Logo Logo
/// 

GROSSES PROBLEM: Eingescannte Fotos in der Timeline!!!!!!!!!



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von Roberto:


Hallo zusammen

Schneide mit einem 3.0Giga IntelPentium, 1000RAM, 256MB Grafik und Adobe Premiere 6.5

Mein Ziel:
Fotos in ein Videoprojekt zu integrieren und Sie mit einer weichen BlendeBlende im Glossar erklärt zu unterlegen.

Vorgang:
Ich scanne die Fotos ein, importiere Sie im Projekt und ziehe Sie in die Timeline.

Fehler1:
Einige Fotos flimmern, nach anweden von der Video-Option 'flimmern reduzieren' war es wieder i.O., jedoch ist das sehr zeitaufwendent, da jedes einzeln angeklickt werden muss.
Wie muss ich richtig vorgehen?

Fehler2:
Vom einten Foto zum anderen, also in der Überblendungsfase, kommt es vor das sich das Bild minim in der Breite oder höhe am nächsten Bild anpasst...das kanns ja nicht sein.

Fehler3:
Gestern konnte ich noch alle Bilder in der TimelineTimeline im Glossar erklärt anschauen, als ich jedoch heute weiterarbeiten wollte war in der TimelineTimeline im Glossar erklärt ect. rein Optisch alles an seinem Platz...also man sah alle Fotos in der TimelineTimeline im Glossar erklärt, jedoch als ich den Film aspielte war bei den Fotos die ich nicht mit'Bewegung' oder 'flimmern reduzieren' bearbeitet habe nur noch ein schwarzes Bild.Setze ich jedoch auf den nicht sehbaren Fotos ebenfalls ein Filter z.B. 'flimmer reduzieren' ein und rendere es, ist das Bild wieder sichtbar.

BITTE HELFT MIR!!!! ICH DREH NOCH DURCH!!!

ICH DANKE ALLEN DIE SICH DIE ZEIT NEHMEN MEINE FRAGEN ZU BEANTWORTEN!!!

GRÜSSE
ROB



Antwort von Markus:

Hallo Roberto,

zu den flimmernden Bildern: Das hängt mit der Bilderzeugung eines TV-Geräts zusammen (Stichwort: Zeilensprungverfahren) und ist völlig normal. Es wird Dir also nichts anderes übrig bleiben, als den genannten Filter anzuwenden.

Um den Workflow zu vereinfachen, könntest Du zunächst die Bildfolge fertigstellen und zum Schluss den Filter auf das gesamte Projekt anwenden.

Liebe Grüße
Markus

www.behrendt.tv
markus -BEI- behrendt.tv



Antwort von Psycomico:

hi roberto,

bilder in einer sequenz zusammenschneiden, dann sequenz in eine andere sequenz ziehen, filter drauf...
(in manchen fällen hilft auch ein stinknormaler vertikalblur)

gruß psycomico

overdub -BEI- gmx.net





Antwort von Markus:

Hallo Roberto,

in Premiere 6.5 kannst Du auch das erste Bild, auf dem der Filter angewandt wurde, kopieren und dann das nachfolgendende Bild mit der rechten Maustaste anklicken und "Attribute einfügen" wählen. Dann klickst Du auf "Einstellungen" und deaktivierst alle Haken bis auf "Filter".

Ab dem nächsten Bild, auf den der Filter angewendet werden soll, klickst Du direkt auf "Erneut Attribute einfügen" und hast keine weitere Arbeit mehr mit irgendwelchen Einstellungen. Das geht dann auch recht schnell.

Liebe Grüße
Markus

www.behrendt.tv
markus -BEI- behrendt.tv



Antwort von Roberto:


: Hallo Roberto,
:
: zu den flimmernden Bildern: Das hängt mit der Bilderzeugung eines TV-Geräts zusammen
: (Stichwort: Zeilensprungverfahren) und ist völlig normal. Es wird Dir also nichts
: anderes übrig bleiben, als den genannten Filter anzuwenden.
:
: Um den Workflow zu vereinfachen, könntest Du zunächst die Bildfolge fertigstellen und
: zum Schluss den Filter auf das gesamte Projekt anwenden.
:
: Liebe Grüße
: Markus


------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Markus

Wie kann ich den Filter über mehrere Fotos anwenden?

Grüsse
Roberto




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Exklusiv: weitere Fotos der Panasonic Lumix S1(R) von der // Photokina 2018
rot weißes Pattern im Vorschaubild der Sequenz und Schwarzbild in der Timeline RED Footage
Clips auf der Timeline verschieben CS4
Liveschnitt: Schnitte speichern und in der Timeline nachbearbeiten
Magix Foto auf CD: Eingescannte Bilder...
Davinici...timeline clips in der mediathek markiert anzeigen lassen
FCPX 10.4.1 löscht von selbst meine Daten aus der Timeline
Clip auf der Timeline frei verschieben / Raster deaktivieren (hilfe)
Grosses Color Correction Update bei Premiere
Grosses MPEG File einfach in DVD konforme DVD umwandeln?
Problem mit der DV now AV
Problem mit der Framerate in AE
Problem bei der Wandlung AVI -> MPEG2
Problem beim Filmen bei der Panasonic G6.
Black Dot Problem bei der Sony A7S II
DaVinci und AVID RoundUp Problem mit der Verlinkung
Problem bei der Übertragung vom Videorekorder zur TV-Karte
Fotos integrieren
Fotos scannen
Fotos auf CD & DVD 4.5
Maßangabe in Fotos, aber wie?
Handy Fotos DNG vs JPG
Nikon D90 - unscharfe Fotos ??
Wie praesentiert ihr Fotos am TV
Timeline
Fotos wiederherstellen? Ich drehe durch...

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 16.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*