Logo Logo
/// 

F: SVCDs 2 DVD



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Christian Grünwaldner:


Ich hab mir den Guide auf doom9 durchgelesen, wie man SVCDSVCD im Glossar erklärt Content auf
nen DVD Rohling kriegt. Meine Frage dazu - dort muss der gesamte
Videoinhalt als 1 Datei vorliegen, also mir Merge & Cut in TMPEG
zusammengesteckt werden.

Kann man nicht z.B. eine 4teilige Dokuserie mit unterschiedlichen Themen
(;oder meinetwegen 2 unterschiedliche Filme) so machen, dass jede Datei
allein steht? Ich will im Nachhinein ja von Sendung zu Sendung
weiterzappen können, als so wie VCDeasy für SVCDSVCD im Glossar erklärt Kapitel erstellt. Menü
und so brauch ich nicht, aber wenn das mit wenigen Klicks erstellbar
ist, dann gerne.

Brennsoftware ist Nero 5.5.10.56, die hat DVD Support. Die 6er Software
hab ich nicht und will ich auch nicht. ^^

Registrierte SW habe ich TMPEG Plus und den Rest müsste Freeware
erledigen. Geht das oder muss ich ein Authoring Programm doch noch dazu
kaufen?

Christian





Antwort von Joerg Moeller:

Christian Grünwaldner schrieb:

>Kann man nicht z.B. eine 4teilige Dokuserie mit unterschiedlichen Themen
>(;oder meinetwegen 2 unterschiedliche Filme) so machen, dass jede Datei
>allein steht? Ich will im Nachhinein ja von Sendung zu Sendung
>weiterzappen können, als so wie VCDeasy für SVCDSVCD im Glossar erklärt Kapitel erstellt. Menü
>und so brauch ich nicht, aber wenn das mit wenigen Klicks erstellbar
>ist, dann gerne.

Schau dir doch mal Nero Vision Express an, damit geht das tadellos und
sehr einfach. Ich habe gerade DVDs von einer Fernsehserie (;VHS -> DVD)
gemacht. Jede Folge lag als einzelnes MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt vor und 6 Folgen á 22 Min.
habe ich problemlos mit Menü auf die DVD gebracht. 10 Folgen ging
auch, aber da mußte ich mit Recode transkodieren und das Ergebnis sah
mir ein bißchen zu pixelig aus.

mfg
Jörg

--
http://www.diabetesinfo.de/ Basiswissen für interessierte Diabetiker
http://www.einsteiger.diabetesinfo.de/ Grundwissen über Diabetes,
leicht verständlich aufbereitet besonders für Neueinsteiger
http://www.dsmd-faq.info/ Die FAQ-Liste von de.sci.medizin.diabetes




Antwort von Christian Grünwaldner:

Joerg Moeller schrieb:

> Schau dir doch mal Nero Vision Express an

Gehört das zu Nero6? Dann nicht. :p

> damit geht das tadellos und
> sehr einfach. Ich habe gerade DVDs von einer Fernsehserie (;VHS -> DVD)
> gemacht. Jede Folge lag als einzelnes MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt vor und 6 Folgen á 22 Min.
> habe ich problemlos mit Menü auf die DVD gebracht. 10 Folgen ging
> auch, aber da mußte ich mit Recode transkodieren und das Ergebnis sah
> mir ein bißchen zu pixelig aus.

Kapitel à la VCDEasy kann man da aber vergessen, oder? Bei längeren
Dokus mit 45 Minuten brauche ich mindestens 3-4 Einsprünge.

Christian









Antwort von Charlie Rieder:

On Fri, 06 Aug 2004 03:25:27 0200, Christian Grünwaldner wrote:

> Kapitel à la VCDEasy kann man da aber vergessen, oder? Bei längeren
> Dokus mit 45 Minuten brauche ich mindestens 3-4 Einsprünge.

Probier mal SVCD2DVD: http://www.svcd2dvd.com/

Ist zwar nicht kostenlos, man kann damit aber:
- die einzelnen MPEGs als einzelne Titel anlegen
- ein einfaches Menü mit wenigen Klicks erstellen
- die einzelnen Titel in Kapitel unterteilen

HTH,
Charlie
--
SPAM? http://www.spampal.org




Antwort von Joerg Moeller:

Christian Grünwaldner schrieb:

>> Schau dir doch mal Nero Vision Express an
>
>Gehört das zu Nero6? Dann nicht. :p

Keine Ahnung. Downloaden kann man es seperat und ich nutze eh eine
OEM-Version von Nero 6

>> damit geht das tadellos und
>> sehr einfach. Ich habe gerade DVDs von einer Fernsehserie (;VHS -> DVD)
>> gemacht. Jede Folge lag als einzelnes MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt vor und 6 Folgen á 22 Min.
>> habe ich problemlos mit Menü auf die DVD gebracht. 10 Folgen ging
>> auch, aber da mußte ich mit Recode transkodieren und das Ergebnis sah
>> mir ein bißchen zu pixelig aus.
>
>Kapitel à la VCDEasy kann man da aber vergessen, oder?

Nein, die kannst du auch Framegenau festlegen. Und das Vorschaubild
für dieses Kapitel entweder als Standbild oder als Filmsequenz.

>Bei längeren
>Dokus mit 45 Minuten brauche ich mindestens 3-4 Einsprünge.

Sicher. Ich zieh mir ja auch Filme von meinen Tapes, die es bisher
leider nicht auf DVD gibt. Die kriegen als Hintergrundbild einen
abgeblassten Screenshot aus dem Film, als Menüsound die Filmmusik und
die Kapitel so, wie ich sie haben will. Immerhin will ich ja den
DVD-Vorteil (;Lieblingsstelle schnell anwählen) nicht missen :-)

mfg
Jörg

--
http://www.diabetesinfo.de/ Basiswissen für interessierte Diabetiker
http://www.einsteiger.diabetesinfo.de/ Grundwissen über Diabetes,
leicht verständlich aufbereitet besonders für Neueinsteiger
http://www.dsmd-faq.info/ Die FAQ-Liste von de.sci.medizin.diabetes





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
VCD --> DVD ?
Mehrere SVCD Filme auf eine DVD brennen?
DVD -> (S)VCD
DV-AVI -> MiniDVD oder SVCD, welche Einstellungen?
2svcd -> 1 dvd -> Author stürzt immer ab
Wie mache ich aus VCD eine DVD ?
2 Svcds auf DVD?
VCD auf DVD brennen
SVCD als DVD brennen
Mehrere VCDs auf eine DVD
SVCD zu DVD
Kochrezept zum erstellen einer DVD und SVCD
mehrere SVCDs zusammenkopieren?
optimaler Codec für VCDs/SVCDs
Suche Programm zum Brennen von SVCDs
[OT] Hotline oder Newsgroup? (was: WinonCD-SVCDs mit Mediaplayer abspielen - welcher Codec?)
Problem: Pinnacle DVD-Video mit Nero eigene DVD brennen
Filmsequenz aus DVD rausholen und neu auf DVD brennen
Kann DVD-DL weder auf DVD-Player noch im Compi abspielen
zerschiesst Panasonic DVD-Recorder DMR-ES15 Verbatim DVD-RAMs ???
Selbstauafgenommene DVD (DVD-Recorder) am PC bearbeiten (schneiden, zusammenstellen, Menues)
Kombination vorhandener DVD-Brenner und zu erwerbender DVD-Rekorder
Grosses MPEG File einfach in DVD konforme DVD umwandeln?
Mini-DV auf CD/DVD überspielen, für DVD-Player und PC
DVD um weitere Filme erweitern - Film mit Untertiteln von DVD imporieren
DVD oder CD Laufwerk - Gibt es Unterschied beim Abspielen von DVD Filmen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen