Logo Logo
/// 

Drohnen footage stabilisieren?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Hallo Erfahrene,
würde gerne wissen wie Ihr euer Drohnenmaterial stabilisiert.
Habe in den letzten Tagen etwas mit der Mavic Air getestet und leider war es derart windig,
dass das Material ootb nicht zu verwenden ist.

Natürlich habe ich schon die Klassiker in PR oder DR benutzt, aber da kam eigenlich garnix bei raus,
denn das Material wackelt ja nicht wie zb GoPro Material bei einer Fahrradfahrt auf einer Schotterstrasse,
sondern schwankt smooth in der horizontalen hin und her.

Falls es jemand mal sehen, oder gar ausprobieren möchte, habe ich ein original Schnipsel angefügt.
https://we.tl/QWRKlu7LOE
Danke! :-)



Antwort von klusterdegenerierung:

Ui, Interesse ist ja riesig.



Antwort von Jörg R.:

Hallo klusterdegenerierung,

ich habe mir das Material angesehen und ich meine, es lässt sich nicht vernünftig stabilisieren. Die Mikrowackler verschwinden natürlich. Wie ein Kamerakran wird es meiner Meinung nach, nie aussehen. Der Vordergrund verschiebt sich gegenüber dem Hintergrund. Man müsste beides trennen oder getrennt aufnehmen. Eventuell könnte man mit dem Material eine 3D-Landschaft "tapezieren", dann würde es evtl. klappen.
Ich meine, bei Windstille starten, dürfte die einfachere Variante sein.

Gruß Jörg





Antwort von WolleXPC:

Ich nutze die Stabilisierung von Adobe Premiere wie folgt:
- Detaillierte Analyse
- Stabilisierung zwischen 1-5%, nicht wie angegeben 50%! Bei diesem Wert spiele ich immer, bis ich das perfekte Ergebnis finde.

Die anderen Einstellungen belasse ich beim Standard.

Gruß
Wolfgang



Antwort von -paleface-:

Sehe das wie die anderen, durch das Gebäude im Vordergrund bekommt man das nur sehr aufwendig wieder stabilisiert.

Ich hab hier mit Davinci etwas rumgespielt:

https://wetransfer.com/downloads/7bf504 ... 352/d902ad

Ich kriege das "besoffene" etwas raus. Aber die ParallaxeParallaxe im Glossar erklärt durch das Gebäude die hat auch verrät das es schwankt kriegt man nur durch Projektions-Mapping weg.
Und da müsste sich der Shot schon sehr lohnen zu bearbeiten.



Antwort von klusterdegenerierung:

Ja da habt ihr alle Recht, das ist einfach viel zu windig.
Mir kommt es eh so vor, wenn man eine Drohne hat, ist es immer windig, wenn man keine hat, nie! :-)

Das kann man so vergessen, hab anderes Material was noch viel anstrengender ist, da pfiff der Wind richtig von der Seite rein.
Anfänglich hatte ich einfach gedacht, das ginge wohl, da der Wind nicht kontinuirlich blies.

Trotzdem danke für Euer Angagement! :-)



Antwort von rush:



Anfänglich hatte ich einfach gedacht, das ginge wohl, da der Wind nicht kontinuirlich blies.

Der Wind in der Höhe ist ja oft auch nochmal eine andere Sache als der bodennahe Wind...

Was ich Dir aber empfehlen kann ist eine "Wind-App" - also sowas wie der "Windfinder".... das Ding zeigt Dir perspektivisch die zu erwartenden Boen etc. an Deinem gewünschten Flugort an... die bevorzugte Windeinheit kann man nach Gusto vorwählen, Kiter und Co wählen vermutlich Knoten.... ich lass es mir in km/h anzeigen und weiß dann im Vorfeld oft ganz gut ob es sinnvoll ist oder ich es an dem Tag einfach sein lasse :D



Antwort von -paleface-:

Oder eine schwere Drohne kaufen. Mit der P4 hab ich noch keine Wind Probleme gehabt.



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich mit der P3 auch nicht.



Antwort von klusterdegenerierung:



Anfänglich hatte ich einfach gedacht, das ginge wohl, da der Wind nicht kontinuirlich blies.

Der Wind in der Höhe ist ja oft auch nochmal eine andere Sache als der bodennahe Wind...

Was ich Dir aber empfehlen kann ist eine "Wind-App" - also sowas wie der "Windfinder".... das Ding zeigt Dir perspektivisch die zu erwartenden Boen etc. an Deinem gewünschten Flugort an... die bevorzugte Windeinheit kann man nach Gusto vorwählen, Kiter und Co wählen vermutlich Knoten.... ich lass es mir in km/h anzeigen und weiß dann im Vorfeld oft ganz gut ob es sinnvoll ist oder ich es an dem Tag einfach sein lasse :D

Hab euch mal einen take hochgeladen, da sieht man rechts im Bild ein paar Fahnen wehen,
vielleicht kannst Du ja mal schauen, ob das im Verhältnis mit den Drohnen Bewegungen ist,
oder ob die Mavic sich zu zimperlich anstellt? Danke! :-)

https://we.tl/KkeUUyhonL



Antwort von rush:

Schau ich mir ggfs. später mal an wenn ich wieder am Rechner bin...

In welchem Profil/Settings fliegst Du eigentlich wenn man fragen darf? Sieht recht "sauber" aus vom Bild her aufm ipad...



Antwort von klusterdegenerierung:

Cinelike D und custom 0-3-3 in 4K 24p
Hatte auch mal das 1080 120p ausprobiert, aber das geht mit 0 Schärfe garnicht, ist recht matschig.
Sieht dann fasst genauso aus wie früher die matschigen Bäume ein paar Generationen zuvor.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Footage mit Boujou stabilisieren?
Parrot: automatischer Schnitt von Drohnen-Footage per App
Bildmaterial nachträglich stabilisieren
FCPX 10.0.09 Stabilisieren und beheben
DSLR auf dem Stativ stabilisieren bzw. entkoppeln
Neue Regeln für Drohnen: der Drohnen-Führerschein kommt
ProRes Footage wo?
Phantom 3 Footage
Episches Timelapse Footage
Phantom 3 Footage/Reel
NASA Stock Footage
Compositing - Real Footage + 3D
Piraten Footage gesucht!
Fujifilm X-T2 footage via Odyssey 7Q
Urheberrecht Stock Footage
Footage Reel in UHD
Xiaomi Yi 4K Test Footage
Flackernde Footage (AG-AC90)
Mavic Air footage
Drone footage Notre Dame
Footage mit Dropframes retten?
Helle Frames im FS7 Footage
Frage zu folgendem stabilisierten Footage:
DRINGEND Top-Footage gesucht
Yuneec q500 Footage Graden.
Video footage nicht bezahlt

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen