Logo Logo
/// 

DVD rucklig, CPU usage>95%, codec?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Milan Theurl:


Hallo!
DVDs werden bei mir etwas rucklig abgespielt, die CPU Usage ist immer
bei 96%-99%. Vielleicht geht sie kurz auch auf 100% und damit beginnt es
zu ruckeln.

Laufwerk LG 4040b. (;UDMA aktiviert, für alle 3 IDE Geräte)
Athlon 650, 256 MB RAM, Windows 2000, Matrox Millenium G450 (;aktuelle
Treiber installiert, auch schon komplett deinstalliert und neu aufgesetzt)

G-Spot sagt mir, dass folgender CodecCodec im Glossar erklärt für Video verwendet wird:
Ligos MPEGMPEG im Glossar erklärt Splitter --> Ligos MPEGMPEG im Glossar erklärt Video Decoder --> Unspecified VFW
codec --> Color Space Converter

Ob ich einen Film direkt von der DVD oder von der Festplatte abspiele
ist egal, die CPU usage bleibt hoch und der Film rucklig.

DVD Player: PowerDVD, WinDVD Matrox DVD Player und windowseigenes
dvdplay, gleicher Effekt bei allen-die ersten beiden habe ich erst jetzt
neu installiert um es mit ihnen zu versuchen.

Kann jemand damit etwas anfangen? Es sollte doch mit diesem PC möglich
sein, DVDs flüssig abzuspielen. Was muss ich tun?

Ich glaube, die Probleme haben angefangen, als ich Nero installiert
habe. Soweit ich mich erinnern kann, ging danach das Abspielen zunächst
gar nicht mehr, erst nach Deinstallation wieder. Ich habe seither eine
Weile nichts mehr angeschaut, und kann nicht sicher sagen, ob das damit
zusammenhängt. Definitiv ging es früher an meinem PC flüssig.

Falls mir wer vorschlagen will, Codecs zu löschen: Wenn ich das in der
Systemsteuerung versuche, sind sie zuerst weg. Wenn ich sofort wieder
reinschaue sind aber alle wieder da (;nein, habe nicht auf "Abbrechen
geklickt ;) )

Den Ligos CodecCodec im Glossar erklärt und den Indeo CodecCodec im Glossar erklärt wollte ich mit Regcleaner aus der
Registry entfernen, um eine Neuinstallation zu versuchen. Sie sind dann
zwar weg, aber sobald ich einen Player starte sind sie wieder in der
Registry. Ich habe auch mal die DLLs umbenannt und sie dann wirklich aus
der Registry rausgebracht. Das Abspielen funktioniert noch, aber gleich
langsam.

Ich bin ein bischen überfragt, was ich noch versuchen könnte. Deswegen
das ganze System neu aufzusetzen ist ein bischen mühsam.

Gruß
Milan





Antwort von Bastian Lutz:

Hallo Milan!

Milan Theurl schrieb:
> DVDs werden bei mir etwas rucklig abgespielt, die CPU Usage ist immer
> bei 96%-99%. Vielleicht geht sie kurz auch auf 100% und damit beginnt es
> zu ruckeln.
>
> Laufwerk LG 4040b. (;UDMA aktiviert, für alle 3 IDE Geräte)
> Athlon 650, 256 MB RAM, Windows 2000, Matrox Millenium G450 (;aktuelle
> Treiber installiert, auch schon komplett deinstalliert und neu aufgesetzt)

Ich habe hier einen 1,2GHz Athlon-C und auch Win2k. Wenn ich
MPEG2-Dateien abspiele, ist die Kiste laut Taskman auch zu ca. 90% nur
mit PowerDVD (;4.0, lag dem o.g. Brenner bei) beschaeftigt.

Und/oder es laeuft noch kraeftig Software im Hintergrund (;bei mir ist
das ausser dem Windoof-ueblichen noch ein Virenscanner).

[...]

> Kann jemand damit etwas anfangen? Es sollte doch mit diesem PC möglich
> sein, DVDs flüssig abzuspielen. Was muss ich tun?

Probiere es mal mit einer aelteren Windows-Version (;z. B. 98SE) und
einer aelteren DVD-Player-Software (;z. B. PowerDVD 2.55). Ich glaube,
dass diese Kombi meinen Rechner nicht so stark ausgelastet hatte.

Basitan Lutz

--
"Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft."

(;unbekannter Autor)






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD rucklig, CPU usage>95%, codec?
WinDVD, WinRip,WinCodec, ????
DV-Tape auf DVD?! Welchen Codec?!
Win2k DVD stottert und CPU 100% ausgelastet
CPU Usage beim Rendern: nicht ausgelastet
Usage Anzeige in resolve
RAM oder CPU für DVD Backup?
DVD -> AVI (Codec?)
DVD Codec fuer Mediaplayer
AVI-Datei mit Indeo Video 4.4-Codec in anderen Codec umwandeln
Abspielen von DVD"s auf Laptop ruckelt => Suche guten kostenlosen Codec
CPU Auslastung 100%
Adobe CC - 8/10 Kern CPU
Webcam-SW: CPU-Auslastung
Cpu Auslastung beim Rendern
Frage zur CPU Auslastung
Skystar2 -->Netzwerkadapter --> 100% CPU-Last
5GHz Cpu von Intel im Juni?
Leistungsplus durch neue CPU/GPU?
AMD CPU mit GTX 980...
Thunderbolt wird in die CPU integriert
Fusion Titles - nur CPU-Berechnung?
TV-Karte für DVB-C - CPU Auslastung
Welche AMD Ryzen CPU für Videobearbeitung
CPU-Trends für Schnittcomputer - Core i9 vs. Threadripper
Hardware zur 4K-Videobearbeitung - Teil 1: CPU und Co.

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen