Logo Logo
/// 

Liveaufnahme (Hochzeit) direkt auf mehrere DVD"s



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von StudioHumax:


Hallo Community,

ich möchte mit meinem Camcorder bei Veranstalltungen auf direktem Wege aufnehmen undzwar benötige ich gleich mehrere Exemplare der DVD.
Am besten sind 4 auf ein mal.

Daher nun meine Frage an euch, was für Möglichkeiten habe ich da, mit einem Camcorder in der selben Zeit mehrere DVD"s aufzunehmen.

Derzeit mache ich das folgendermaßen,

Ich nehme die Veranstalltung auf eine DVD auf Brenne diese dann über meinen PC vor Ort auf mehrere Externe DVD Brenner.
Das aber dauert mir zu lange.

Es muss doch eine andere Möglichkeit geben?????

Bedanke mich im Vorraus!!!!



Antwort von TonBild:

Du kannst Dir einen DVD-Brenn-Roboter anschaffen oder zusätzliche Helfer einstellen.



Antwort von Jott:

Oder einen Zeitsprung machen: USB-Sticks ausgeben, auf YouTube laden (privat) ...





Antwort von Manuell:

Also wenn ich nach einer Veranstaltung Material direkt rausgeben müsste/wollte, dann würde ich mir sowas kaufen:
https://www.blackmagicdesign.com/de/pro ... plicator4k

Damit kann man 25 SD-Karten sofort bespielen, es ist zukunftssicher und wenn du dir mal ne zweite Kamera zulegen solltest, setzt du nen Mischer davor.



Antwort von TonBild:

Also wenn ich nach einer Veranstaltung Material direkt rausgeben müsste/wollte, dann würde ich mir sowas kaufen:
https://www.blackmagicdesign.com/de/pro ... plicator4k

Damit kann man 25 SD-Karten sofort bespielen, es ist zukunftssicher und wenn du dir mal ne zweite Kamera zulegen solltest, setzt du nen Mischer davor.

Daran habe ich auch schon gedacht. Aber viele, meist ältere Leute, wollen insbesondere bei Hochzeiten immer noch DVDs haben. Ich selbst mache auch ab und zu solche Veranstaltungen, bei denen sofort DVDs ausgegeben werden. Wir machen das einfach mit mehreren Mitarbeitern, die nur die DVDs produzieren und verkaufen. Alleine schafft man das nicht.



Antwort von thos-berlin:

Wenn ich das richtig verstanden habe, nimmst Du live mit einem Stand-Alone-DVE-Brenner auf und diesen Master kopierst Du dann mit dem PC.

Der Brenner-Roboter beschleunigt nur die manuellen Tätigkeiten. Ob damit gravierende zeitliche Erfolge zu erzielen sind, kann ich nicht beurteilen.

Welche Zeit wird durch eine professionelle Kopierstation eingespart ? Vermutlich nur das Erstellen des Disk-Images. Alle darauf folgenden Kopiervorgänge dürften (je nach Brenner) die gleiche Zeit dauern. Es werden also ca. 15 Minuten gespart....

Für jeden einzelnen Kunden sind das maximal 15 Minuten Wartezeit, die aber relativ zu deren Position in der Warteschlange sind und damit zu einem gewissen Teil unvorhersehbar. Also merken eigentlich nur die ersten Kunden wirklich die Beschleunigung. Dem 21.Kunde wird es vermutlich schon recht egal sein, ob er (beim Beispiel mit 4 Recordern und 15 Minuten Brennzeit) nun 1 1/4 oder 1 1/2 Stunden warten muss. Die Gesamtproduktionszeit ändert sich nicht gravierend, nämlich nur um die ersten 15 Minuten.

Alternativ: Eine ausreichende Anzahl (x) von DVD-Stand-Alone-Brennern. Dann kannst Du die ersten (x-1) DVDs sofort rausgeben und die x. Kopierst Du dann. Allerdings ist das Problem lediglich um die 15 Minuten für die Image-Erstellung verschoben - jedenfalls wenn die Anzahl der Brenner kleiner als die Anzahl der zu brennenden DVDs ist.

Ich denke, Du solltest mit dem Veranstalter einen Zeitpunkt ausmachen, an dem die eigentliche Aufzeichnung endet, aber noch "Füllprogramm" geboten wird (kann separat aufgezeichnet werden, kommt aber nicht mehr auf die DVD). Dann kannst Du Dir einen Zweitvorteil von 15-30 Minuten herausarbeiten... Aber auch dann wird irgendwann die Schlange anwachsen.

EDIT: Wenn ich so darüber nachdenke, dann habe ich immer eine Verzögerung, sobald ich das erste ISO-Image mache. Die direkt gebannten DVDs sind im nu weg und dann müssen ja die Kopien kommen. Der wirklich ausschlaggebende Faktor ist die Brenngeschwindigkeit, da sich die in jeder Kopierrunde bemerkbar macht. Das Image muss nur einmal gemacht werden.



Antwort von StudioHumax:

Danke vorerst zu den Antworten.

Es ist leider ein ganz anderes Problem entstanden.
Ich hab jetzt den Sony Hxr 2500 und möchte daraus direkt auf eine DVD bzw. BlueRay Aufnahmen.
Was für ein Recorder wäre am besten dafür geeignet um ein Möglichst Bestes Qualitäts Ergebniss zu erzielen?



Antwort von TonBild:

Danke vorerst zu den Antworten.

Es ist leider ein ganz anderes Problem entstanden.
Ich hab jetzt den Sony Hxr 2500 und möchte daraus direkt auf eine DVD bzw. BlueRay Aufnahmen.
Was für ein Recorder wäre am besten dafür geeignet um ein Möglichst Bestes Qualitäts Ergebniss zu erzielen?

Festplatten Recorder mit DVD Brenner über den Composite-Ausgang und BNC Kabel. Wenn es ähnliches auch für Blu-Ray gibt dann über den Hdmi Ausgang. Die Kamera müsste sich dann mehr oder weniger an einer Stelle befinden.



Antwort von thos-berlin:

Oder wirklich guten (!) Funk....

Edit:

Mal ganz ehrlich. Auf eine DVD passen 1 / 1,5, mit viel Wohlwollen 2 Stunden. Die ganze Hochzeitsfeier dauert doch sicher deutlich länger. Du hast Probleme, 15 Minuten für das Erstellen eines ISO herauszuschinden ?

Wie sieht eine solche Live-Aufnahme überhaupt aus ? Ohne Intro, ohne Grafiken, ohne Schnitte ? Ich kenne nur eine Produktion, die 45 Minuten mit einer Kamera und ohne Schitte ansehnliche Ergebnisse geliefert hat. Das war die Führungskamera bei einem Länderspiel, als im Ü-Wagen Stromausfall war. Und nur noch mit der Kamera gesendet werden konnte...



Antwort von StudioHumax:

Wenn ich meinen Camcorder mit HDMIHDMI im Glossar erklärt an einem Hdmi to Av Conveter verbinde und diese mit meinem DVD recorder anschließe geht die Bildqulitat doch verloren oder?



Antwort von TonBild:

Ich kenne nur eine Produktion, die 45 Minuten mit einer Kamera und ohne Schitte ansehnliche Ergebnisse geliefert hat. Das war die Führungskamera bei einem Länderspiel, als im Ü-Wagen Stromausfall war. Und nur noch mit der Kamera gesendet werden konnte...

Mal eine dumme Frage :

Wie hat man in diesem Fall das Signal gesendet?

Kamera direkt an den Wagen mit der Satellitenanlage angeschlossen?

Oder auf welchem Weg kommt bei Fußballspielen das TV Signal von der Kamera zum Zuschauer?



Antwort von thos-berlin:


Wie hat man in diesem Fall das Signal gesendet?

Kamera direkt an den Wagen mit der Satellitenanlage angeschlossen?

Oder auf welchem Weg kommt bei Fußballspielen das TV Signal von der Kamera zum Zuschauer?[/

Yep, Kamera dirket an SAT-Wagen.

Ich habe mal gegoogelt. Müßte dei EM 2008 gewesen sein. Ausfall des offiziellen UEFA-Weltbildes. Nicht der Ü-Wagen, sondern das IBC (International Broadcast Cernter). Wären dann aber nur 20 Minuten Improvisation gewesen...

http://www.spiegel.de/sport/fussball/tv ... 62121.html

http://www.spiegel.de/sport/fussball/tv ... 62121.html

http://www.t-online.de/sport/id_1545579 ... rauen.html

Es wurde dann das Signal vom Schweizer Fernsehen mit genutzt, die eine eigene Glasfaserleitung hatten.

Könnte auch 2012 ber der EM in Polen gewesen sein, als es ein Feuer imZDF-Ü-Wagen gab. Hier konnte aber Bild vom polnischen Fernsehen üernommen werden.

Leider wird in den Berichten nicht auf die One-Kamera-Show eingegangen. Ich kann mich aber noch gut an die im Vegleich zum späteren Bild leicht abweichende Farbe und denTelefonton erinnern. ( Ich tendiere daher zu 2008)

Heutzutage wird zwar das meiste per Satelit gemacht. Das nützt aber nichts, wenn die internationale Regie oder IBC ausfällt. Die UEFA produziert selbst und die Broadcaster müsen das Signal übernehmen. die Broadcaster haben zwar teilweise eigenes Material am Start, aber eigentlich nur als Ergänzung für den Heimatmarkt (Moderatoren, Interviews, Trainerbank, besondere Perspektiven, etc.)

Zu den Leitungen: Es gab bei der ARD (ob ZDF mitgemacht hat, weiß ich nicht) auch mal feste Leitungen von wichtigen Punkten (Parlament, Stadien, Hallen) zu den Landesstudios und somit auch zum ARD-Stern und zur Eurovision. Ob es das so noch gibt.... ? Zwischen den Studios schon, aber nach Außerhalb ?

Neben SAT und festen Leitungen komt auch ab und zu Richtfunk zum Einsatz. Ist aber schwer zu handeln, weil Sichtkontakt zwischen Sender und Empfänger bestehen muss. Ich habe schon gesehen, daß der Funkwagen deshalb gute 100m entfernt in einer anderen Straße stehen mußte.



Antwort von wolfgang:

Das ändert alles nichts an der sehr berechtigten Frage, wie das ungeschnittene Material auf der Scheibe aussehen wird. Kann ja nur grausam sein, um nicht zu sagen schrottig. Hat mich gewundert dass diese Frage erst so spät aufgekommen ist.



Antwort von TonBild:

Das ändert alles nichts an der sehr berechtigten Frage, wie das ungeschnittene Material auf der Scheibe aussehen wird. Kann ja nur grausam sein, um nicht zu sagen schrottig. Hat mich gewundert dass diese Frage erst so spät aufgekommen ist.

Nun, wenn die DVDs auf der Veranstaltung selbst verkauft werden, haben die Käufer ja noch die selbst erlebte Hochzeit in guter Erinnerung und sehen in der DVD einfach nur ein Hilfsmittel, um die (hoffentlich) schöne, selbst erlebte Hochzeit nicht zu vergessen. Da muss es zum Zeitpunkt des Kaufs keinen aufwendigen Schnitt geben. (Und die Käufer haben vor dem Kauf auch keine Möglichkeit, die Aufnahmen zu sehen. ;-) )

Das ist so wie mit Erinnerungsfotos. Diese müssen gar nicht gestalterisch oder technisch perfekt sein um einen hohen persönlichen Wert zu haben.

Wenn man aber einen ungeschnittenen Film Leuten zeigt, die nicht selbst auf der Veranstaltung waren, so werden diese wahrscheinlich schnell gelangweilt sein. Und für diese wird das Anschauen eventuell grausam sein, da hast Du recht. Aber diese sind hier nicht die Zielgruppe der DVDs.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
720p50-Aufnahme auf Bluray brennen
DVB-S direkt auf DVD?
Capturen direkt auf dvd
Geht das: MPG2 Datei direkt auf DVD im DVDPlayer abspielen?
F: Mehrere .pva auf eine DVD
Mehrere VCDs auf eine DVD
Mehrere Filme auf eine DVD
mehrere CDs auf eine DVD bringen
Mehrere SVCD Filme auf eine DVD brennen?
Wie brenne ich mehrere avi"s auf DVD?
Newbie: mehrere DIVX-Filme auf eine DVD
Wie bekommt man mehrere Filme auf eine DVD?
mehrere Divx/Xvid-Filme auf eine DVD mit Menü
Camcorder-Aufnahme direkt auf PC statt auf MiniDV?
Kameramann auf Hochzeit geschlagen
Direkt von Kamera DVD brennen
Direkt auf USB Festplatte capturen
MPEG2 direkt mit DVD-Player abspielen?
Vom Lichtzapfen direkt auf Viertelzoll-Schraube
Gripper -- Kamera-Akkus direkt auf Rods aufstecken
Wimius A1 als Webcam / Liveaufnahme
DVD Authoring mehrere Filme
Phantomspeisung auf mehrere Geräte?
Mehrere Standbilder auf einmal bearbeiten
Mehrere Image auf 1 BD-R Blu-Ray
mehrere avis aus von einer DVD

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 18.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*