Logo Logo
/// 

Sony Alpha 7 R II //Metabones // Canon-L-Objektive



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony A7s I/II/III - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100-Forum

Frage von siemueller:


Hallo Wissende !
Habe mehrere Canon L-Objektive und nutze diese auch an meiner FS5 mit dem Metabones Speed Booster Ultra. Möchte nun diese Kombination an einer Alpha 7 R II nutzen (Booster u. Canon). Kann mir jemand sagen, ob das ohne Einschränkungen hinhaut oder ob evtl. ein Crop-Faktor auftritt o.ä.
Zur Not habe ich noch einen billigen Commlite-Adapter, - da weiss ich aber auch nicht ob der funzt. Oder muss ich mir einen anderen Adapter besorgen ?
Ein Händler empfahl mir den Metabones IV-Booster.
Ich bin für alle Tipps dankbar !

Besten Gruss



Antwort von TomStg:

Wenn Du es zur Website von Metabones geschafft hättest, wüsstest Du, dass mit dem Speedbooster Deine Vollformat-Kamera zu einer APS-C-Kamera wird.

Und wenn Du hier die Suchfunktion bemüht hättest, wüsstest Du, dass mit dem Speedbooster nichts als anderes als eine einfache "Vorsatzlinse" - nur eben hinten - an Dein Spitzenobjektiv geschnallt wird. Natürlich mit allen Nachteilen einer zusätzlichen Linse, die mit der Berechnung des jeweiligen Objektiv nichts zu tun hat.



Antwort von siemueller:

Danke TOMStg für deine nette Antwort !








Antwort von rush:

Wenn Du es zur Website von Metabones geschafft hättest, wüsstest Du, dass mit dem Speedbooster Deine Vollformat-Kamera zu einer APS-C-Kamera wird.

Wenn du wüsstest, das man die A7rII im Videobetrieb normalerweise sowieso im APS-C / respektive S35 Modus fährt, hättest du dem Threadersteller auch eine sinnigere Antwort liefern können: Denn wenn der Adapter an seiner FS5 (S35 Sensor) funktioniert, sollte er an der A7rII im S35 Mode ebenso völlig problemlos seinen Dienst verrichten.

@siemueller: Nicht beirren lassen, und das Teil daher einfach mal vorsichtig anflantschen. Der Mount ist mechanisch derselbe und im S35 Mode der A7rII, welcher der Sweetspot für 4k Video ist hast du die effektiv mehr oder weniger dieselbe "Sensorgröße" wie an der FS5. Die Bildwirkung angebrachter Canon Objektive über diesen Adapter verhält sich dann defacto wie an der FS5.

Solltest du deine Canonen dagegen auch im "Kleinbild" Modus zur Fotografie verwenden wollen, kannst du keinen Speedy verwenden. Dann taugt ein mehr oder weniger einfacher elektronischer Adapter ohne extra eingebaute Linse um deine Canon EF Linsen auch im vollen Kleinbild-Fenster betreiben zu können... wie schnell und gut der Autofokus und Co dann funzt steht wieder auf einem anderen Blatt :)



Antwort von TomStg:

Wenn du wüsstest, das man die A7rII im Videobetrieb normalerweise sowieso im APS-C / respektive S35 Modus fährt, hättest du dem Threadersteller auch eine sinnigere Antwort liefern können
Wer - wie offenbar Du - seine Vollformatkamera freiwillig und ohne Not in eine simple APS-C-Kamera mit erheblich verringerter Lichtstärke und 1,5 Cropfaktor verwandelt, dem ist nicht zu helfen. Aber er sollte vor allem nicht andere zum selben Quatsch ermuntern.
Dieser hier - und allerdings nur hier - verbreitete Hype bzgl Speedbooster hat inzwischen skurrile Ausmaße bekommen. Dieses Teil wurde sicher nicht für Vollformatkameras entwickelt, sondern für MFT-Knipsen, um diese einigermaßen benutzbar zu machen. Mit anderen Worten: Das Teil ist für eine Vollformatkamera nahezu sinnlos. Um den Objektivmount an den Kameramount anzupassen, gibt es andere Adapterlösungen.



Antwort von rush:

@TomStg....

