Logo Logo
/// 

HDV Kamera für Bewgungsanalyse



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von OST:


Hallo
ich erstelle Lauf-/Bewegungsanalysen mit einer professionellen Software. Bisher habe ich mit zwei Camcordern mit CCDCCD im Glossar erklärt Chip gearbeitet, welche per FirewireFirewire im Glossar erklärt am Computer angeschlossen waren.
Mit dem Umzug in neue Räumlichkeiten, soll die Hardware aktualisiert werden und entsprechende Anschlusskabel in die Wände verputzt werden. Nun bin ich auf der Suche nach 2 Camcordern die laut Hersteller des Analyseprogramms folgende Eigenschaften besitzen sollen:
- HDVHDV im Glossar erklärt mit HDMI
- Aufnahme von 50 Bilder in der Sekunde
- Shuttereinstellung von 1/500. Externe Lichtquelle ist vorhanden. Für Vorschläge bzgl LED Scheinwerfer bin ich aber offen.

Bei der ersten Suche bin ich auf folgende Modelle von Sony gestoßen:
HDR-CX405
HDR-CX240E
Die liegen beide preislich unter 200,-€.
Die Kameras sollen nur für diesen Zweck genutzt werden!

Vielen Dank
Sascha



Antwort von Jott:

Das sind keine HDV-Kameras, was aber auch okay ist. Oder was meinst du mit HDV? Das ist ein ziemlich totes Videoformat, das du für so was ganz sicher nicht einsetzen willst.

Bei 1/500 wirst du mit kleinen, lichtschwachen Kameras SEHR viel Licht brauchen für gute Bildqualität ohne Rauschen. Bei wenig Geld lieber einen oder mehrere alte Halogen-Lichtkoffer oder einen Haufen Baustrahler besorgen statt LED, es sei denn, dein bewegtes Objekt ist sehr klein. Aber es klingt ja nach Mensch.



Antwort von OST:

Hallo
Die Bezeichnung HDVHDV im Glossar erklärt habe ich ehrlich gesagt so übernommen. Ich habe es mir mit High Definition Video übersetzt und dachte es handelt sich um Full HD Format. Natürlich habe ich bei der Googlesuche auch die hochpreisigen Kameras gesehen, die aber für uns weit übers Ziel hinausschießen.
Bezüglich Lichtquelle nutze ich derzeit noch zwei Kaiser Fotolampen. Habe nur gelesen, dass diese keine lange Lebensdauer haben und deswegen wollte ich mich da auch nach einer Alternative umsehen. Der Anbieter der Analysesoftware arbeitet mit LED Strahlern, deswegen die Frage danach.
Kannst du die Kameras denn für meine Zwecke empfehlen oder hast du andere Vorschläge?

Danke und Gruß
Sascha





Antwort von Jott:

Ich kenn ja deinen Versuchsaufbau nicht, aber an den Kamera wird's kaum scheitern. Beide zeichnen 1080p50 auf und tun, was sie sollen.

Kaiser-Fotolampen? Skurril. Vorschlag: bestell dir eine der Kameras, stell +/- 1/500 ShutterShutter im Glossar erklärt ein und guck, was passiert. Die Kamera wird dann automatisch verstärken und rauschen, was das Zeug hält. Mit wie viel Licht du gegenhalten musst, damit die Bilder rauschfrei werden, siehst du ja dann. Schließ zur Beurteilung einen Fernseher via HDMIHDMI im Glossar erklärt an.



Antwort von Jan:

Das Problem wird eher sein, dass Kameras wie die CX240 oder eine Canon HFR606 über gar keinen manuellen ShutterShutter im Glossar erklärt verfügen. Und selbst wenn die Kamera (Beispiel Panasonic) das kann, wird das Bild bei Offenblende und 1/500 Sekunde einfach recht dunkel und verrauscht sein bei einer normalen Innenaufnahme. Entweder deutlich besseren Camcorder kaufen oder mit Licht beleuchten.

VG
Jan



Antwort von Jott:

Ich glaube - weiß es aber nicht sicher - dass man bei den kleinen Sonys immer nur einen Parameter raussuchen kann, der manuell eingestellt wird. In dem Fall müsste es dann der ShutterShutter im Glossar erklärt sein. Würde ich aber im Falle des TO in der Tat im Laden konkret sehen wollen vor einem Kauf.



Antwort von Jan:

Bei den kleinen Modellen wie der CX240 kann man keinen ShutterShutter im Glossar erklärt manuell einstellen, dass ist erst bei den größeren Modellen wie der CX625 möglich.

VG
Jan



Antwort von Die Zeit:

Was eventuell noch relevant sein könnte, ist der Roling-Shutter, den CCDs meines Wissens nicht zeigen, die nun geplanten Camcorder aber schon. Ist es wichtig, dass die PixelPixel im Glossar erklärt eines Frames genau zur gleichen Zeit ausgelesen werden?



Antwort von mash_gh4:

Was eventuell noch relevant sein könnte, ist der Roling-Shutter,...

den hinweis finde ich für deinen anwendungszweck ziemlich wichtig -- für zuverlässige bewegungsanlysen sollte das gerät wirklich unbedingt global shutter nutzen.

eventell bist du mit einer per usb angebundnen industrie-kamera für solche zwecke besser beraten als mit klassischen camcordern. es geht hier ja offenbar nicht so sehr um schöne bilder, als um korrekte messwerte...

es gibt da ziemlich viel verschiedenes zu entsprechend unterschiedlichen preisen ;)



Antwort von Jott:

Bei den kleinen Modellen wie der CX240 kann man keinen ShutterShutter im Glossar erklärt manuell einstellen, dass ist erst bei den größeren Modellen wie der CX625 möglich.

VG
Jan

Dann wären die Billigteile natürlich raus, wenn's stimmt. Wobei das bei der CX420 durchaus irgendwie gehen soll, wenn man nachliest.

Wie auch immer: was schlägt denn der Software-Hersteller konkret für Kameras vor? Der sollte ja welche getestet haben. Eine CCD-Industriekamera wäre wohl in der Tat eine gute Idee, wenn es um ernsthafte/wissenschaftliche Analysen geht.



Antwort von mash_gh4:

Eine CCD-Industriekamera wäre wohl in der Tat eine gute Idee, wenn es um ernsthafte/wissenschaftliche Analysen geht.

es gibt mittlerweile auch cmos sensoren die global shutter anstandslos beherrschen (bspw. die bekannten cmosis sensoren). so klar verläuft die grenze hier also nicht mehr. jedenfalls muss man in diesem zusammenhang vielleicht eher aufpassen, dass einem nichts völlig veraltetes auf grund irgendwelcher peripheren features als wunderlösung angedreht wird.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welche HDV-Kamera?
Videoschnitt - Monitor für HDV
Player für HDV-Bänder oder alternativ billiger Gebrauchtcamcorder?
NTSC HDV
Premiere Cs6 Dv oder HDV?
SONY HVR S270E HDV
HDV-Camcorder mit Cassetten?
HDV und Schnitt, Formatumwandlung
HDV oder DV, Entscheidungshilfe und Fragen
DV Bänder auf HDV Gerät abspielbar
bessserer stativkopf als 701 HDV ?
Sony HDR-HC7E: HD/HDV auf PC kopieren
Konzertaufnahme mit mehreren unterschiedlichen Cams, HD, 4k, HDV problematisch?
Direkte HDV-Aufnahme über Firewire Sony HDR-FX7
Kann Capturing von DV-Kassetten mit HDV-Camcorder Fehler erzeugen?
Welche Art von Videodatei erzeugt Capturing von MiniDV und HDV-Kassetten?
Kamera für (Zweirad-)Sport und Urlaub, aber auch für Reviews oder Veranstaltungen?
Was für eine Kamera für "Spezielle" Aufnahmen
Kamera für Wildbeobachtung
Kamera für Youtube
Kamera für Greenscreen
Kamera für Vogelnest
Kamera für Streaming
Kamera für Freizeit
Kamera für Filmproduktion
Kamera für Fitnesschannel

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen