Logo Logo
/// 

Problem: Überspielen von Cam auf PC



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Bernhard Seebach:


Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe meinen Panasonic NV-DS27 Camcorder über FirewireFirewire im Glossar erklärt an meinen PC
(;XP mit SP2) angeschlossen. Zum Überspielen benutze ich Movie Maker 2
und das FormatFormat im Glossar erklärt DV-AVI. Das Überspielen (;egal ob komplettes Band oder
nur eine Minute) scheint problemlos zu klappen. Wenn ich mir den Film
dann hinterher auf dem PC anschaue (;mit Movie Maker od. MediaPlayer)
ruckelt er extrem und hat ständig Tonaussetzer. Außerdem stimmt die
Länge des Films nicht mehr. Aus einer 60 min. MiniDV-Cassette werden
ca. 40 min. Ruckelfilm auf dem PC.

Hat jemand schonmal das gleiche Problem gehabt und weiß 'ne Lösung für
mich ? Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass das Überspielen vor
kurzem noch ohne Probleme funktioniert hat. Seit dem letzten Mal habe
ich (;glaube ich) nur das SP2 installiert (;das wird ja wohl hoffentlich
nicht der Grund sein?).

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe

Bernhard Seebach





Antwort von Ralf Fontana:

Bernhard Seebach schrieb:

> Ich habe meinen Panasonic NV-DS27 Camcorder über FirewireFirewire im Glossar erklärt an meinen PC
> (;XP mit SP2) angeschlossen. Zum Überspielen benutze ich Movie Maker 2
> und das FormatFormat im Glossar erklärt DV-AVI.

> Wenn ich mir den Film dann hinterher auf dem PC anschaue
> (;mit Movie Maker od. MediaPlayer) ruckelt er extrem und hat ständig
> Tonaussetzer.
> Außerdem stimmt die Länge des Films nicht mehr. Aus einer 60 min. MiniDV-Cassette werden
> ca. 40 min. Ruckelfilm auf dem PC.

Das deutet darauf hin, dass das Probleme tatsächlich nicht beim abspielen
liegt

>[...] vor kurzem noch ohne Probleme funktioniert hat. Seit dem letzten Mal habe
> ich (;glaube ich) nur das SP2 installiert

Möglich ist immer noch ein Problem beim überspielen oder mit dem Band.

Was macht der Techniker wenn er links vorne einen Platten hat? Er tauscht
mit hinten rechts und schaut ob der Fehler wandert. Also probiere mal, ohne
das Band direkt das aufzunehmen was die Kamera gerade "sieht". (;Bei meiner
Sony ist das möglich, ich setze voraus, das das auch bei Panasonic geht).

Ruckelt das so aufgenommen Video in MM dabei ebenfalls?




Antwort von Bernhard Seebach:

>Ralf Fontana schrieb:
> [...] Also probiere mal, ohne das Band direkt das aufzunehmen was
> die Kamera gerade "sieht". (;Bei meiner > Sony ist das möglich, ich
> setze voraus, das das auch bei Panasonic geht).> Ruckelt das so
> aufgenommen Video in MM dabei ebenfalls?

Wenn ich ohne Band direkt auf PC aufnehme, was die Cam gerade sieht,
ruckelt das Ganze ebenso, wie wenn ich Bank überspiele. Wenn ich mir
über den Movie Maker das Bank direkt vom Camcorder anschaue (;ohne
aufzunehmen), ist alles in bester Ordnung. Das Band ist also in
Ordnung. Ebenso sollte das Firewire-Kabel in Ordnung sein, weil ja
anschauen am PC (;ohne Aufnahme) bestens funktioniert.

Gruß
Bernhard










Antwort von Ralf Fontana:

Bernhard Seebach schrieb:

> Wenn ich ohne Band direkt auf PC aufnehme, was die Cam gerade sieht,
> ruckelt das Ganze ebenso, wie wenn ich Bank überspiele. Wenn ich mir
> über den Movie Maker das Bank direkt vom Camcorder anschaue (;ohne
> aufzunehmen), ist alles in bester Ordnung.