Bitte informiere dich doch einfach selbst ;)

Der Sweet-Spot in Sachen 4k Video liegt bei der A7rII nunmal im S35 Mode und eben nicht im Full-Frame Mode. Sony hat sich meiner Meinung nach bewusst dazu entschieden, um die A7rII videomäßig von der A7sII abzugrenzen.

Teste es einfach selbst wenn du es nicht glauben magst, aber die A7rII ist im Full-Frame Mode und 4k Video einfach weicher und etwa 1-2 Blenden rauschanfälliger im direkten Vergleich zum umschaltbaren S35 Modi!

Die Kamera ist sogar automatisch so voreingestellt, das sie beim betätigen der Videotaste in den S35 Crop-Mode schaltet - da dieser, du ahnst es, für Video optimiert wurde. Man kann dies zwar manuell overriden und auch den Full-Frame Mode @4k fahren, qualitativ ist dieser Modi aber schlechter.

Ich nutze die A7rII und habe diese Erfahrung selbst gemacht, insofern würde ich hier nicht von Quatsch, sondern eher der praktischen Realität sprechen ;-)

Wer dagegen bevorzugt im 4k Full-Frame Mode filmen möchte, sollte daher eher zur A7sII greifen, diese ist daraufhin optimiert.

Die A7rII schlägt die Brücke zwischen vollformattauglicher Fotokiste und Super35 Videokamera. Für mich ist das kein Widerspruch, sondern sogar eine ziemlich coole Kombination da ich so bei Bedarf zum filmen auch Sigmas 18-35er oder mein älteres 50-150er weiter nutzen kann.



Antwort von Olaf Kringel:

Dieses Teil wurde sicher nicht für Vollformatkameras entwickelt, sondern für MFT-Knipsen...

So ist es vermutlich,

denn beim MFT FormatFormat im Glossar erklärt hat man die Wahl, ob man nun schwere Vollformatobjektivkübel für spezielle Einsatzbereiche einfach adaptieren möchte, oder z.B. für's Wandern im Urlaub lieber leichtes und bequemes MFT Glas nutzt.

Das Teil ist für eine Vollformatkamera nahezu sinnlos...

Das sind halt die Kleinbildformat Einschränkungen ;)

Gruß,

Olaf



Antwort von siemueller:

Danke an rush und olaf für eure sachdienlichen und freundlichen Beiträge !
Der "Ton" macht auch die Musik !

Gruss und eine gute Zeit !




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony A7s I/II/III - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Irix Cine-Objektive jetzt auch für Canon RF-Mount verfügbar
Objektive für Canon R5
Canon entwickelt erstmal keine neuen EF-Objektive mehr
Canon Patent: Fingerabdrucksensor für Kameras und Objektive
Canon stellt 4K-Broadcast-Objektive CJ45ex9.7B / CJ45ex13.6B vor
konica objektive an eos canon
Neue Canon Cashback Aktion für EOS 6 / 70 D, Objektive & G 30
canon fd objektive....
Canon Objektive (Apsc) an der Bmcc
Canon 7D Objektive auf 600D
Neue Canon Cashback Aktion für EOS 60 / 7 D und Objektive
Canon EF-S Objektive an APS-C Kameras
Autofocus bei SONY ALPHA 7S II mit Metabones und Canon Objektiven
FS7 mit Metabones: Canon Objektive parfokal? Eure Erfahrungen dazu?
Metabones Speed-Booster Ultra mit Canon EF an Sony FS5
Sony Alpha 7R IV im Anflug - werden heute Sony A7S III, A9 II und Alpha 7000 ebenfalls vorgestellt?
Canon 6D mit Atomos Ninja oder Sony Alpha 7s
Statt Sony CX900 u. Sony Alpha 7 zu Sony Alpha 6500 wechseln?
Autofokus bei Sony A7sii mit Canon Objektive
Verringert 4K-Crop für Canon R -- neuer 0.71x Metabones Speedbooster Canon EF auf RF
Messevideo: Vocas Flexibles Kamera Rig für Sony Alpha, Canon C200, EVA1, GH5 uva. // NAB 2018
Sony Alpha 6400 vs Canon EOS C200 - Wer hat den besten Video-Autofokus im S35-Sensor Format?
Sony präsentiert Alpha 6600 mit IBIS für Filmer sowie Alpha 6100
Akkulaufzeit für Videoaufnahme Alpha | sony alpha 7 iii
Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
Canon CN-E 18 - 80 mm mit Metabones an FS 7

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom