Logo Logo
/// 

Noch mal was zum Deutschen Film



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Filmemachen-Forum

Frage von StanleyK2:


Nicht wirklich neue Gedanken, aber mal wieder was anderes als nur Pixel-Peeping





Antwort von Frank Glencairn:

Kann jedes einzelne Wort nur unterschrieben.



Antwort von cantsin:

Noch mehr zum Thema:
http://www.critic.de/special/jeder-stud ... dern-4057/





Antwort von Benutzername:

passt ja zum thema: die deutschen tun einen dreck für ihre eigene filmkultur. aber immer schön den anderen alles recht machen.

die deutschen sind mein lieblings volk, aber auch das gestörteste in ihrer mentalität. die machen sich immer selbst fertig. hat napoleon schon so gesehen:

"...die Deutschen ... verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung..."

die tun einen dreck für ihr eigenes volk. sieht man immer wieder.

die deutschen sind echt das intelligenteste volk aber gleichzeitig auch das dümmste volk der welt. die sind einfach nicht smart. das sind die intelligentesten deppen der welt. masochisten sind das. komische mentalität. die haben für ihre eigene filmkultur nichts übrig. die wird schon im keim erstickt. Fassbinder, wo bist du, wenn man dich braucht? sprich doch mal ein machtwort.

Fassbinder galt zu seiner zeit als bester filmemacher der welt. man muss die leute nur mal lassen.

was sagt der Boll dazu:





Antwort von iasi:

Drei deutsche Kurzfilmpreisträger in den USA:
1. ICH freue mich hier zu sein und mit Leuten zu reden. Türöffner ...
2. GEIL. Türöffner.
3. Ich freue mich, dass meine Geschichte wahrgenommen wird. Thema ... (er stammt nicht aus Deutschland)

Im Radio gehört.

Es sind die Filmemacher, die Filme machen ... In Deutschland haben sie aber wohl nichts mehr zu sagen ... Wer kein Thema hat, das ihn wirklich packt und bewegt, der wird auch andere nicht bewegen.



Antwort von Frank Glencairn:

LOL - Boll ist doch immer wieder gut - mit dem würd ich gern mal was drehen :-)



Antwort von sgywalka is back:

"DIE RAUTE DES SCHRECKENS"
Regie : Uwe Boll
Staf.... 1000 und einer, DOP: Frank Glen... usw.

synopsis: Die Spuckpuppe Meeeerkl überzieht das Land mit Lähmung und
nur der Gassen-meister und Blog-wart Erick Iasi Röderick kann uns noch vor
den Zombies retten.

heheh :)



Antwort von sgywalka is back:

Dann noch Autorenfilm--schwerer früher Passolini:

" Fört Raaaaick- warum Du eine arme Sau bleibst"

Der junge Fridolin Bruntzbach scheitert am Bankredit für sein Dieselgau-steh-klo-auto, und
nimmt sich das Leben..:)



Antwort von Benutzername:

LOL - Boll ist doch immer wieder gut - mit dem würd ich gern mal was drehen :-)

dem dr. boll ist leider entgangen, dass er zwar ein genialer produzent ist - also geld und leute auftreiben - aber das er regie nicht drauf hat. wenn er drehbuchschreiben und regie anderen überlassen hätte und sich nur auf das auftreiben von geld konzentriert hätte, wäre er heute gaaaaaaaaaaaaanz wo anders und würde immer noch filme drehen wollen, aber er hat ja keinen bock mehr. der hatt sich selber ins aus geschoßen, weil er dinge getan hat, die er nun mal nicht kann.



Antwort von GustaF:

LOL - Boll ist doch immer wieder gut - mit dem würd ich gern mal was drehen :-)

Apropos: gibt von Dir eigentlich auch Sachen online zu sehen?



Antwort von Benutzername:

LOL - Boll ist doch immer wieder gut - mit dem würd ich gern mal was drehen :-)

Apropos: gibt von Dir eigentlich auch Sachen online zu sehen?

https://frankglencairn.wordpress.com/demo-reel/



Antwort von Steelfox:

Man kann es auch von anderer Seite sehen:
Ich habe vor einigen Jahren in einer deutschen TV-Zeitung ein Interview gelesen, dass einige deutsche etablierte Regisseure schon auch gerne mal "andere" Themen umsetzten wollten (ging hier wohl um Sci-Fi) allerdings sei man der Meinung, dass der deutsche Zuschauer das überhaubt nicht sehen will, und man so natürlich Ambitionen in diese Richtung von vornherein wieder vom Tisch nimmt.



Antwort von 7River:

LOL - Boll ist doch immer wieder gut - mit dem würd ich gern mal was drehen :-)

dem dr. boll ist leider entgangen, dass er zwar ein genialer produzent ist - also geld und leute auftreiben - aber das er regie nicht drauf hat. wenn er drehbuchschreiben und regie anderen überlassen hätte und sich nur auf das auftreiben von geld konzentriert hätte, wäre er heute gaaaaaaaaaaaaanz wo anders und würde immer noch filme drehen wollen, aber er hat ja keinen bock mehr. der hatt sich selber ins aus geschoßen, weil er dinge getan hat, die er nun mal nicht kann.

Das stimmt definitiv nicht! "Darfur", "Rampage 1-2", und "Tunnel Rats", und "Assault on Wall Street" beweisen, dass er Talent hat.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Filmemachen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wie hieß noch mal der Film?
DVD in Compressor noch mal brennen
Linux Video Editing - Cinelerra will es noch mal wissen
Rolling Shutter (mal wieder, aber noch besser) erklärt
Warum 4K wenn 1080p noch nicht mal ausgereizt ist?
Unser Film zum 99 Fire Film Award
der film war mal nicht schlecht
Ich würde gerne mal einen Film machen..... :-)
falls mal jemand sein color grading auf einen bestimmten film abstimmen will
Als TV-Logos noch zum anfassen waren...
Beitrag zum Filmwettbewerb Post: Warum heute noch einen Brief
Lohnt sich eine gebrauchte GH3 noch zum filmen?
Noch mehr zum Thema Kolorierung mit Künstlicher Intelligenz
Kann sich noch jemand an diesen Film erinnern?
Musik zum Film
D-Exit: Dankt der deutsche Film international noch weiter ab?
Film zum Klimaschutzplan 2017
Star Wars IX - sicher auch auf analogem Film (und noch mehr)
Unser Beitrag zum Glücksspirale Film Award
+++ Der Film zum Wochenende +++ "Dicke Mädchen"
Cinerama: 3 mal 30mm oder 1 mal 10mm? Selbes Ergebnis?
Und noch eine: Die besten Filme 2014 (nach American Film Institute)
Kurznews: Fachzeitschrift "Film and Digital Times" zum kostenlosen Download
Die Kunst des Geräuschemachens -- vom Theaterdonner zum Film-Foley
Gutachten zur Deutschen Filmförderung
Oculus Rift ab 20. September auch im deutschen Einzelhandel

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
22-23. Juni / Düsseldorf
24h To Take
27. Juni - 6. Juli / München
Filmfest München
11-14. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
8-12. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
alle Termine und Einreichfristen