Logo Logo
/// 

Ist DAS per Fluggerät gemacht?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Filmemachen-Forum

Frage von fantasmo:


Hier hab ich ein Video gesehen.
Gleich am Anfang, der "Anflug" auf's Hotel...ist das mit so nem kleinen Fluggerät gemacht?

Ein Kran wird's wohl nicht sein, das ist am Anfang ja doch recht weit weg...und 3D ist es nun sicher auch nicht.





Antwort von ArnAuge:

Das ist wohl mit einer Drohne gemacht - allerdings noch ohne Gimbal, also ziemlich unruhig und mit schiefem Horizont. Das bekommen wir heutzutage deutlich besser hin und das ohne nachträgliche Stabilisierung in der Postproduction, also in Full-HD ohne Abstriche.

Beste Grüße
Arno



Antwort von le.sas:

das ohne nachträgliche Stabilisierung in der Postproduction,
Beste Grüße
Arno

DAS wiederum möchte ich gerne mal sehen...





Antwort von ArnAuge:



Bitte:

(Sorry für den Schreibfehler meines Kollegen.)



Antwort von fantasmo:

Das ist toll. Ich hab bislang - scheinbar ordentliche - solche Dinger für ca. 400 EUR entdeckt... sind die gut?

Man muss sie ja auch voll ruhig und sicher (wegen teurer Kamera dran) fliegen können.

Und überhaupt... ist das schwierig, so ein Ding mit Feingefühl zu fliegen? Reicht ein Übenachmittag? (Solche Dinger, die irgendwie wie vier Propeller haben, sollen ja angeblich voll ruhig gehen)

Und zu guter Letzt... wieviel kostet das, wenn man sich so ein Ding inklusive einem der es gut fliegen kann, mal für zwei Stunden leihen will?



Antwort von ArnAuge:

Wenn einem die Bildqualität einer GoPro reicht, geht das auch schon so einigermaßen mit z. B. einer DJI-Phantom-Drohne für - ich glaube alles in allem unter 1000 Euro. Unsere Drohne kostet mit allem Zubehör zwischen 40 und 50.000 Euro und trägt etwa 2,5 kg. (http://www.rent-a-drone.de/technik/ - sh. Bild unten). Den Großteil dieser Nutzlast "verbraucht" der Gimbal, der es aber einfach erst möglich macht. Bei uns ist in der Regel eine NEX-7 darin verbaut.



Antwort von ArnAuge:

das ohne nachträgliche Stabilisierung in der Postproduction,
Beste Grüße
Arno

DAS wiederum möchte ich gerne mal sehen...

Hier noch ein schönes Beispiel:




Antwort von Adam:

Die billigste Lösung:
Phantomdrone+Gimbal+GoPro+Kleinkram= 1500.-
(+sehr viel Übung)
(+FVP für 500.- wenn Du am Boden sehen möchtest, was die Kamera in der Luft filmt)



Antwort von panalone:

Mit dem schon erwähnten DJI Phantom + Gimbal einer GoPro Hero3 und ein wenig Übung bekommt man ganz aktzeptable Ergebnisse hin. Auf Vimeo etc. gibt es einige tolle Beispiele und selbst bei ZDF Produktionen kommt diese Kombi ab und zu zum Zuge.



Antwort von TheGadgetFilms:

Sorry, die Videos sind sicherlich besser als viele andere, aber für mich ist da trotzdem immer noch nichts stabil. Das ist genau so am Schaukeln wie alle anderen Drohnenaufnahmen.
DAS hier sind stabile Aufnahmen:




Antwort von panalone:

DAS hier sind stabile Aufnahmen

Schöne Aufnahmen aber die sind nicht mit einem Gyrocopter gemacht sondern mit einem Helicopter und einem 5-fach kreisstabilisierten Gyrosystem.

Das sind andere Kaliber und auch ganz andere Kosten. Copter sind eine gute Möglichkeit zu einem bezahlbaren Preis halbwegs vernünftige Luftaufnahme zu bekommen.



Antwort von TheGadgetFilms:

Ja natürlich sind das Cineflex Aufnahmen,
aber ich finde man läuft immer mehr Gefahr, Dinge als qualitativ hochwertig anzusehen, die es gar nicht sind. Ist ja mit Videos genau das selbe.
Deßhalb ist es doch immer gut, beide Seiten zu zeigen- zum einen das wie es professionell gemacht ist, und zum anderen die billigere Variante, bei der man im vergleich dann aber auch sieht dass man es eigentlich gar nicht vergleichen kann- dann kann sich jeder sein eigenes Bild machen.



Antwort von tomaus:

Schnüff... Ich wäre froh, wenn ich solche Aufnahmen mit meinem Hexacopter hinbekommen hätte. Das war wirklich kein billiges Teil, aber das ist nicht meine Welt. Nach dem dritten Crash haben sich unsere Wege getrennt. Toll sind solche Luftaufnahmen schon, aber nur, wenn sie wirklich ein Profi macht.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Filmemachen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wie wurde das gemacht???
NIGHTVISION - Wie hat er das gemacht?
Wie haben die das nur gemacht?
Wie ist das Möglich das meine videodreh nur 30min lang war?
Motion Tracking: Wie ein Objekt verknüpfen das nicht das getrackte ist?
was ist davon zu halten? ist das eine gute lösung?
Wo ist das Mikro?
Welcher KABEL ist das???
welche produktionsweise ist das?????
Welche Drohne ist das?
Was ist das für ein Stecker?
Aus welchem Film ist das?
Welcher Sachtler Stativkopf ist das?
Wo ist denn das Filmerforum hin?
Ist das die neue Gopro?
Welches Format ist das beste?
Welcher Monitorarm ist das hier?
Was ist das für eine Kamera?
Was ist das für eine Cam?
Was für ein Camera Rig ist das?
Wo ist denn jetzt das Video "MITE"?
Kurznews: Das Adobe CC Oktober Update ist da!
Das GH5 Update 1.1 ist da! (FHD 10-bit 4:2:2)
Ist das Sigma 24-35mm f/2 Art parfokal?
Sony A7 R2 - Wo ist das Focus Peaking? (Kantenanhebung)
Ist das möglich? Rauchtiteleffekt in einen Clip einfügen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1-2. Juni / Weimar
backup_festival
1-2. Juni / Oderaue
8. OderKurz-Filmspektakel
2-3. Juni / Düsseldorf
24h To Take
7-10. Juni / St. Ingbert
filmreif! - Bundesfestival junger Film
alle Termine und Einreichfristen