 Uhr in arte
Room 237 - heute 23:40 auf ARTE
Hurrikan-Doku - heute auf ARTE um 21:45
Verlorene Seelen -- ARTE 21. Dezember 2005 um 01:05

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
alle Termine und Einreichfristen