Logo Logo
/// 

OrcaVue -- automatische 360° Kamerafahrten à la Bullet-Time



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Ein neues Spielzeug für Filmer, OrcaVue, verspricht Bullet Time-ähnliche Aufnahmen mit nur einer Kamera


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
OrcaVue -- automatische 360° Kamerafahrten à la Bullet-Time




Antwort von r.p.television:

2500 Euro? Das kostet ja mehr als ein DJI Ronin.
Also wer das zu dem Preis kauft hat zuviel Geld. Das Ding wird sich niemals amortisieren.
300 Euro wäre ein Deal.



Antwort von olja:

Solche Aufnahmen in der Art hab ich schonmal bei 240 FPS im Pool gemacht...einen Basketball aus den Wasser schnellen lassen und die Cam blitzschnell um ca. 180 Grad aus der Hand gedreht..einfach rumreissen.....den Quatsch braucht keiner für das Geld. Und wer es perfekter braucht, baut sich preiswert was und schleudert das Ding einfach rum.





Antwort von Frank B.:

Nur blöd, dass man das Stromversorgungskabel bei den Aufnahmen im Bild sieht. Nimmt etwas von der Professionalität. ;)



Antwort von klusterdegenerierung:

Und das man nie die Füße sehen kann auch!



Antwort von TheGadgetFilms:

Erst dieses 360 Wecker Timelapse Ding, jetzt das.. gab es ja alles schon in DIY, jetzt machen sie profit draus.
Den Wecker hab ich bei Ikea für 5 Euro gekauft, das ganze Set da lässt sich mehr als einfach aus nem Laufrad von einem Fahrrad basteln. Geht sogar mit Motor



Antwort von TaoTao:

Solche Aufnahmen in der Art hab ich schonmal bei 240 FPS im Pool gemacht...einen Basketball aus den Wasser schnellen lassen und die Cam blitzschnell um ca. 180 Grad aus der Hand gedreht..einfach rumreissen.....den Quatsch braucht keiner für das Geld. Und wer es perfekter braucht, baut sich preiswert was und schleudert das Ding einfach rum.

Weiss nicht was unwahrscheinlicher ist. Eine Steigerung von "perfekt" oder dass du etwas besseres zusammenzimmern könntest. <3..



Antwort von Frank B.:

Ich lehne mich mal jetzt weit aus dem Fenster, aber ich denke, sowas in der Art kann man wirklich auch leicht selber bauen. Die Idee mit dem Fahrrad ist gar nicht so schlecht. Ne Plattform auf einer senkrecht stehenden Achse fest montiert, unten genauso ein Sockel und zwischen den beiden dreht sich ein Rad von einem Fahrrad. Darauf einen Auslegearm geklemmt und gegenüber ein Gegengewicht. Dann das Ganze manuell in eine Drehung versetzt, ohne Motor. Mehr als zwei Umdrehungen braucht man eh nicht.



Antwort von olja:

Da ganze Ding ist albern...mit ner GoPro kann man sich austoben wie man will ..und wenn es nur blitzschnell geschwenkt ist bei 240 FPS...aber man braucht viele, um wirklich Bullet-Time zu erzeugen

fake


oder man macht es so..auch nicht viel teurer



..P.S.
ach ich habs vergessen..es ist nichts für 4k Red Jünger..die mögen bitte wegschauen. Das ist für die unerträglich



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich finde das Orca Ding auch nicht sonderlich reizvoll, sieht nur aus als hätte mal jemand beim Kreislaufen mit der Steady, nicht so doll gewackelt!

Von Bullet ist das ja wohl noch ganz weit weg!



Antwort von molinsky:

2500$? Schnäppchen!



Antwort von gekkonier:

Ist doch ein Witz oder? April?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Insta360 ONE -- kleine 360°-Kamera erstellt ua. Bullet-Time Videos
Earth2zoom: Kamerafahrten aus Maps erzeugen
Wie werde solche Kamerafahrten erstellt?
Wie wurden diese geilen Kamerafahrten gemacht?
Kamerafahrten nach rechts und links ruckeln
Grip-Box: universelle Lösung für motorisierte Kamerafahrten
Samsung Gear 360 vs Kodak 360 4k
Magic Bullet Looks Vignette ohne Spreadbefehl??
Magic Bullet Suite 13 - schneller und ähnlicher
Rollei Bullet HD 5S Actioncam Wie die Beste Videoaufnahme ?
Magic Bullet Suite Update 12.1 bringt viel neues...
Final Cut Pro X und Magic Bullet - Farbraumverschiebung?
Beeindruckendes BMPCC Promovideo für die neue Magic bullet Suite 12 !
Automatische Colorangleichungssoftware?
Automatische Farbkorrektur
Automatische Audioaufnahme (DVB-S)
Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
Automatische Zeitrafferaufnahmen aus Touristenphotos
Automatische Flimmerreduktion in Sony-Camcordern?
Lyve: die automatische 4K Party-Cam
Nero Vision 4 und automatische Scenenerkennung
Google: automatische Objekterkennung in Videos per Deep Learning
Neuer Haus-Roboter Kuri macht automatische Familienvideos
Neues aus der Forschung: Automatische, lippengenaue Sprachsynchronisation
PCTV 5.x + Time Shift?!
Quick Time Movie

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen