Logo Logo
/// 

Der Pfad - Directorscut (99Fire-Films in 2019)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Frage von joerg:


Filmtitel: Der Pfad - Directorscut (99Fire-Films in 2019)

Download:


Beschreibung: Jörg-Video präsentiert das Video den mit dem Titel Der Pfad - Directorscut.

Der Pfad - Directorscut, also Directorscut deshalb, da Vorspann und Abspann verändert wurden.
Ein Ultrakurzfilm, entstanden im Rahmen des 99Fire-Films, Der Pfad, sehr schön erklärt, mit Musik unterlegt.

Bei der Youtube-Version, etc. ist der Vor- und Abspann verlängert wurden, aber, das Video kommt auf die exakt 99 Sekunden.

Musik: https://www.youtube.com/audiolibrary/music

Musik: Dance of the Sugar Plum Fairies von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution" lizenziert.

Musik: Heroic Reception von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution" lizenziert.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Canon Legria HF R806
Sonstiges Equipment: Stativ
Schnittsoftware: Magix Video Pro X 10
Produktion: Jörg-Video
Technisches: 01/2019, SDHC, CMOS, Farbe, 01:39/01:54/02:12 min, Canon Legria HF R806

Filmlänge: 01:39/01:54/02:12 min

Crew:
Idee, Realisation, Kamera, Schnitt, Regie, etc.: Jörg Zimmermann

Weitere Links zum Film: Bendecho / Dailymotion / Youtube

Ich hoffe, Euch gefällt der Film? Dann also Daumen Hoch bei Youtube! Gerne auch Kommentare bei Youtube erwünscht! Tausend Dank!

Viele Grüße
Jörg von Jörg-Video



Antwort von srone:

dieses immersive zittern, der von kompressionsartefakten überzogenen halme im wind, beeindruckend.

lg

srone



Antwort von dosaris:

wenn ich zu Youtube gehe sagt er mir:

Schau dir dieses Video auf YouTube an. Die Wiedergabe auf anderen Websites wurde vom Rechteinhaber des Videos deaktiviert.

( )

Irgendwas ist dort unsinnig gesperrt.





Antwort von joerg:


wenn ich zu Youtube gehe sagt er mir:

Schau dir dieses Video auf YouTube an. Die Wiedergabe auf anderen Websites wurde vom Rechteinhaber des Videos deaktiviert.
...
Irgendwas ist dort unsinnig gesperrt.

Ich habe folgendes Eingestellt, immer in jeden Video bei Youtube:
Lizenz: Creative Commons-Lizenz mit Quellenangabe (Wiederverwendung erlaubt)

Aber, es gibts auch "Lizenz: auf Standart".

Jörg



Antwort von StanleyK2:

Da fehlt mir leider der intellektuelle Zugang ... Hurz!



Antwort von Darth Schneider:

Ich als früherer Tänzer vermisse wegen der Musik die Tutus und die Spitzenschuhe.
Gruss Boris



Antwort von 7River:

Bei uns gibt es auch einen Pfad, nur dass der gesäumt ist von Müll. Würde da jemand filmen, wie einer sauber macht, das wäre: Schaffe deinen eigenen Pfad.

Joerg, ich verstehe den Film nicht. Sorry.



Antwort von StanleyK2:


Joerg, ich verstehe den Film nicht. Sorry.

Durch diese hohle Gasse ist er gekommen ...

(nicht ganz von Schiller)



Antwort von Darth Schneider:

Ne, das war diese Gasse
826C13B6-C019-47B4-A5F7-A4DEC7F10B26.jpeg
Gruss Boris



Antwort von Steelfox:

Ganz ehrlich, ich frage mich, was das bedeuten soll. Für mich ist das nichts.
Und dieser ganze Kram an Zusatzinfos und "Direktorscut" was soll das bringen? Bei diesem, äh, Werk, total fehl am Platz. Lasst diese ganzen Infos weg, das macht den "Film" nicht besser, aber man muß sich nicht so fremdschämen ;-)

(Zusammen mit dem 3D-Fan hier, die Speerspitze in Sachen Innovation und Unterhaltung, und geballter Kompetenz...)

Nur so als Tip:
- gaaanz langsame Fahrt über den Pfad (stabilisiert, z.B. mit Schwebestativ)
- andere - schmale - Schriftart, z.B "Oakland" o.ä.
- Wörter an einzelne Steine pinnen, damit sie auf dem Boden liegen während der Bewegung
- entweder Grading, Dynamik fehlt oder gleich komplett in schwarz/weiß
- am Ende des Weges (des Films) Kamerafahrt auf einen Vogel (auf einem Zweig sitzend) bis hin zur Nahaufnahme (3D-Animation), dann Fliegt der Vogel davon, Kamera folgt/schwenkt in den Himmel, Ausblende über Weiß.
- und der Text müsste geändert werden.

Frei nach dem Motto, Brokkoli-Auflauf schmeckt noch besser, wenn man stattdessen Rehrücken mit Preiselbeeren isst....



Antwort von StanleyK2:

Ausser müden Witzen kann man über dieses sub-lomografische Teil nichts posten (Jörg war schon (relativ) besser ...)



Antwort von Darth Schneider:

Wirklich schöne Idee, vorallem das mit den Real Live Buchstaben und dem Vogel am Schluss der Kamerafahrt....Auch wenn das etwas tricky wird dem Tier beizubringen wann er sitzen und wann er kosfliegen soll.
Setz es doch um wenn du Zeit hast.
Gruss Boris



Antwort von j.t.jefferson:

WTF!!!
WILL. MEINE 2:12 Zurück;!!!!
Bei den anderen Beiträgen hab ich schon nach 20 Sekunden gescrubbed.... Und nur hier durchgehalten, weil ich gehört hab das was passiert.

....



Antwort von klusterdegenerierung:

Film?
Das ist doch ein zu tode kompremiertes jpg mit powerpoint Schrift drüber.
Das überhaupt Film zu nennen ist echt geschmacklos.

Auf yt habe ich in dem Zusammenhang sogar noch ein Datum mit dem Begriff "Premiere" gelesen!
Ist da wer zu eingeladen um sich das anzusehen?



Antwort von 3Dvideos:

Dieser Minimalismus lässt sich noch toppen durch ein schwarzes Bild ohne Schrift und ohne Ton.



Antwort von Darth Schneider:

Minimalismus ist schon auch Kunst, aber in einem Film sollte sich schon irgendwie mal irgendwas bewegen, nicht nur die Ästchen, und den Text verstehe ich nicht, ich weiss überhaupt nicht was er uns damit sagen möchte.
Gruss Boris



Antwort von joerg:

Es wird immer schwieriger, Mitstreiter für Filmprojekte zu finden. Daher muss man halt Filmprojekte Drehen, die die Welt nicht braucht.

Jörg



Antwort von rush:

Klasse zum einschlafen... Kannst du den vielleicht noch auf 90minuten extended Cut strecken?

Ich mein - man pennt zwar bereits nach 30sekunden sowieso ein, aber für den Fall das man nach einer Stunde wach wird wäre es ja ganz cool wenn er noch laufen würde sodass man direkt wieder wegnippelt...



Antwort von 3Dvideos:


Minimalismus ist schon auch Kunst, aber in einem Film sollte sich schon irgendwie mal irgendwas bewegen, nicht nur die Ästchen, und den Text verstehe ich nicht, ich weiss überhaupt nicht was er uns damit sagen möchte.
Gruss Boris

Jeder Werbespot schafft, in 99 Sekunden eine kleine Story zu erzählen.



Antwort von Jott:

Ein stehendes Bild so mit technischen Artefakten kaputt zu kriegen, ist die eigentliche Kunst.

Dann: der gekippte Horizont. Auch das sagt uns was.

Es könnte auch ein Suchspiel sein. Wer findet den Pfad, die drei Abdrücke der Stativbeine im Lehm? Es gibt genug Hinweise im Bild. Wer weiß, was uns an dieser Stelle erwartet. Das ist spannend.



Antwort von dosaris:


Dann: der gekippte Horizont. Auch das sagt uns was.

...Wer findet den Pfad, die drei Abdrücke der Stativbeine im Lehm? Es gibt genug Hinweise im Bild. Wer weiß, was uns an dieser Stelle erwartet. Das ist spannend.

war da nicht vor Kurzem die Stelle für einen Filmkritiker frei geworden ...?



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich finde die Tatsache, unabhängig der eigentlichen Idee krass, das man sich nicht wenigstens die Mühe macht, einen wirklich schönen "Pfad" zu nehmen, statt ein Stück platt getretene Wiese vor einer Lagerhalle.

Auch schön das der Schatten mehr Anteil als die eigentlich Schrifft hat, kann man gut lesen.
Alles in allem schon ein Stück schöne Kunst.



Antwort von wabu:

Es könnte auch ein Suchspiel sein. Wer findet den Pfad, die drei Abdrücke der Stativbeine im Lehm? Es gibt genug Hinweise im Bild. Wer weiß, was uns an dieser Stelle erwartet. Das ist spannend.

Für mich als nicht Kölner ist der Pfad identifizierbar
Wenn man da weitergeht kommt man bald zu einem Campingplatz



Antwort von 3Dvideos:

Aber besser machen, ist auch nicht immer einfach. Die Herausforderung war ja, innerhalb von drei Tagen einen 99 Sekunden langen Film zu drehen.

Da muss man sich bewusst sein, dass 99 Sekunden für Profis schon eine ernst zu nehmende Länge sind. Im Fernsehen kann eine Nachricht im Film ( NiF ) 30 Sekunden lang sein. Anderthalbminuten ( 1'39 ) sind schon ein beachtlicher Nachrichtenfilm.

Wie kann man so eine Länge sinnvoll füllen? Mit einem Jahr Vorlauf bis zum nächsten Wettbewerb hat man wieder etwas Zeit zum Üben.

Ob Jack43 mit seinen 45'' "Und wenn sie nicht gestorben sind..." bei dem Wettbewerb gewonnen hätte? Immerhin hat sein Filmchen eine Pointe: das Liebesleben der Schnecken. Ein bisschen schwierig ist, dass das Video das nicht aus sich selbst heraus zeigt. Vielleicht fehlt einfach nur ein Text zum Film.

Ansonsten sind Schneckenvideos ja durchaus gefragt:

https://www.google.com/search?biw=1164& ... rj0IAzAtuw

Mich erschreckt, wenn ideenlose Studenten zwar keine Idee haben, aber 2.500 Euro sammeln, um das in Kinoqualität zu realisieren. Mich erstaunt, wenn sie das sogar schaffen.

Ideenlose sollte sich von Didi Hallervordens gespieltem Witz inspirieren lassen. Auch Anke Engelke ist in diesem Genre groß geworden.

Als besonderes Training empfiehlt sich auch der Nachbau eines Werbespots, die Parodie und als Krönung die Neuschöpfung.

Eine weitere Übung ist, Zusammenfassungen zu produzieren: Fasse den hervorragenden viereinhalb Stunden langen Film "Dr. Mabuse - der Spieler" von 1922 in 99 Sekunden zusammen. Bring ihn auf den Punkt.

Produziere einen Trailer.

Frage dich, warum der ursprünglich drei Stunden lange Film "Metropolis" von 1927 um 30 Minuten gekürzt wurde. Gibt es Hinweise durch die Zwischentitel?



Denk bei einer Story an Folgendes: Du brauchst eine Hauptfigur mit einem Ziel. Baue Wendepunkte, Plotpoints, Pointen ein.

Beispiel: Kommt ein Mann ( Hauptfigur ) zum Bäcker ( Antagonist ). Sagt der Mann ( Ziel, Exposition ): Ich hätte gerne 99 Brötchen. Sagt der Bäcker ( Widerspruch, Wendung ): Nehmen Sie doch 100, dann haben Sie eins mehr! Sagt der Mann: ( Widerspruch, Pointe ): Wer soll die denn alle essen?

Sagt der Bäcker... ? Bau den Witz aus. Denk dir noch zwei Sprüche mehr aus.

Mit wieviel Brötchen geht der Mann aus dem Laden?

Gibt es Witze mit Pfaden?



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich hab das jetzt dummerweise gelsen und ich muß jetzt zum Arzt, ich schaff das sonst nicht mehr anders, ich bin durch.



Antwort von Funless:


Ich hab das jetzt dummerweise gelsen und ich muß jetzt zum Arzt, ich schaff das sonst nicht mehr anders, ich bin durch.

Tja das haste jetzt davon. Selber Schuld. Wie heißt‘s so schön? Wer nicht hören kann muss fühlen.



Antwort von 3Dvideos:



Ich hab das jetzt dummerweise gelsen und ich muß jetzt zum Arzt, ich schaff das sonst nicht mehr anders, ich bin durch.

Tja das haste jetzt davon. Selber Schuld. Wie heißt‘s so schön? Wer nicht hören kann muss fühlen.

Jetzt muss er nur noch den Pfad finden.



Antwort von 3Dvideos:

Fürs nächste Jahr die Bäckerstory:

Variante 1, die Komödie:

Der Dialog setzt sich fort:

Bäcker: Na, Sie wollen ja wohl eins fürs Abendbrot.

Mann: Da geben Sie mir noch mal 99.

Bäcker: Jetzt übertreiben Sie aber.

Mann: Also, geben Sie nur alle Brötchen.

Bäcker: Darf ich Ihnen beim Raustragen helfen?

***

Variante 2, die Tragödie:

Bäcker: Sie wollen mir wohl auf den Arm nehmen!

Mann: Sie haben angefangen!

Bäcker: Ich werd Ihnen helfen!

Mann: Krieg ich jetzt endlich meine 99 Brötchen?

Bäcker ( bewirft den Kunden mit Brötchen ): Jetzt aber raus hier!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Meine Projekte-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Weltfrieden – 99Fire-Films
To Take Heart - 99Fire-Films
99Fire-Films Teilnehmer gesucht
PommES - 99FIRE-FILMS-AWARD 2018
Frau ärgere dich nicht - 99Fire-Films
Ein komischer Einzelfall (99FIRE-FILMS AWARD 2012)
"HAMLET" für 99FIRE-FILMS AWARD 2016
motion pfad - welches ist der richtige weg?
The Grandmaster of Kung Fu Films: Lau Kar-leung | HOW TO SEE Martial Arts Films
Internen Ton der Hero 5 & 6 in der Post (PP 2019) verbessern
DER KÖNIG DER LÖWEN Trailer German Deutsch (2019)
Pfad animieren, mittiger Strich
Photoshop Pfad, was ist falsch gelaufen?
CES 2019 -Consumer Electronics Show (Las Vegas - 8. Jan. 2019 – 11. Jan. 2019)
After Effects: Objekte im gleichen Abstand am Pfad animieren
Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2019
Der neue Mac Pro 2019 ist da! Inkl. 6K Display
Hands On: Sigma EF-L-Mount Converter MC-21 an der Panasonic S1 // NAB 2019
Firmware-Update erweitert Funktionsumfang der Canon 4K-Referenzmonitore // NAB 2019
99fire Award
Camgaroo Award 2019 – der Filmpreis für Nachwuchs- und Independent-Filmemacher
AJA präsentiert neue Modelle und Firmware Updates auf der // NAB 2019
Fotoserien aus der Hand werden zu einem Bild mit Superresolution -- zB. im Google Pixel 3 // Siggraph 2019
Panasonic S1: HLG-Foto, High Resolution Modus und ab Ende März 2019 verfügbar // CES 2019
Sound in VDL 2016 100% gemafrei? (für 99fire)
CCXP COLOGNE Tag 1 | 80 Jahre Batman LIVE auf der CCXP 2019

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom