Logo Logo
/// 

Hi 8 digitalisieren von Sony Camcorder



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von Patrik99:


Liebe Community,

Ich habe einen großen Haufen an Hi 8 Kassetten und möchte diese nun Sicherheitshalber Digitalisieren, Problem nur ist das ich mich mit sowas gar nicht auskenne und auch nicht weiß wie ich nun vorgehen sollte. Habe zwar einen USB Videograbber aber ich hab das Gefühl das da paar Anschlüsse fehlen :D Anders gesagt, ich blick da nicht durch, was wo rein muss.

Meine Geräte die ich dafür sicherlich brauchen werde:
- Sony CCD-TRV36E PAL
- USB 2.0 Videograbber MD85315

Würde mich über eure Hilfe sehr freuen:)



Antwort von Goldwingfahrer:

Lies hier mal...die ersten paar Beiträge kannst "schnell-lesen"..den Rest aber Verinnerlichen.
http://forum.gleitz.info/showthread.php ... -oder-HDMI



Antwort von Patrik99:

Also sollte ich das mit dem USB Grabber lassen? Gibts denn auch alternativen die aber nicht so teuer sind (ca. 30€)?





Antwort von Goldwingfahrer:

Also sollte ich das mit dem USB Grabber lassen?

Ja

Gibts denn auch alternativen die aber nicht so teuer sind (ca. 30€)?

Nein

Analoges direkt in DV-AVIDV-AVI im Glossar erklärt solltest vermeiden...warum...kann man ganz genau nachlesen im besagten Thread.

Hier mal ein Beispiel..Gif
DV-AVI Versus Uncompr.

Da hat ein Kollege angenommen DV-AVIDV-AVI im Glossar erklärt sei das Wahre.

Gecapturt mit einem Broadcast-Feeder...der natürlich für solche kleinen Bänder keinen Adapter benötigt]



Antwort von Skeptiker:

Hi 8 Kassetten... Digitalisieren
... Habe zwar einen USB Videograbber aber ich hab das Gefühl das da paar Anschlüsse fehlen :D Anders gesagt, ich blick da nicht durch, was wo rein muss.

Meine Geräte die ich dafür sicherlich brauchen werde:
- Sony CCD-TRV36E PAL
- USB 2.0 Videograbber MD85315

Also sollte ich das mit dem USB Grabber lassen?
Ja

Gibts denn auch alternativen die aber nicht so teuer sind (ca. 30€)?
Nein

Ich widerspreche den Experten nur ungern (und Goldwingfahrer ist ja einer), aber ganz so kategorisch sehe ich das nicht. Warum nicht mal ausprobieren?

@Patrik99:
Du hast eine Kamera und Du hast Deinen USB-Grabber und Du willst nicht viel Geld ausgeben.
Ich weiss nicht, ob bei dem Grabber auch eine Software dabei war, mit der Du die Videos einspielen kannst. Denn irgend etwas Geeignetes brauchst Du dazu.
Und bei Deiner Kamera (hier gibt's eine englische Anleitung: http://pdf.crse.com/manuals/3865336131.pdf ) müsste ein Audio- (mono, schwarz) / Video- (gelb) - Kabel dabeigewesen sein. Wenn Du das nicht mehr hast, kannst Du auch ein normales Cinch-Stereo-Audio-Kabel nehmen (rot/schwarz). Das rote Kabel (rechter Audio-Kanal) ersetzt dann das gelbe Video-Kabel.
Jetzt steckst Du also den Grabber per USB-2 an den Computer (Check: Wird sie erkannt?), verbindest das gelbe Kabel vom Kamera-Ausgang (Video) mit dem gelben Grabber-Eingang und das schwarze Kabel vom Kamera-Ausgang (Audio) mit dem weissen Grabber-Eingang (= linker Audio-Kanal). Dann lässt Du die Kassette in der Kamera laufen, kontrollierst im Sucher, ob ein Bild da ist, startest Deine Aufnahme-Software mit 'Capture' (oder so ähnlich - wenn möglich Audio vorher auf 'mono' stellen) und schaust mal, ob Du am Computer ein Vorschaubild der laufenden Kassette hinbekommst und ob da irgendetwas (das überspielte Video) auf dem Computer abgespeichert wird.
Wenn das nicht funktioniert, melde Dich einfach nochmal !

Viel Erfolg!
Skeptiker



Antwort von Patrik99:

OK

Werde das aber mit nem anderen USB grabber machen da er nicht für diesen Camcorder geeignet ist. Versuchen kann mans ja und wenns klappt ist ja gut, es muss auch nicht das best möglichste bild sein, da man von der alten Technik sowieso nicht viel Bildqualität erwarten kann.

Danke für die Hilfe;)



Antwort von Skeptiker:

@Patrik99:

Es gäbe noch eine einfache Alternative ohne Computer:

Falls Du ein DVD- oder DVD/Harddisk-Aufnahmegerät (z.B. von Sony oder Panasonic) für TV-Aufzeichnungen im alten SD-Format (Standard Definition 720 x 576) hast, könnte es damit ebenfalls klappen.
Das Aufnahmeformat ist MPEG-2MPEG-2 im Glossar erklärt (in verschiedenen Qualitätsstufen einstellbar) und das Gerät muss die Möglichkeit bieten, von einer externen Quelle (Deiner Kamera) aufzunehmen (oft gibt es dazu Eingänge an der Gerätefrontseite). Entweder direkt auf DVD oder - sicherer - zunächst auf Harddisk (wo man evtl. noch überflüssige Teile herausschneiden kann) und von dort auf DVD.
Per USB direkt mit dem Computer verbinden kann man diese Geräte leider nicht, es bleibt nur der Umweg über die DVD.

Gruss
Skeptiker

Kleine Ergänzung zum ersten Beitrag:
Der Ton Deiner Kamera ist mono.
Fall Du mit dem im ersten Beitrag beschriebenen Cinch-Kabel Schwierigkeiten mit der Aufnahme hast, weil der Ton am Ende nur auf dem linken Kanal hörbar ist (weil er in der Aufnahme-Software nicht auf mono schaltbar ist), kannst Du ihn alternativ auch dem Kopfhörer-Ausgang der Kamera entnehmen. Dieser Ton ist zwar ebenfalls mono, aber er müsste auf den linken und rechten Kanal verteilt sein.
Dazu brauchst Du ein Audio-Adapterkabel von Mini-Stereoklinke (3.5mm) auf 2x Cinch (=Phono - links/rechts / schwarz/rot).
Sieht z.B. so aus (hier 3 m lang): http://www.thomann.de/de/the_sssnake_yrk2030.htm

... Werde das aber mit nem anderen USB grabber machen da er nicht für diesen Camcorder geeignet ist.
Der USB-Grabber sollte mit der Kamera eigentlich nichts zu tun haben. Er empfängt einfach ihr analoges Signal, erkennt sie aber nicht.
Er kann aber sein, dass er nicht zu Deinem Computer passt (nicht erkannt wird - evtl. Treiber('Driver')-Installation nötig) oder von der Aufnahmesoftware nicht erkannt wird.



Antwort von Patrik99:

Alles klar, Vielen Dank;)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
MiniDV Camcorder: Sony PC4E <-> aktuelle Geräte
Sony Camcorder Fehlermeldung C:32:10
Problem mit Sony D8 Camcordern
Automatische Flimmerreduktion in Sony-Camcordern?
4k Sony Camcorder
4K Schulter-Camcorder Sony HDC-4300 sowie PXW-X320 (Full HD / XAVC) vorgest
CES 2015 - Neue 4K Sony Camcorder in Sicht?
Sony HXR-MC2500: Schultercamcorder für Eventfilmer in zwei monaten
Erfahrung mit Sony FDR-AX1E 4K Ultra-HDCamcorder
Sonys Consumer Camcorder Lineup 2014
Sony Camcorder CDR-DVD105E
4K-Camcorder für (Semi-)Profis - Sony FDR-AX1E / PXW-Z100
Zum digitalisieren von Hi8: Qualitätsmäßig egal welcher Sony DCR TRV?
Videos digitalisieren mit DV-Camcorder, sinvoll?
FullHD Profi-Camcorder von Sony - HXR-NX5R
Sony Ax53 per HDMI an TV Sound nur von Camcorder
Neuer FullHD-Pro-Camcorder von Sony HXR-NX100
Suche Footage von dem Sony HDR-CX900 Camcorder
Zwei neue Camcorder von Sony – FDR-AX53 und HDR-CX625 // CES 2016
Digitalisieren von S8
Digitalisieren von Hi8
digitalisieren von VHS Kassetten
Digitalisieren von Schmalfilm und Dias
VHS über Sony HC85 digitalisieren
4K Dreichip-Camcorder von Sony am Horizont - PXW-Z280 und PXW-Z190 // NAB 2018
SHOGUN INFERNO zum Digitalisieren von VHS

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen