Logo Logo
/// 

Frage zur Integration von Adobe Stock in Premiere



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Da ich unmittelbar Fan von Adobe Stock geworden bin, weil die Funktionsweise es ermöglicht in windeseile genau das zu finden was ich brauche,
habe ich es in Premiere integriert und war doch ziemlich ernüchtert!

Denn genau die features, die es einem ermöglichen, schnell das zu finden was man sucht, gibt es dort nicht.

Ist das so oder stelle ich mich nur blöd an?
Zb. konnte ich auf der Website erstmal alles an Medien abwählen, was ich nicht möchte, so das ich zb. nur noch Videos suche, dann konnte ich über die Vorschauen hovern und sah eine Vorschau des Angebots, bei rechtsklick kann ich dann noch mal wählen, das ich von diesem Material mehr suche.

Das ganze gibt es in Premiere nicht, so das ich wieder auf die Website muß.
Klar geht das auch, aber ich dachte, wenn ich eh gerade den Job mache, ist es ja ein klax mir das passende in den Projektordner zu schieben, aber so ist das ganze ja ziemlich obsolet.

Da ich natürlich auch mal gerne was übersehe, wollte ich mal fragen, ob ihr auch diese Erfahrung gemacht habt? :-)



Antwort von Wurzelkaries:

Da ich unmittelbar Fan von Adobe Stock geworden bin, weil die Funktionsweise es ermöglicht in windeseile genau das zu finden was ich brauche,
habe ich es in Premiere integriert und war doch ziemlich ernüchtert!

Denn genau die features, die es einem ermöglichen, schnell das zu finden was man sucht, gibt es dort nicht.

Ist das so oder stelle ich mich nur blöd an?
Zb. konnte ich auf der Website erstmal alles an Medien abwählen, was ich nicht möchte, so das ich zb. nur noch Videos suche, dann konnte ich über die Vorschauen hovern und sah eine Vorschau des Angebots, bei rechtsklick kann ich dann noch mal wählen, das ich von diesem Material mehr suche.

Das ganze gibt es in Premiere nicht, so das ich wieder auf die Website muß.
Klar geht das auch, aber ich dachte, wenn ich eh gerade den Job mache, ist es ja ein klax mir das passende in den Projektordner zu schieben, aber so ist das ganze ja ziemlich obsolet.

Da ich natürlich auch mal gerne was übersehe, wollte ich mal fragen, ob ihr auch diese Erfahrung gemacht habt? :-)

Das ist so denke ich unabhängig und hat nur was mit Deinem CC Abo zu tun, wenn Du Adobe Stocks zusätzlich monatlich bezahlst. Die Videos kosten aber zusätzlich extra. Das wusste ich erst auch nicht.

Aber direkt aus Premiere zu Adobe Stock im Sinne einer Bridge ist mir nicht bekannt.

LG

Stefan

Berichtigung: Die Videos kosten nichts extra. Ich habe mich da geirrt. Sorry




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
14 Uhr 9.Juli REIMAGINE - A Canon Premiere
Langer Rollender bzw Kriechender Text bei Adobe Premiere Pro 20
Adobe Premiere CC 14 und CC15.3 Installer
Premiere Pro spielt nicht ab
Premiere Pro "Auswahl folgt Abspielkopf"
Adobe startet öffentliche Betas u.a. für Premiere Pro, After Effects und Audition
Adobe Premiere Rush 1.5 erschienen mit neuer Audiofunktion
Hardware für Premiere Pro zu langsam - Upgrade?
Threadripper 3970x hakt bei 4k in Premiere
Premiere Exporteinstellungen - Welche Bitrate bietet die beste Qualität?
Premiere 5.1 Speicherproblem
Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
Engere Integration: Adobe Premiere Pro CC als Avid MediaCentral | UX Client
Messevideo: Neues Adobe Premiere Pro CC - Vergleich zur Konkurrenz u. Fragen zur Stabilität // IBC 2017
Frage zur Abbildungsleistung von Kameradisplays
Adobe Premiere CC 2017 - Lumetri-Frage "nur Tiefen entsättigen"
Frage zur Konfig. von PVAStrumento u. TMPEGEnc
Neue CC-Funktionen u.a. für Adobe Premiere Pro und After Effects zur // NAB 2018
Eine Frage zur Zeitraffer App von Sony..
Frage zur Verbindung von Chinch Video zum TV
Viele Neuigkeiten für Adobe Premiere Pro, After Effects und Audition zur // NAB 2019
Adobe Stock Content - in Film für Kunde verwenden? Was ist zu beachten?
Adobe After Effects Update 2015.1: Lumetri Integration und neue Preview-Opt
Stock Footage in Premiere Pro CC per Pond5 Plugin
Adobe Premiere CS6 - ActionEssentials 2 von videocopilot
Messevideo: Neues Adobe Pro CC - Vergleich zur Konkurrenz u. Fragen zur Stabilität // IBC 2017

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. Juli - 31. Dezember /
Shorts at Moonlight online
21. Juli - 7. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
alle Termine und Einreichfristen