Also: Band i.O. ; Kamera i.O. ; FW-Kabel i.O. ; FW-Karte i.O. ; Treiber
i.O.

Sieht doch schonmal nicht schlecht aus.

Ich würde als nächstes versuchen den Fehler auf das Programm einzugrenzen.
Dazu würde ich per google das Programm DVIO.exe suchen und ziehen.
DVIO kann nichts anderes als Daten zwischen HD und Kamera zu transferieren
(;keine Kamerasteuerung, kein PreviewPreview im Glossar erklärt, keine Formatwandlung) - das aber
dafür recht zuverlässig.

Ruckelt das auf diese Weise abgespeicherte DV-AVIDV-AVI im Glossar erklärt ebenfalls, wenn Du es im
MM abspielst?




Antwort von Bernhard Seebach:

Ralf Fontana schrieb:
> Ich würde als nächstes versuchen den Fehler auf das Programm
> einzugrenzen. Dazu würde ich per google das Programm DVIO.exe
> suchen und ziehen.[...]
>
> Ruckelt das auf diese Weise abgespeicherte DV-AVIDV-AVI im Glossar erklärt ebenfalls,
> wenn Du es im MM abspielst?

DVIO habe ich mir nun gezogen. Doch leider klappt es auch damit nicht.
Das mit DVIO aufgenommene Video ist ebenfalls total verruckelt, wie
beim Movie Maker und Nero VisionExpress.

Ich hab heute mal ein paar Stunden recherchiert und hab einige Hinweise
gefunden, dass es unter XP/SP2 verschiedentlich Firewire-Probleme gibt:
(;http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylangÞ&FamilyID76e4c-aec8-434d-9849-e668a50e6e81
und http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t„305).
Doch leider helfen mir die dort angebotenen Patches auch nicht weiter;
es funktioniert einfach nicht. Ich glaube auch nicht, dass es an der
Firewire liegt. Würde sonst das direkte Anschauen mit Movie Maker bzw.
Nero VisionExpress (;ohne Aufnahme) klappen ?
Kann es sein, dass es ein Festplattenproblem ist (;falsch formatiert,
oder so)?

Für weitere Hilfe wäre ich sehr dankbar

Bernhard





Antwort von Ralf Fontana:

Bernhard Seebach schrieb:

> DVIO habe ich mir nun gezogen. Doch leider klappt es auch damit nicht.
> Das mit DVIO aufgenommene Video ist ebenfalls total verruckelt, wie
> beim Movie Maker und Nero VisionExpress.

Ruckeln ist ein Problem das auch anderweitig reinkommen kann. Ist der Ton
immer noch abgehackt? Wie groß ist die Datei bei welcher Laufzeit?
(;normal sind ca. 3,6 MByte/s). Hat DVIO beim capturen fehlende Frames
gemeldet?

> Ich hab heute mal ein paar Stunden recherchiert und hab einige Hinweise
> gefunden, dass es unter XP/SP2 verschiedentlich Firewire-Probleme gibt:
> [...]
> Doch leider helfen mir die dort angebotenen Patches auch nicht weiter;

Die hatte ich auch im Hinterkopf, da das Bild beim reinen anschauen aber
fehlerfrei ankommt nahm ich an das ein Patch für FirewireFirewire im Glossar erklärt nicht notwendig
ist.

> Ich glaube auch nicht, dass es an der FirewireFirewire im Glossar erklärt liegt.

Ich ebenfalls nicht.

>Würde sonst das direkte Anschauen mit Movie Maker bzw. Nero VisionExpress
>(;ohne Aufnahme) klappen?

Nein würde es nicht.

> Kann es sein, dass es ein Festplattenproblem ist (;falsch formatiert,
> oder so)?

Das ist die nächste Möglichkeit. Wir nähern uns dem Bereich der Hardware,
da wären ein paar Grunddaten möglicherweise hilfreich.

- Prozessor (;möglichst genau, also "Intel mit 3GHz" reicht nicht. Mußt aber
auch nicht den Prozessor aufschrauben und die LayerLayer im Glossar erklärt abpausen) RAM
- Mainboard
- Steckkarten
- Massenspeicher (;HD CD/DVD)

Aufteilung der Festplatte[n] kann ebenfalls von Interesse sein.

Dazu kommen die üblichen Checkpunkte:

- Harddisk fehlerfrei und Partitionen defragmentiert? NTFS?
- DMA-Modus für die Festplatten aktiviert?
- Hintergrundaktivitäten gestoppt? (;Indexverwaltung, Virenscanner,
Firewall...)

Allerdings hast Du im Ausgangsposting betont, dass das alles schonmal in
nahezu identischer Konfiguration lief. Ich würde daher in gleicher
Situation nochmal in mich gehen und mein Verlustnis und das Gedächtnis mir
nahestehender Personen zu Rate ziehen um herauszufinden was da noch
geändert wurde. Vieleicht ein neues Laufwerk zu Weihnachten? Ein
Treiberupdate? etc...

Und letztlich würde ich kurzerhand ein Image der BS-Partition ziehen und
ein jungfräuliches XP einspielen, um nachzuschauen ob es wirklich an der
Software liegt oder irgendwo ein Hardwarefehler vorliegt.

(;viel mehr fällt mir nicht mehr ein :-(; )




Antwort von Thomas Karer:


"Bernhard Seebach" schrieb im Newsbeitrag

> Hallo zusammen,
>
> ich habe folgendes Problem:
> kurzem noch ohne Probleme funktioniert hat. Seit dem letzten Mal habe ich
> (;glaube ich) nur das SP2 installiert (;das wird ja wohl hoffentlich nicht
> der Grund sein?).
SP 2 kann daran schuld sein, probier es mal diesen patch...
http://www.pcwelt.de/downloads/betriebssystem/updates/106171/index.html

cu
tom





Antwort von Bernhard Seebach:

Thomas Karer schrieb:

> SP 2 kann daran schuld sein, probier es mal diesen patch...
> http://www.pcwelt.de/downloads/betriebssystem/updates/106171/index.html

Danke für den Tip. Den Patch habe ich aber bereits ausprobiert und er
hat nicht geholfen.

Ich weiß mir nun echt nicht mehr zu helfen und spiele ernsthaft mit dem
Gedanken, das ganze System neu aufzuspielen.

Na ja, ich warte mal noch bis zum Wochenende; vielleicht hat ja noch
jemand 'nen Tip.

Bernhard






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Problem beim Überspielen von MiniDV-Kassetten von Canon DV20i auf PC
Problem beim Überspielen von VCR auf D8
(OT) Problem: Video überspielen auf PC
Problem: Video überspielen auf PC
Problem mit Video auf PC überspielen
Farbkorrektur nach Überspielen von Camcorder auf PC
Von Kamera auf VHS-Cassetten überspielen
Videos von EX-S600 auf PC dunkler als auf Cam-Display
Nur schwarz-weiß beim überspielen von VHS auf den Pc mit Winfast 2000 XP
Überspielen von Satreceiver mit Festplatte auf externe Festplatte
Umstieg von Ursa Mini 4K EF auf Z-CAM E2 F6
für Anfänger: wie von DV-Cam auf DVD?
Hinweise auf neue 4K Top-Action Cam von Sony
Hülfe: von DV-Cam auf DVD-RAM auf DVD(+/-R).WIE?
Z-Cam E2 S6 Preis von 3.995 auf 2.995,- Dollar reduziert // IBC 2019
Video auf PC überspielen
D8 auf MiniDV überspielen
Video auf Laptop überspielen
VHS auf DVD überspielen...
VHS-C auf DVD überspielen
VDL 2016 kein Überspielen auf PC
Tonaussetzer beim Überspielen von Mini-DV Bändern
Canon MVX 3i Digitalbänder Mini DV auf PC überspielen
[OT] Videos vom Camcorder auf den PC überspielen
Videos vom Camcorder auf den PC überspielen
Mini DV Kassetten auf Laptop oder PC überspielen - Hilfe!

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom