Logo Logo
/// 

Kreative Lichtgestaltung fürs Interview



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Licht-Forum

Frage von ideafilm:


Hallo Zusammen,

gerade aktuell bei den Interviews vom TV Total Turmspringen habe ich gesehen, dass bei den abgesetzten Interviews im Hintergrund ein Lichtmuster, bestehend aus mehreren Streifen, auf die Wand geworfen wurde. Ich finde so etwas immer sehr erfrischend wenn Licht diverse Muster wirft anstatt einfach nur einen gleichmäßigen Verlauf.
Aber wenn ich recherchiere was es da an Möglichkeiten gibt finde ich fast nichts. Gibt es da nur den Projektionsaufsatz für die Dedolights? oder ist das alles Cocoloris? Gibts da noch andere, handlichere Möglichkeiten? Wie gestaltet ihr kreativ Lichtmuster?

Danke für Eure Kreativität.

Andreas



Antwort von arfilm:

Weiß jetzt nicht wie das bei den TV Total Tomaten aussah, aber vielleicht sowas: https://www.otto.de/p/aluminium-jalousi ... =133999255



Antwort von srone:

wie wäre es mit einem ausrangiertem dia-projektor bei kunstlichteinsatz?

ansonsten google mal profiler/profilscheinwerfer.

lg

srone





Antwort von Achim Dunker:

Hier siind zwei kurze Tutorials zu dem Thema:

http://chinesische-sonne.blogspot.de/20 ... lores.html

http://chinesische-sonne.blogspot.de/2011/09/gobo.html

Das einfachste ist ein Zweig vor eine Lampe zuhängen.
Achim Dunker



Antwort von ideafilm:

Vielen Dank, das sind ja super Tipps.
@srone: Der Profilscheinwerfer ist besonders stark in der Leuchtkraft, ca 750 Watt, da geht natürlich einiges. Ist aber zu stark für meine Verwendung.
Ich habe alternativ noch Gobo Strahler gefunden, die wiederum aber wesentlich weniger Leuchtkraft haben 5-20 Watt, aber sehr teuer sind.
Ich denke daher, dass die Lösung von Dedo immer noch die beste ist, weil die Lampe klein, leistungsfähig und seterprobt ist.

@Achim: Die Gobos die Du gezeigt hast in dem Video sind aber nicht von Dedo direkt sondern aus dem Showhandel, oder. Aber gefallen haben sie mir gut!

@arfilm: Um großflächig auszuleuchten reicht so etwas nicht aus, bzw. muss extrem groß sein und das ist an einem mobilen Set zu aufwändig.

Ich berichte, wenn ich meine Lösung in der Anwendung habe.

Gruß
Andreas



Antwort von srone:

wie wäre es mit einem ausrangiertem dia-projektor bei kunstlichteinsatz?

150-300w, gibt es billig bei ebay - und funktioniert auch farbig, entsprechende dias belichtet jeder fotoladen aus, zb nach psd (tif/jpg)-vorlagen.

der dedo projektionsvorsatz ist spitze, aber imho perlen vor die saeue, da ich mir damit einen super scheinwerfer "blockiere".

lg

srone



Antwort von soan:

Dedo und Gobo sind das Stichwort, mit einfachen Dias wirds schwer...



Antwort von srone:

Dedo und Gobo sind das Stichwort, mit einfachen Dias wirds schwer...

warum, geh davon aus, du designist die dias, setabhängig?

lg

srone



Antwort von Jott:

Ein fönender Diaprojektor kommt gut bei Interviews, ersetzt sogar eine RED! :-)



Antwort von Drushba:

Ein fönender Diaprojektor kommt gut bei Interviews, ersetzt sogar eine RED! :-)

Ein lüfterloser LED-Beamer wie der LG Largo vielleicht? Suche eh noch nach einem Argument, diesen endlich kaufen zu können;-)



Antwort von srone:

Ein fönender Diaprojektor kommt gut bei Interviews, ersetzt sogar eine RED! :-)

ein bischen profi feeling am set muss schon sein :-)

lg

srone



Antwort von Achim Dunker:

In den Projektionsvorsatz von Dedo werden Rosco-Gobos eingesetzt. Hier gibt es »hunderte«, Stahl und auch Glasgobos. Mit einem speziellen Einsatz lassen sich auch Dias verwenden. Ich habe da schon »täuschend echte Hintergründe« gesehen. Der Vorsatz ist nicht groß, so das ich immer im Lichtkoffer dabei habe.

Gruß
Achim Dunker




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Licht-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Lichtgestaltung mit geringen Mitteln
Hollywoods ökonomische und kreative Krise
Yahoo: Algorithmen sollen kreative Videos erkennen
Suche Instpirtionen/Plattforemn für kreative Effekte etc.
3 Videotutorials: Lichtgestaltung: Tag u. Nacht oder warum Diffusion (fast) alles ist
Freeware fürs Grading
Dokus fürs Fernsehen produzieren
Welche FD Canon Objektive fürs Filmen
Frage: dcp export fürs Kino
Suche neuen Camcorder fürs Reisen (Städtereisen)
Gutes Programm fürs analogen Fernsehen gesucht
Was bekomme ich noch fürs MacBook Pro?
Camcorder als Webcam fürs Streamen benutzen?
Wo findet man gute Komparsen/Statisten fürs TV?
Ideal fürs Videoarchiv? Seagate 8 TB Festplatte im Test
RØDE Audio-Interface AI-1 fürs Home Recording
Interview Schatten
Interview Kampusch
Interview Schnitt
Kurznews: Node-basierte Bildbearbeitung fürs iPad - Nodality
solide USB/Cardbus-DVB-T Lösung fürs Notebook?
Vintage Objektive "welche sind brauchbar fürs Filmen
Wer hat Tipps fürs Unterwasserfilmen? Damit es so aussieht:
JOB: Frau mit Auge fürs Detail gesucht!
Teradek: VidiU Go fürs HEVC Livestreaming // NAB 2018
DJI bietet Belohnung fürs Finden von Bugs

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
alle Termine und Einreichfristen