Logo Logo
/// 

Premiere CC 2015 - ständig am abstürzen auf WIN



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von Fader8:


Hi zusammen,

seit dem neuen Update ist Premiere die ganze Zeit am abstürzen vor allem wenn ich mit Titel arbeite...echt zum Kotzen.

Beim Exportieren blieb es ein paar mal bei 21% stehen..

Ist das bei euch Windows Usern auch so?



Antwort von Peppermintpost:

wenn ich premiere benutze dann immer nur für mini projekte, für grössere sachen benutze ich avid, daher kann ich dir nicht so ganz viel zur stabilität von premiere sagen, aber meine erfahrung ist das die stabilität von premiere massgeblich mit den grafiktreibern zusammenhängt. oder besser ausgedrückt, wenn premiere bei mir zicken macht, dann ist es immer der grafiktreiber, keine ahnung ob man das verallgemeinern kann.



Antwort von merlinmage:

CC 2015 ist immer noch ziemlich crashfreudig, bin erstmal wieder zurück zur 2014er. Aber immer noch Welten besser als Avid.





Antwort von Peppermintpost:

CC 2015 ist immer noch ziemlich crashfreudig, bin erstmal wieder zurück zur 2014er. Aber immer noch Welten besser als Avid.

naja ein ferrari ist auch welten besser als ein golf, es sei denn man fährt zum einkaufen.

premiere vs avid = äpfel vs birnen



Antwort von merlinmage:

Beides NLEs, daher Birnen vs Birnen. Oder halt sehr alte Birne gegen neue Birne.



Antwort von Peppermintpost:

ferrari und golf - beides autos
äpfel und birnen - beides obst
avid und premiere - beides nle

fällt dir was auf?



Antwort von merlinmage:

Da ist "Äpfel vs Birnen" zwar völlig aus dem sonstigen Kontext gerissen, aber ist okay. Jeder wies ihm passt.



Antwort von Mru:

Meine Erfahrung ist bessere Stabilität nach dem Update. Ich klopfe mal auf Holz. Ich konnte die Vorschau wieder auf voll stellen. Die Performance ist auch bei Plugins wie newblue oder Red Giant Magic bullet suite wieder flüssig. Ich habe nach Update alle cache's über pp und dann auch im Explorer gelöscht.
Titel mache ich nicht in pp, nur in AE oder titler von newblue. Aus diesem Grund kann ich nichts sagen.
Zur Zeit bearbeite ich ein Projekt mit 10 Sequenzen mit jeweils Ca 3 bis 10 Minuten in 1080p1080p im Glossar erklärt und fast jede Sequenz hat einen Filter oder Effekt. Zum rendernrendern im Glossar erklärt benutze ich fast immer den Media Encoder. Dort habe ich nur das Problem, dass bei Übergabe sich der Media Encoder zwar öffnet, aber die Sequenz zum rendernrendern im Glossar erklärt nich vorhanden ist. Ich muss den Media Encoder ziert öffnen und dann die Sequenz von pp übergeben. Dann funktioniert es.
Leider habe ich also nur den Tipp der Löschung der Cache's.
Gruß Matthias



Antwort von merlinmage:

Gucken wirs mal wies mit dem ICB Update aka 9.1.0 ausschaut. Vllt wirds nen halbes Bugfix Release.



Antwort von axl*:

Das erinnert mich an meine Adobe Zeiten. Zum Glück haben die seinerzeit das Abosystem eingeführt wo ich dann den Kram gleich hintat wo er hingehört. In die Tonne. Seither schneide ich problem- und absturzfrei, nativ in YUV. Edius heisst das Zauberwort.



Antwort von merlinmage:

Man muss es ja nicht direkt übertreiben, CS 6 - CC 14 laufen einwandfrei bei mir.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
5.1 Audiogeräte in Premiere
ascribe.ai: Automatische Transkription in Premiere Pro per AI
Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co...
Alte Premiere Pro und After Effects-Versionen?
Mit Premiere Projekten zu Resolve umziehen?
Premiere Titelfunktion zickt rum
Premiere Pro CC unerträglich langsam
Premiere aufräumen
Premiere-Export zu hell - Luminanzbereichproblematik
Premiere Rush 1.2 Update -- jetzt mit Geschwindigkeitseffekten wie Speed ramping
Premiere Pro zu langsam
Komposition auf relevanten Bereich beschneiden in Premiere CC 2015?
Ein aktueller Blick auf Premiere Pro CC 2015 - Lumetri und Co.
Gigaset M750S schreibt ständig Files auf Platte
Premiere CC 18 ruckelt nach Win 10 Upgrade
Resolve 12 auf Win 7 ?
Vegas 12 startet nicht auf Win 8.1
Hauppauge WIN TV PCI und WIN ME
Win auf Macbook schneller als OSX?
Twinhan USB-Magic-Box auf Win 98 SE
DV-Stream-Dateien vom Mac auf Win-PC weiterverarbeiten?
Premiere 2015.3: Rückschritt bei Speedgrade
Premiere 2015 problem Effekt Vorgaben speichern
KEINE 3 Wege Farbkorrektur mehr? Premiere 2015.3:
Weiche Blende Adobe Premiere 2015.1 abgeschafft?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
26. Januar 2020/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 8. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
20. Februar - 1. März 2020/ Berlin
Berlinale
22-27. Februar 2020/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen