Logo Logo
/// 

No-Budget Musikvideo



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Frage von Slice:


Hallo Leute

Habe letztens ein Musikvideo für einen albanischen Rapper gemacht ohne Budget. Ich sage jetzt nichts dazu, ihr könnt euch den Rest selber denken nachdem ihr das Video geschaut habt :D

Tools:
Sony a7s, SEL16-35mm 4.0
Ronin M
DJI Inspire 1 X5
Gedreht wurde alles innert 2 Tagen und geschnitten in 4 Tagen.

Bin offen für konstruktive Kritik und Anregungen. :)

https://youtu.be/Z7qoW8hEv4E

lg

SLICE



Antwort von Starshine Pictures:

Also für "No Budget" cool geworden. Sieht doch recht hochwertig aus. Schade dass da irgendwie alles teuer war, von den Karren über die Klamotten bis zu den Brüsten des Models, aber für dich kein Pfennig übrig blieb.



Antwort von klusterdegenerierung:

Hätte ich nicht mal für Kohle hinbekommen! ;-))





Antwort von Slice:


Also für "No Budget" cool geworden. Sieht doch recht hochwertig aus. Schade dass da irgendwie alles teuer war, von den Karren über die Klamotten bis zu den Brüsten des Models, aber für dich kein Pfennig übrig blieb.

Die Autos habe ich organisiert, die haben nichts gekostet. Nur das Tittenmonster war teuer. Ich nenne sie extra so, weil sie extrem unsympathisch und arrogant war.



Antwort von strassenfilm:

Also erst mal 'nuff respect' für die technisch hochwertige Arbeit, well done (für das was es ist).

Aber es erschliesst sich mir überhaupt nicht, wie man für so ein typisches, zutiefst unsympathisches und krass kapitalistisches Titten- und Autogeprotze, was natürlich schon ne halbe Million Klicks bei YT hat, für Umme arbeiten kann. No budget, really? Never ever. Für solche Leute aus Prinzip schon nicht.

Nebenbei machst Du den Markt damit mal so richtig kaputt - dieser visuelle Standard ist jetzt also für umsonst zu haben, aha. Vielen Dank auch.



Antwort von MLJ:

@Slice
Deine Kritik zu dem Model.
Zitat:
"Nur das Tittenmonster war teuer. Ich nenne sie extra so, weil sie extrem unsympathisch und arrogant war."
Zitat Ende.

Nun, zum einen finde ich den Begriff "Tittenmonster" überzogen denn "so" enorm war ihr Vorbau nun auch nicht und fand sie falsch besetzt da sie immer den gleichen Gesichtsausdruck hat der schnell langweilig wird.

Kleiner Tipp: Beim nächsten Casting nicht nur auf den Vorbau achten sondern auch auf den Rest. Gute Modelle oder "Stand-in's" bringen Erfahrung in Sachen Schauspiel mit. Der Clip wäre meiner Meinung nach noch besser geworden mit einer anderen Besetzung der weiblichen Rolle.

Nebenbei, man sollte sich nicht abfällig über Beteiligte nach einem Dreh in der Öffentlichkeit äußern, das kann schnell zum Bumerang werden, okay ? ;)

Weiterer Kritikpunkt:
Besonders am Anfang finde ich die Gesichter etwas zu "abgesoffen" in den Augenpartien, zu dunkel für meinen Geschmack, da fehlt mir persönlich etwas die Aufhellung mit einem Reflektor.

Ansonsten: Daumen hoch :) Für ein "No Budget" Projekt sehr gut geworden, Respekt ;)

Cheers

Mickey



Antwort von Slice:


Also erst mal 'nuff respect' für die technisch hochwertige Arbeit, well done (für das was es ist).

Aber es erschliesst sich mir überhaupt nicht, wie man für so ein typisches, zutiefst unsympathisches und krass kapitalistisches Titten- und Autogeprotze, was natürlich schon ne halbe Million Klicks bei YT hat, für Umme arbeiten kann. No budget, really? Never ever. Für solche Leute aus Prinzip schon nicht.

Nebenbei machst Du den Markt damit mal so richtig kaputt - dieser visuelle Standard ist jetzt also für umsonst zu haben, aha. Vielen Dank auch.

Ich habe mich glaube ich etwas unklar ausgedrückt, mit No Budget meinte ich dass ich ohne Geld zu investieren all diese Sachen organisiert habe. Ich selber habe schon meine faire Gage erhalten, keine Angst, ich habe den Markt nicht beschädigt. Bezahlt wurde ich nach Marktüblichen Preisen (Schweiz).
Gratis- oder Billige Arbeit mache ich keine.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
kleines Zero Budget Musikvideo (TM900)
No Budget Musikvideo - Suddenly Human - Phantoms
Low Budget Musikvideo - Meinungen erwünscht
Ein Budget von -85€, ein Musikvideo, ein MDR Beitrag und etwas Selbstironie
Budget Objektive
Budget Einsteiger-Filmstudio
Low-Budget-Spielfilmdrehbuch
"... with an incredibly low budget"
Budget Streaming/Kontrolle am Set?
NANO - Sci-Fi Kurzfilm (No-Budget)
No Budget Slider selber bauen?
Drohnen-Pilot No Budget Hamburg
Komponist gesucht (no / low budget)
Vorschlag: Einsteiger Budget Rechner
Vorschlag: SemiPro Budget Rechner
Cutter gesucht (low/no budget)
10 Filmtips für No Budget Filmemacher
Werbespot mit geringem Budget erstellen
Micro-Low-High Budget Filmproduktionen
No-Budget-Kurzfilmprojekt "Schlafesbetrunken" Feedback erwünscht
Videoeffekte: Attraktive Filme mit kleinem Budget
Suche Foto/Video Lichtset, Budget 1500€ +-
Filmtonmeister für Low-Budget Actionthriller gesucht!
Kaufberatung Budget-PC für Resolve Lite + Mac OS X?
Szenenbild im untersten Low-Budget-Bereich (Tipps?)
steadycam zu empfehlen, budget bis 6000€ netto

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows

ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
A Single Life


update am 23.Juli 2017 - 18:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*