Logo Logo
/// 

Sony FDR AX53: Fragen zum Betrieb und der Funktion



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von Spawnie:


Hallo zusammen,

seit einigen Tagen haben wir nun die Sony FDR AX53 zu Hause. Soweit sind wir sehr zufrieden, nur die "Anleitung" ist ein Schwerz mit ihren ~50 Seiten.
Bei den meisten Punkten haben wir uns so "reingefummelt" aber bei 4 Fragen sind wir immer noch nicht schlauer und hoffen nun auf eure Hilfe:

1) Schlechtes Licht & die grüne Kerze.
Im oberen Bereich des Displays wird öfters mal was angezeigt. Mal eine Blume, mal eine Kerze... (Ich kann mir allgemein denken für was die Icons stehen, aber nicht was die Kamera mir sagen will? Das sie das Motiv erkannt hat???)
Vor allem bei schlechtem Licht kommt die besagte Kerze. Die Kamera erkennt also, dass es recht düster ist. Dazu habe ich die Automatik zur Belichtung an - das merke ich ja alleine schon daran, dass wenn ich ins helle schwenke, ich nicht plötzlich alles überstrahlt habe. Dennoch ist das Bild ab einem gewissen Grad viel zu dunkel.
Wenn ich nun aber ins Menü unter "Kamera/Mikrofon" die "LowLux" Funktion aktiviere, dann ist die eben noch schwummerig-dunkle Szene doch ausreichend hell...
Wieso geht die Belichtung da nicht trotz Automatik weit genug runter, wieso muss ich da erst so umständlich im Menü tauchen?

2) Antippen vom Bildschirm & der lebende Rahmen
Wenn ich irgendwo auf den Bildschirm tippe erscheint ein Rahmen, der wandert, die größe verändert und sich bewegt. Offenbar pinne ich etwas an.
Nur was? Bleibt der Fokus auf der Stelle? Oder die Belichtungsmessung? Oder nagele ich den Stabi fest, so dass er dieses Objekt versucht an exakt der Stelle im Bild zu halten? Oder ist der Stabi immer an (falls im Menü aktiv)?

3) Wo wir gerade beim Stabi sind...
...,Was ist denn bitte im Menü der Unterschied zwischen Standard und Aktiv? Was macht wer und wann nimmt man was?

4) Der Sucher...
... ist nur zum Ausziehen, nicht zum klappen, richtig?

OK, dann mal vielen Dank vorab für eure Hilfe & viele Grüße



Antwort von Spawnie:

Ok, soweit konnte ich die meisten Fragen mitterweile selbst beantworten, außer...

Frage 1) Das Konzept ist mir klar, nur eben nicht wieso ich dafür immer ins Menü muss, kann ich "Low Lux" nicht einfach an lassen, auch im Hellen?

Frage 3) Wo unterscheiden sich die Stabi-Varianten "Standard" und "Aktiv"?

Danke & viele Grüße



Antwort von Roland Schulz:

Standard Stabi: rein optische Stabilisierung, gute optische Leistung, aber keine Kompensation gegen Drehwackeln.
Aktiv Stabi: optische und elektronische Stabilisierung, optische Leistung etwas schlechter, dafür etwas bessere Stabilisierung und Stabilisierung gegen Drehwackeln.





Antwort von Spawnie:

Danke für die schnelle Hilfe.

Heißt, auf Aktiv wird auch Softwareseitig stabilisiert?
Ich habe aber dunkel im Hinterkopf, dass die Softwarestabilisierung nur bei nicht 4k möglich sei. 4k wäre immer rein optisch stabilisiert. Oder verwechsle ich da was?

Ubd heißt das dann im Umkehrschluss, dass bei 4k Standard und Aktiv identisch sind, also ausschließlich optisch?



Antwort von aponi2340:

Im März kommt der Gegner Panasonic HC-VXF11EG-K auf dem Markt.
Wie ich so gelesen habe hat sie den 5-Achsen Bildstabilisierung jetzt drin Die AX53 hat das aber schon und ein etwas grössern Weitwinkel.
Könnte man doch bei Neukauf auf die Sony zurück greifen. Oder?



Antwort von Roland Schulz:

Die Panasonic wird weiterhin den schlechteren Stabi behalten da sich bei der Sony das gesamte Kamerateil bewegen kann (BOSS). Zudem bietet der Sonyencoder weiterhin die höhere Bitrate. Die AX53 ist in der Klasse auf jeden Fall eine Bank!



Antwort von aponi2340:

Ich dachte das ist jetzt in der neuen Pana auch jetzt mit eingebaut? Oder ist das ein anders System?



Antwort von aponi2340:

Hallo, wie sind die idealen Einstellung bei der AX53?
Welche Tipps zur Einstellungen könnt ihr geben.
Danke



Antwort von aponi2340:

Hallo,
Ich weiß nicht ob die Frage jetzt richtig ist.
Habe die Sony FDR-AX53 3Jahre .
Nehme sie nur im Urlaub. Das Filmen wird da auch weniger weil ich viele Fotos von meinem iPhone in den Film einfüge. Einige 4K Videos auch.Den Ton blende ich immer aus.unterlege jedes Video mit Musik.Ich lege nur wert auf gutes 4K Video Material
Nun meine Frage .
Lohnt sich das iPhone 11plus



Antwort von Jott:

Wenn du es ruhig halten und richtig bedienen kannst (bzw. die Bedienung lernen willst, inclusiv Software wie Filmic Pro), würde ich sagen, ja, die Sony darf zu Hause bleiben. Es sei denn, du drehst viel mit starkem Tele. Dann nicht.

Und wenn's um's Sparen geht, auch nicht. Das iPhone ist ja alles in allem doppelt so teuer wie deine Sony!



Antwort von aponi2340:

Danke für den Tipp.
Ich brauch eh ein neues Handy.
Und immer die Sony mitnehmen ist auch immer schwerlich
Ich schneide mit Magix X die Filme
Was Problem machen würde sind vielleicht die wackler mit dem iPhone



Antwort von Jott:

Die Stabilisierung ist hervorragend, auch schon in früheren Modellen. Kannst du ja in einem Apple Store in Ruhe ausprobieren. Macht man ja wohl sowieso, bevor man so viel Geld rüberwachsen lässt.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Mehrpreis der Sony FDR-AX53 gegenüber Sony FDR-AX33 gerechtfertigt?
Sony FDR-AX53 vs CX900 - Warum der große Preisunterschied?
Sony FDR-AX53 oder Sony FDR-AX100
Stativ und ext. M icro für Sony FDR AX53 und Eos 600D
Zwei neue Camcorder von Sony – FDR-AX53 und HDR-CX625 // CES 2016
Sony FDR-AX53
Sony FDR AX53
Sony fdr-ax53....
Sony FDR-AX53 Warnmeldung (Display)
Sony FDR-Ax53 Firmware update
Tasche für Sony FDR-AX53 gesucht
Sony FDR AX53 für speziellen Einsatz
Sony Fdr-Ax53 Liveview ohne Ustream am Desktop?
Sony FDR-AX53 - manueller Fokus nahezu unbrauchbar!?!?
Sony FDR-AX53 Zeitlupenfunktion liefert unscharfes Ergebnis
Filmprojekt; Sony FDR AX53 oder Panasonic VFX 999
Camcorder gesucht - Sony FDR AX33 oder doch besser AX53
Sonys fdr-ax53 und das Vorgänger modell
Speicherkarte Sony FDR AX 53: Wie weit reicht der Speicherplatz?
generelle fragen zum aufnehmen rendern und brennen
AVC Akku-Gürtel mit XLR 4-Pol und 13,2V auf Sony AX53?
Vergleich Sony FDR-AX100 und Panasonic HC-X1000 on youtube
Sony a7s und Allg Fragen zu KB und Zebra
Sony FDR-AX33 remote auslösen und Belichtung manuell regeln
Sony (4K-)Acioncams FDR-X3000 und HDR-AS300 mit Balanced Optical SteadyShot
Neue Firmware für Sony 7SM2, 7RM2, RX100M4 und Camcorder FDR-AX33

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen