Logo Logo
/// 

Panasonic HPX301e Bildrauschen und tatsächliches Auflösung?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic-Forum

Frage von CG88:


Hallo,
ich besitze eine Panasonic HPX301e, die Kamera hat knapp 300 Betriebsstunden und weißt ein deutliches Bildrauschen auf.
Später auf dem TV sieht man davon nichts mehr, aber beim Schnitt und ohne große Nachbearbeitung ist das Bild "bescheiden".
Ist das normal oder sind die Chips defekt?
Kurz beschrieben: beim reinzoomen erkennt man immer unterschiedlich schwarze PixelPixel im Glossar erklärt, nicht kontinuierlich an einer stelle sondern wechselnd.
Habe mal ein Bild Standbild aus dem Schnitt ausgegeben, trotz InterlacedInterlaced im Glossar erklärt sieht man diese "Punkte" überall in den dunkleren Stellen.

Weiterhin interessiert es mich mal was die Chips tatsächlich können, denn bei Panasonic findet man keine Infos, nur das die Kamera Anamorph aufzeichnet 1440x1080, was ja kein Full HD ist. Aber ist aus dem SDISDI im Glossar erklärt Out mehr zu holen?


zum Bild




Antwort von dienstag_01:

Die Kamera kann 1920x1080.
Vielleicht doch mal das Handbuch lesen ;)



Antwort von Olaf Kringel:

...so sieht interlaced footage aus, wenn ich es über Davinci Resolve (free) ausgebe.

Welche Software nutzt Du CG88?

Gruß,

Olaf








Antwort von CG88:

Achso, wenn irgendwo in der Anleitung etwas von 1920x1080 steht kann die Kamera das... Soweit zu Theorie!
Dann zeig mir mal wo in der Anleitung wo du Informationen über das Seitenverhältnis findest und die tatsächliche Auflösung der Bildsensoren findest.
Es steht lediglich drin das AVC Intra 1920x1080 speichern kann und jetzt der Witz des Tages, Anamorph, man Quecht das Bild zu 4:3 (1440x1080) und Zieht es im Schnitt wieder auseinander.
Die Dateien die von der P2 Karte kommen sind egal mit welcher Einstellung immer im Anamorph Format.

Ich vermute mal das die Kamera technisch kein echtes FullHd liefern kann, angefangen bei den Bildsensoren bis zum Ausgang.



Antwort von Jott:

Achso, wenn irgendwo in der Anleitung etwas von 1920x1080 steht kann die Kamera das... Soweit zu Theorie!

Die Dateien die von der P2 Karte kommen sind egal mit welcher Einstellung immer im Anamorph Format. Unsinn. Dir entgeht wirklich, dass die Kamera 3 Chips à 1920x1080 PixelPixel im Glossar erklärt hat und in AVC Intra 100 auch genau so aufnimmt, nämlich Full HD 1920x1080? Nix anamorph, es sei denn, du willst das absichtlich (ist zwangsweise und per definitionem so im DVCProHD- oder AVC Intra 50-Modus, in SD sowieso - aber eben nicht in AVC Intra 100). Der Tipp mit dem Manual ist goldrichtig. Oder wenigstens einen Blick in die Broschüre werfen. Oder ins Kameramenü.

Was die bekannten Black Dots angeht, dazu gab es hier mal einen Riesenthread. Ist natürlich viele Jahre her, die Kamera ist ja auch schon ziemlich alt.

http://forum.slashcam.de/pansonics-neue ... +panasonic




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Rauschen aus HD-Material entfernen? Kostenlose Lösung gesucht
Panasonic DC-BGH1 - Sensorverhalten, Auflösung und Dynamik
Panasonic GH 5 4096x2160 24.00p in kleinerer Auflösung
Ffmpeg: MiniDV-AVI -> MP4 | Bildrauschen
Panasonic GH5 Sensor Verhalten - Auflösung, Slowmo, Rolling Shutter
Praxistest: Panasonic AU-EVA1: Hauttöne, Dual Native ISO, V-LOG, Auflösung uvm. Teil 1
Camcorder Auflösung - MPEG2 Auflösung
Plasma TV und PAL Auflösung
BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive
VR-Headsets bekommen höhere Auflösung -- HP Reverb und Oculus Rift S
Actioncams: Die Wahl der richtigen Auflösung im Projekt und im Export
Insta360 ONE X: Surround-Kamera mit höherer Auflösung und Speedramp Option
Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model
Neuer Dell UltraSharp U4021QW: 40 Zoll Monitor mit 5K Auflösung und Thunderbolt 3
Gigabyte G34WQC 34" Monitor: 3.440 x 1.440 Pixel Auflösung und 90% DCI-P3
Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung
Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 - 4K Camcorder kompakt und komplett?
Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
Log und RAW - Codec-Qualität von Blackmagic, Panasonic und Sony
Winter Rabatt-Aktionen und Cashbacks von Canon, Fujifilm, Panasonic, Sony und Nikon
Neue Firmware für Panasonic CX350, CX10 und CX4000GJ Kameras bringt u.a. AVC-Proxys und 4K-Streaming
Auflösung != Auflösung
Auflösung
Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5
Composition - Auflösung?
TV Capture Auflösung

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen