Logo Logo
/// 

Lytros neue Lichtfeldkameras Illum u.a.: Der Kampf um die Schärfentiefe



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:




Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Lytros neue Lichtfeldkameras Illum u.a.: Der Kampf um die Schärfentiefe




Antwort von handiro:

ACH FEE FINSTERE
ERSCHAFFE NIETE
SEEFRACHT FEINE
SCHAFE FEIERTEN
ACHTE FERNSEIFE
TIEFEN ARSCHFEE
CASH FREE TIEFEN



Antwort von Jensli:

ACH FEE FINSTERE
ERSCHAFFE NIETE
SEEFRACHT FEINE
SCHAFE FEIERTEN
ACHTE FERNSEIFE
TIEFEN ARSCHFEE
CASH FREE TIEFEN

Egal was du dir einwirfst, aber nimm weniger davon...





Antwort von Tiefflieger:

Jetzt hat Panasonic Patente die hohe Bild-Auflösungen ermöglichen.
Und LichtFeld doppelt mit einer kaufbaren Kamera nach.

Der wesentliche Punkt ist ja nebst den nicht vorhandenen Bildunschärfen, dass räumliche Tiefen-Information da ist um auch Bildebenen zu bearbeiten.

Und das schöne ist, ich bevorzuge in HD auch erkennbare Details und nur Unschärfen wo nötig.
Unschärfefreunde können nach belieben mit LichtFeld den Vorhang zuziehen.
(Was für Aufnahmefetischisten bestimmt langweilig wird. Nebst dem solche Bilder nach meiner Meinung nichts mehr mit HD zu tun haben und die Aufnahmequalität gleich bei SD belassen werden könnte.)

Gruss Tiefflieger



Antwort von tom:

Nachtrag:das Video zur Lytro Illum





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Panasonic GH5s - Die neue Königin der Nacht? Unser Testlabor-Fazit zur Kamera
Neue Regeln für Drohnen: der Führerschein und die Kennzeichungspf
Schärfentiefe 48p
Die neue FilmArena "HDR &Co" Wieder nur eine neue Sau durchs
Gute Schärfentiefe - Brennweite oder Entfernung?
Neue Kategorie/Award: Der Dumper der Woche!
Kümmert sich die Filmproduktion oder der Kunde um die Drehgenehmigungen?
Die Intro-Animationen der großen Film-Studios im Wandel der Zeit
Objektiv für Sony alpha 5100 für geringe Schärfentiefe
Die neue JVC GY-LS300
Ist das die neue Gopro?
Neue Firmware für die Z-Cam E1
Neue Firmware 1.40 für die DVX200
Sony bringt die neue A 77 M II DSLR
Neue YUNEEC Filmdrohne für die GH4
Sony X3000 Actioncam -- die neue Bildstabilisation
Der neue Bentley Werbefilm
Lensbender, der neue hype?
HDR, die neue Sau durch das Dorf?
4K-Actioncam Sony FDR-X1000 -- die neue Klassenbeste
Der neue iMac pro kommt am 14.12
SuperMHL: der neue Standard für 8K?
Neue Intel Compute-Sticks - HD-Schnittcomputer für die Hosentasche?
Die neue FilmArena: Großsensoren - ist das nicht zu kompliziert?
"Der Kinospot in 4K" das neue HD-Trainings Tutorial
Neue Version der Zeichentricksoftware CTP Pro 5.0

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 14.Dezember 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*