Logo Logo
/// 

DVD mit Nero brennen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Anita Regina Teckenburg:


Hallo Newsgroup,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe mit Power Cinema einige Filmszenen auf meine Festplatte
aufgenommen, die Dateien sind jeweils etwa 2 GB groß und haben die Endung
.mpg.
Wenn ich die mit Nero Vision Express 2 auf DVD brenne, ist die Datei noch so
groß wie vorher. Wie bekomme ich die kleiner? Auch mit Nero, oder brauche
ich ein anderes Programm? Nero 6 hat zu viele Unterprogramme, ich habe da
keinen Überblick.
Außerdem läuft die DVD nicht auf meinem 2 Jahre alten Stand-alone-Player,
ist das ein Altersproblem des Players oder eher ein Kompatibilitätsproblem
zwischen DVD-Typ und Player?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Anita





Antwort von Bastian Lutz:

Hallo Anita!

Anita Regina Teckenburg schrieb:

> Ich habe mit Power Cinema einige Filmszenen auf meine Festplatte
> aufgenommen, die Dateien sind jeweils etwa 2 GB groß und haben die Endung
> .mpg.
> Wenn ich die mit Nero Vision Express 2 auf DVD brenne, ist die Datei noch so
> groß wie vorher. Wie bekomme ich die kleiner? Auch mit Nero, oder brauche
> ich ein anderes Programm? Nero 6 hat zu viele Unterprogramme, ich habe da
> keinen Überblick.
> Außerdem läuft die DVD nicht auf meinem 2 Jahre alten Stand-alone-Player,
> ist das ein Altersproblem des Players oder eher ein Kompatibilitätsproblem
> zwischen DVD-Typ und Player?

Du haettest eine Video-DVD "authoren" (;erstellen) und brennen sollen.
Mach mal Datei - Neues Projekt - Video-DVD. Vielleicht kann Nero das machen.
Alternativ: Das Video muss als DVD-konforme MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Elementary Streams
vorliegen (;Video und Audio getrennt, 720x576 fuer PALPAL im Glossar erklärt und bestimmte
Bitraten). Falls das dein Programm das nicht kann -> z. B. irgendwie
durch TMPGEnc jagen, siehe www.videohelp.com. Wenn es das Video nur als
gemuxte MPEG2-Datei ausspucken kann -> demuxen mit TMPGEnc
(;MPEG2-Unterstuetzung der kostenlosen Version funktioniert nur in den
ersten 30 Tagen).
Dann mit DVDauthorGUI authoren, d.h. die notwendigen VOBs, IFOs und BUPs
erzeugen, die du dann in das Video-DVD-Projekt von Nero reinwerfen kannst.

Bastian Lutz

PS: Tue dir und den andern Teilnehmern hier einen Gefallen und schmeiss
deinen "Newsreader" weg und verwende was ordentliches oder wende
zumindest OE-FAQ.de an (;ersteres ist deutlich einfacher). U.a. blaest du
uncodierte Sonderzeichen ins Netz. Danke.

--
"Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft."

(;unbekannter Autor)




Antwort von Joerg Moeller:

"Anita Regina Teckenburg" schrieb:

>ich habe folgendes Problem:
>Ich habe mit Power Cinema einige Filmszenen auf meine Festplatte
>aufgenommen, die Dateien sind jeweils etwa 2 GB groß und haben die Endung
>.mpg.
>Wenn ich die mit Nero Vision Express 2 auf DVD brenne, ist die Datei noch so
>groß wie vorher. Wie bekomme ich die kleiner?

Wieviele Minuten möchtest du denn auf eine DVD bringen? Ich packe da
immer 2:00 - 2:15 Stunden drauf. Bei mehr beginnt die Bildqualität für
meine Begriff zu sehr zu leiden.

>Auch mit Nero, oder brauche
>ich ein anderes Programm? Nero 6 hat zu viele Unterprogramme, ich habe da
>keinen Überblick.

Mit Vision Express selber. "DVD erstellen" -> "DVD Video", dann unten
den Button "Mehr" -> "Videooptionen" -> "DVD Video" ->
"Qualitätseinstellung" auf 'Benutzerspezifisch' und dann die Bitrate
senken. (;auf 3800 - 4000 in etwa).
Und dann beobachte mal den unteren Balken mit dem Platzanzeiger.
Solange du unter 4.38 bleibst passt alles auf eine DVD-5
Und dann bedenken, daß auch Sachen wie animierte Menübuttons oder
Hintergrundmusik in den Menüs auch Platz brauchen.

Passt es laut diesem Balken nicht und du willst diese Stücke
trotzdem drauf haben, dann geh wieder in die Qualitätseinstellungen
und probier aus die Bitrate soweit zu senken, bis du wieder unter 4.38
bist. NVE encodet die dann neu und brennt sie auf DVD, was aber schon
mal ein paar Stunden dauern kann. Ich mache das dann als letzte
Handlung des Tages und hake die Option an, daß er den Rechner
runterfährt wenn er fertig ist.

Eine andere Möglichkeit wäre, das DVD-Videoprojekt in ein Verzeichnis
packen zu lassen, wenn es noch übergroß ist und von dort zu
transcodieren (;das geht schneller).
Dazu soll man Nero Recode nehmen können, aber das hab ich noch nicht
probiert. Wohl aber schon mal mit CloneDVD transcodiert.

Da das aber selten gebraucht wird bei mir nehme ich jetzt immer die
NVE-Methode wie oben beschrieben.

>Außerdem läuft die DVD nicht auf meinem 2 Jahre alten Stand-alone-Player,
>ist das ein Altersproblem des Players oder eher ein Kompatibilitätsproblem
>zwischen DVD-Typ und Player?

Das kann ich dir nicht sagen. Könnte an so ziemlich allem liegen (;Art
des Rohlings (;- oder ), Marke des Rohlings, Player selber...

Ich hab als Player einen Sony DVP NS 355 und als Brenner einen LG GSA
4082B. Der Brenner brennt alles und der Sony spielt alles. (;Selbst die
R von Microboss, die derzeit bei unserem Saturn für 4,99 je 10er
Spindel zu haben sind)

mfg
Jörg

--
http://www.diabetesinfo.de/ Basiswissen für interessierte Diabetiker
http://www.einsteiger.diabetesinfo.de/ Grundwissen über Diabetes,
leicht verständlich aufbereitet besonders für Neueinsteiger
http://www.dsmd-faq.info/ Die FAQ-Liste von de.sci.medizin.diabetes







Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Mehrere Stunden VHS auf Blu-ray brennen
mpg-Dateien direkt auf Blu-ray brennen?
Blu-ray mit 1280x720@50p (720p/50) brennen?
Blu-ray mit 1280x720@50p brennen?
Blu-ray mit 1280x720@50p brennen?
Problem mit Instant CD/DVD 8, Nero 6 und NEC 1300A
Geschwindigkeitsunterschie Nero-DVD Shrink
OT Geschwindigkeitsunterschie Nero-DVD Shrink
von kamera nach nero auf dvd cd
DVD mit Nero brennen
Nero Vision Express 2 - fertige DVD teilweise ohne Ton
"Nero Express 6 + PowerDVD + PowerProducerGold" versus "Nero Reloaded Vollversion" ?
Problem: Pinnacle DVD-Video mit Nero eigene DVD brennen
Author new DVD in Ifoedit 0.96 - Brennen mit B"s Recorder Gold 5 - DVD läuft nicht!
Seltsame Video-DVD Images mit Nero-Vision
DVD brennen mit Studio 11.1 Plus
DVD brennen mit autoplay
Mit Nero7 DVD brennen
DVD mit mehrern Dateien brennen
Nero Visionexpress 3.0 *** DVD´s von mit der DVB-S Karte aufgenommenen Videos (mpeg2)
Probleme mit dem Brennen von DVD
XviD Avi mit AC3 Ton als DVD Brennen?
Erste Schritte mit Ulead Video Studio 9: Film auf DVD brennen: komprimieren
auf DVD brennen von Sony TRV330E HI8 mit Video Grabber 2.0USB
Suche Programm, um Übergänge zu erzeugen und mit Menü auf DVD zu brennen (Mpeg, AVI, JPEG) für W2K
Filmsequenz aus DVD rausholen und neu auf DVD brennen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen